Drillisch



Alles zur Organisation "Drillisch"


  • Weiter wachsam bleiben

    Mo., 27.01.2020

    Mehr Schutz vor Abofallen kommt

    Wo kommt denn der Posten auf der Rechung her? Ungewollt abgeschlossene Abos sollte man schnell kündigen, raten Verbraucherschützer.

    Ab dem 1. Februar sollen Verbraucher besser gegen ungewollte Abos auf dem Smartphone geschützt werden. Bis das richtig funktioniert - und auch danach - heißt der Schutz weiter: Drittanbietersperre.

  • Internetanbieter

    Mo., 09.12.2019

    Datenschutzverstöße: Millionen-Geldbuße gegen 1&1

    1&1 Drillisch soll fast zehn Millionen Euro für Datenschutzverstöße zahlen.

    Die Datenschutz-Grundverordnung der EU verpflichtet Unternehmen zu einem besonders sorgfältigen Umgang mit personenbezogenen Daten. Nach ersten sanften Ermahnungen hat der Bundesdatenschutzbeauftragte nun einen Verstoß hart geahndet.

  • Grünes Licht für Anträge

    Mi., 20.11.2019

    5G-Netze für Firmen und Unis können in Deutschland starten

    Ein Techniker klettert an einem Funkmast neben Mobilfunkantennen für den Mobilfunkstandard 5G.

    Die Mobilfunkprovider mussten für die 5G-Funklizenzen Milliarden bezahlen. Unternehmen und Universitäten werden 5G-Frequenzen dagegen schon für einige tausend Euro in Eigenregie nutzen können. Ab Donnerstag können sie entsprechende Anträge stellen.

  • Börse in Frankfurt

    Fr., 06.09.2019

    Dax weiter auf Erholungskurs

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Freitag seinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Zwar gab der Leitindex Dax am Nachmittag nach eher bescheidenen US-Wirtschaftsdaten einen Teil seiner Gewinne ab.

  • Kampf gegen Funklöcher

    Fr., 06.09.2019

    Vertrag mit dem Bund: Mobilfunkfirmen wollen Netz verbessern

    Mit dem neuen Vertrag sollen ärgerliche Funklöcher vor allem auf dem Land verringert werden.

    Deutschlands Mobilfunk-Firmen wollen mehr Tempo machen, um Funklöcher auf dem Land zu beseitigen. So sieht es ein Vertrag zwischen Bund und Wirtschaft vor. Also Grund zum Feiern? Oppositionspolitiker und manch ein Experte rümpfen die Nase.

  • Keine Funklöcher ab 2022?

    Fr., 06.09.2019

    Pakt soll flächendeckendes Mobilfunknetz bringen

    Im Zuge eines Vertrags zwischen den großen Mobilfunkanbietern und dem Bund sollen bis zu 1400 neue Sendemasten errichtet werden.

    Besonders auf dem Land gibt es noch viele «weiße Flecken» beim Mobilfunk. Vor einem Jahr hatten Politik und Konzerne einen zusätzlichen Ausbau vereinbart. Nun gibt es feste Zusagen - und im Gegenzug Zahlungserleichterungen zur 5G-Versteigerung.

  • Telekommunikation

    Fr., 06.09.2019

    Ausbau des Mobilfunknetzes: Vertrag von Bund und Konzernen

    Berlin (dpa) - Mit einem zusätzlichen Ausbau des Netzes sollen ärgerliche Funklöcher für Handynutzer in Deutschland vor allem auf dem Land verringert werden. Der Bund schloss dazu Verträge mit den Mobilfunknetzbetreibern Telekom, Vodafone, Telefónica und 1&1 Drillisch, wie die Deutsche Presse-Agentur erfuhr. Im vergangenen Sommer hatten die Betreiber und der Bund vereinbart, dass bis Ende 2021 durch neu zu errichtende Mobilfunkstandorte künftig 99 Prozent der Haushalte in jedem Bundesland eine LTE-Versorgung erhalten sollen. Diese Zusage wurde nun rechtlich verbindlich gemacht.

  • Börse in Frankfurt

    Fr., 16.08.2019

    Dax erholt - Trumps Aussagen zum Handelskrieg stützen Kurse

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Versöhnlich hat eine ansonsten eher triste Börsenwoche geendet. Für ein wenig mehr Zuversicht unter den Investoren sorgten Aussagen von US-Präsident Donald Trump zum Handelskonflikt mit China.

  • Börse in Frankfurt

    Do., 15.08.2019

    Dax gibt nach Drohungen aus China nach

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Androhung von Gegenmaßnahmen durch China im Handelskrieg mit den USA hat den Dax am Donnerstag erneut auf Talfahrt geschickt.

  • Startschuss

    Mi., 19.06.2019

    Was bedeutet das Ergebnis der 5G-Frequenzauktion?

    Vodafone 5G steht während einer Vodafone-Pressekonferenz auf einer Präsentationswand.

    Der Hammer ist gefallen, eine historisch lange Mobilfunk-Auktion ist vorbei. Was bedeutet der Ausgang der Versteigerung für Verbraucher - und wie geht es weiter?