Dresdner SC



Alles zur Organisation "Dresdner SC"


  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Do., 28.11.2019

    Das Zauberwort heißt Konstanz – und die fehlt dem USC

    Demi Korevaar, die gegen Lucija Mlinar (l.) und Camilla Weitzel keinen leichten Stand hatte, gehörte gegen Dresden zu den Aktivposten im USC-Team.

    Der USC Münster hat in fast jedem Spiel nicht nur eine, sondern gleich mehrere gute Phasen. Aber über einen längeren Zeitraum bekommt das Team keine Beständigkeit in seine Bemühungen. Es fehlt schlicht die Konstanz. Und die ist fast immer gleichzusetzen mit Qualität.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Do., 28.11.2019

    USC beendet tristen November sieglos

    Ivana Vanjak bleibt im Dresdner Block hängen.

    Wenn es denn so einfach wäre: Der trübe Monat November ist vorbei und damit auch die sieglose Leidenszeit des USC Münster? Zumindest stehen nun im November die richtungsweisenden Duelle mit den Konkurrenten Nawaro Straubing und VC Wiesbaden an.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Mi., 27.11.2019

    Schalkes Coach Wagner bringt USC gegen Dresden kein Glück

    Bild mit Symbolcharakter: Dresdens Camilla Weitzel

    Der USC Münster kommt in dieser Saison weiter nicht richtig in Fahrt. Im siebten Spiel gab es schon die fünfte Niederlage. Die Deutlichkeit des 0:3 gegen den Dresdner SC war schon enttäuschend, auch wenn der Gast natürlich trotz schwieriger Startphase in der Saison Favorit war. Auf der Tribüne saß derweil ein prominenter Fußball-Trainer.

  • Volleyball: Bundesliga

    Di., 26.11.2019

    Ivana Vanjak mischt beim USC gegen Dresden wieder mit

    Ivana Vanjak ist wieder fit. Die Nationalspielerin sollte dem Angriffsspiel des USC in der Heimpartie gegen Dresden neue Impulse geben.

    Zwei Wochen nach dem 0:3 in Schwerin nimmt der USC Münster den nächsten Anlauf auf ein Erfolgserlebnis. Allerdings nimmt er auch im Heimspiel gegen Dresden die Außenseiterrolle ein. Erfreulich ist, dass Nationalspielerin Ivana Vanjak wieder am Ball ist.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Sa., 05.10.2019

    1:3 gegen Meister Stuttgart: Dem USC Münster fehlen nur Kleinigkeiten

    Zwei Neue im USC-Dress: Sarah van Aalen begann beim 1:3 gegen Stuttgart im Zuspiel des USC den Barbara Wezorke (r.) als Kapitänin anführte.

    Wie im vergangenen Jahr beim 1:3 gegen den Dresdner SC ist der USC Münster auch diesmal wieder mit einer Niederlage in die Saison gestartet. Mit 1:3 (25:13, 17:25, 20:25, 19:25) verloren die Unabhängigen gegen den deutschen Meister aus Stuttgart, überzeugten dabei aber durchaus.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Do., 03.10.2019

    Dreikampf zwischen Stuttgart, Schwerin und Dresden – und der USC?

    Der Vizemeister als erster Herausforderer: Der SSC Palmberg Schwerin um Kimberly Drewniok (l.), Anna Pogany und Mckenzie Adams (r.) gehört zu den Titelkandidaten und will Allianz MTV Stuttgart vom Bundesliga-Thron stoßen.

    Die Frage nach den Titelanwärtern ist schnell beantwortet: Stuttgart, Schwerin und Dresden – das sind die üblichen Kandidaten in der Frauen-Bundesliga. Die Verfolgergruppe nimmt das Halbfinale ins Visier. Ein Ziel, das auch der USC Münster nicht aus den Augen verloren hat.

  • Doppelbelastung

    Di., 23.07.2019

    Volleyballerin Dürr beendet Karriere im Nationalteam

    Beendet ihre Karriere im Volleyball-Nationalteam der Frauen: Lenka Dürr.

    Frankfurt/Main (dpa) - Volleyballerin Lenka Dürr beendet ihre Karriere in der Nationalmannschaft.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Do., 27.06.2019

    Zum Auftakt kommt der Meister: Der USC Münster startet gegen Stuttgart

    Luisa Keller und der USC Münster treffen zum Start der Bundesliga-Saison 2019/20 auf den Deutschen Meister aus Stuttgart – am 5. Oktober, einem Samstag. In der neuen Spielzeit sind die Unabhängigen insgesamt zehnmal unter der Woche gefordert.

    Meistercheck zum Auftakt: Der USC Münster startet mit einem Heimspiel in die neue Saison – und zwar gegen den aktuellen Titelträger Allianz MTV Stuttgart. Los geht es am 5. Oktober, einem Samstag – 50 Prozent seiner Spiele aber werden die Unabhängigen unter der Woche austragen. Ungewöhnlich.

  • USC Münster und WWU Baskets

    Fr., 24.05.2019

    Doppelter Transfer: Barbara Wezorke und Helge Baues zieht es nach Münster

    Im USC-Trikot beziehungsweise im T-Shirt der Baskets posieren Barbara Wezorke und Helge Baues vor der Semperoper. Die Volleyballerin und der Basketballer, die privat liiert sind, zieht es nach Münster, wo sie für die nächsten Jahre ihren Lebensmittelpunkt haben werden.

    Unter guten Nachbarn hilft man sich. Und so haben der USC Münster und die WWU Baskets gemeinsame Sache gemacht und ein Sportlerpaar nach Westfalen gelockt. Nationalspielerin Barbara Wezorke wird für die Unabhängigen schmettern, Helge Baues für die Baskets auf Korbjagd gehen.

  • Volleyball

    Sa., 06.04.2019

    Dresdner Volleyballerinnen scheiden im Viertelfinale aus

    Dresden (dpa/sn) - Die Volleyballerinnen des Dresdner SC haben erstmals seit Wiedereinführung der Playoffs das Halbfinale verfehlt. Das Team von Trainer Alexander Waibl verlor das dritte und entscheidende Viertelfinalspiel gegen die Ladies in Black Aachen mit 1:3 (18:25, 24:26, 25:22, 21:25). Zuvor hatten sich beide Mannschaften jeweils auswärts in hauchdünnen Fünf-Satz-Krimis durchgesetzt. Damit schied der Vorrundendritte und fünfmalige deutsche Meister nach einer insgesamt holprigen und am Ende auch enttäuschenden Saison frühzeitig aus dem Meisterschaftskampf aus. Zuvor hatten die Elbestädterinnen bereits in der ersten Runde des DVV-Pokals und auch des europäischen CEV-Cups die Segel streichen müssen.