Domus Caritas gGmbH



Alles zur Organisation "Domus Caritas gGmbH"


  • Vortragsabend der Christlichen Bildungswerke liefert viele Informationen

    Mo., 21.10.2019

    Alles rund um die Pflegeversicherung

    Christiane Nitz (r., Leitung der Sozialstationen der Caritas) und Martina Erwig-Kaul, Pflegeberaterin der Domus Caritas gGmbH, lieferten den Zuhörern des Informations- und Gesprächsabends der Christlichen Bildungswerke Horstmar detaillierte Informationen.

    Gut besucht war der Informationsabend zum Thema rund um die Pflegeversicherung. Dazu hatten das Evangelische Sozialseminar und das Katholische Bildungswerk ins Pfarrzentrum Borchorstr Hof eingeladen. Dort stellten Christiane Nitz von der Leitung der Sozialstationen der Caritas und Martina Erwig-Kaul, Pflegeberaterin der Domus Caritas gGmbH, die Leistungen der Pflegeversicherung sehr detailliert und verständlich vor.

  • Caritas in Steinfurt hat drei neue Azubis eingestellt

    So., 25.11.2018

    Ausbildungsoffensive gestartet

    Helena Braun (Stellvertretende Leiterin Sozialstation Horstmar), Dietmar Brunstermann (stellvertretende Leitung Sozialstation Steinfurt), Tanja Abeler (Leitung Pflegedienst Sozialstation Steinfurt), Mechthild Bagert, Michael Hauschild, Anna-Lena Haltern (Auszubildende) Christiane Nitz ( Gesamtleiterin der Domus Caritas gGmbH für ambulante und teilstationäre Dienste) und Burkhard Baumann (Domus Caritas Geschäftsführer) werben für eine Ausbildung in der Altenpflege.

    Chance in der Altenpflege: Die Domus Caritas gGmbH freut sich über drei neue Azubis in der Altenpflege.

  • 20 Jahre Edith-Stein-Haus

    Do., 17.08.2017

    Angst vor der Einsamkeit

    Oliver Hordt (l.), Leiter des Edith-Stein-Hauses, und Domus-Caritas-Geschäftsführer Burkhard Baumann blicken auf das 20-jährige Bestehen des Seniorenzentrums zurück. Regelmäßig besuchen Kinder der Altenberger DKR-Kita und Therapiehunde die Einrichtung.

    Zu einem Tag der offenen Tür lädt das Edith-Stein-Haus am 3. September ein. Der Grund: Vor 20 Jahren zogen die ersten Altenberger in das Seniorenzentrum ein. Derzeit leben dort 65 Frauen und Männer. Die Leitung hat seit 2004 der Diplom-Sozialarbeiter Oliver Hordt.

  • Clemens Schulze Beiering neuer Chef im Heinrich-Roleff-Haus

    Di., 29.11.2016

    100 Prozent Einrichtungsleiter

    Clemens Schulze Beiering 

    Bei der Mitarbeiterversammlung im Altenheim Heinrich-Roleff-Haus hat der Geschäftsführer der Domus Caritas gGmbH, Burkhard Baumann, den neuen Einrichtungsleiter Clemens Schulze Beiering vorgestellt. Baumann bezeichnete den 56-Jährigen als einen „100 Prozent-Einrichtungsleiter mit langjähriger Erfahrung“, der genau die richtige Wahl für diesen Posten sei.

  • Josef Huesmann nimmt Abschied

    Fr., 07.08.2015

    Ein „kämpferisches Engagement“

    Fast 20 Jahre lang hat der 63-Jährige die Geschicke des St.-Gertrudis-Hauses

  • Bebauung auf Websaal-III-Gelände

    Mi., 14.01.2015

    Schwere Vorwürfe gegen die Caritas

    Der Seniorenbeirat fährt gegen die Caritas schwere Geschütze auf. Zentraler Vorwurf: Der Verband wird seiner sozialen Verantwortung nicht gerecht.

  • Aktionstag der Caritas

    Do., 14.11.2013

    Ein besonderer Spaziergang

    Mit Eröffnung der Tagespflege „SenTa“ im Frühsommer dieses Jahres hat sich das Angebot der Domus Caritas gGmbH für die Altenberger Bürger nochmals erweitert. Neben dem vollstationären Wohnangebot im Edith-Stein-Haus an der Billerbecker Straße, der ambulanten Pflege durch die Caritas-Sozialstation und der Pflegeberatung an der Münsterstraße bildet die Tagespflege den Bedarf an teilstationärer Betreuung ab.

  • Domus Caritas baut Wohneinrichtung für psychisch Erkrankte

    Fr., 05.04.2013

    Mehr Lebensqualität

    Zusammen mit Vertretern des Aufsichtsrates, der Baufirmen, des Architekturbüros und der Kirchengemeinde nahmen Domus-Caritas-Geschäftsführer Burkhard Baumann (l.) und Einrichtungsleiter Dieter Eissing (2.v.r) gestern Mittag den ersten Spatenstich an der Wiemelfeldstraße vor.

    Zwei Jahre haben die Planungen für die neue Wohneinrichtung gedauert. Caritas-Geschäftsführer Burkhard Baumann war deshalb gestern sehr froh, endlich im Beisein von Vertretern des Aufsichtsrates, der Baufirmen sowie den Architekten vom Büro Liedtke und Lorenz aus Lienen und Pfarrer Heinrich Wernsmann den Startschuss geben zu können. In zwölf Monaten soll das Haus für Menschen mit psychischen Erkrankungen fertig sein. Damit es nicht länger dauert, wünscht sich Baumann vor allem eines: „Gutes Bauwetter.“

  • Neue Sozialstation in Horstmar

    Do., 28.03.2013

    Kürzere Wege für Hilfesuchende

    Die Domus Caritas gGmbH hat ein neues Pflegebüro in der Münsterstraße 3 in Horstmar errichtet. Dies ist auch für Hilfesuchende aus Leer und Laer zuständig. Als Ansprechpartnerin steht Christiane Nitz zur Verfügung.

  • Kritik am MDK-Bewertungssystem

    Mo., 14.01.2013

    Der Mensch gehört in den Fokus

    Bezogen Stellung zum Thema Bewertungssysteme: (v.l.) Burghard Baumann (Geschäftsführer Domus Caritas), Petra Brauckmann (Leiterin St.-Ida-Haus), Josef Huesmann (Leiter St.-Gertrudis-Haus Horstmar), Natalie Albert (Caritasverband) und Dorothee Unbehaun (stellvertretende Pflegedienstleiterin und Qualitätsbeauftragte St.-Gertrudis-Haus).

    Wer ein Bewertungssystem für Pflegeheime schafft, muss durch die Brille der Bewohner schauen. Das fordert Burkhard Baumann, Geschäftsführer der Domus Caritas gGmbH. Der Caritasverband der Diözese Münster teilt seinen Standpunkt – und hat ein eigenes Qualitätsmodell entwickelt.