EV Landshut



Alles zur Organisation "EV Landshut"


  • Eishockey

    Mo., 20.01.2020

    Pätzold verlässt von Insolvenz bedrohte Pinguine

    Krefeld (dpa) - Der frühere Eishockey-Nationaltorhüter Dimitri Pätzold verlässt die von der Insolvenz bedrohten Krefeld Pinguine und spielt von nun an für den Zweitligisten EV Landshut. Das teilten die Pinguine am Montag mit. Zum Jahreswechsel hatten die Rheinländer bereits Verteidiger Mark Cundari verloren, der zum Villacher SV nach Österreich gewechselt. Trotz der unsicheren Zukunft der Pinguine gelang es nun, den Schweden Oskar Östlund als Torhüter für Pätzold unter Vertrag zu nehmen.

  • Ehemaliger Nationalkeeper

    Mo., 20.01.2020

    Pätzold verlässt von Insolvenz bedrohte Pinguine

    Verlässt die Krefeld Penguine: Dimitri Pätzold.

    Krefeld (dpa) - Der frühere Eishockey-Nationaltorhüter Dimitri Pätzold verlässt die von der Insolvenz bedrohten Krefeld Pinguine und spielt von nun an für den Zweitligisten EV Landshut, teilten die Pinguine mit.

  • Eishockey

    Fr., 05.07.2019

    DEG-Talent Dersch kehrt aus Kanada zurück nach Düsseldorf

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Eishockey-Talent Alexander Dersch kehrt endgültig nach Deutschland zur Düsseldorfer EG zurück. Der Club aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hatte den inzwischen 19 Jahre alten Verteidiger bereits im vergangenen Jahr vom EV Landshut verpflichtet. Der Dreijahresvertrag bei der DEG ruhte aber, bedingt durch ein Engagement bei den Charlettetwon Islanders in der kanadischen Juniorenliga. Zuletzt hatte Dersch bei einem Trainingscamp des NHL-Teams Tampa Bay Lightning für Talente vorspielen dürfen. Nach Angaben der DEG vom Freitag lebt der ursprüngliche Dreijahresvertrag nun wieder auf.

  • Eishockey

    Mi., 04.07.2018

    Düsseldorfer Eishockeyspieler Dersch geht nach Kanada

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Düsseldorfer EG wird die neue Saison der Deutschen Eishockey Liga ohne ihren Neuzugang Alexander Dersch bestreiten. Der 18 Jahre alte Verteidiger wird in der kommenden Spielzeit für die Charlottetown Islanders in der höchsten kanadischen Juniorenliga aktiv. Nach Angaben des achtmaligen deutschen Meisters Düsseldorf vom Mittwoch ruht in dieser Phase der Dreijahresvertrag mit Dersch, der bis zu seinem Wechsel zur DEG für seinen Heimatverein EV Landshut spielte. Nach seiner Zeit in Kanada wird er zur Saison 2019/20 wieder in Düsseldorf zurückerwartet.

  • Eishockey

    Mo., 07.05.2018

    Düsseldorfer EG nimmt Oberligaspieler Reiter unter Vertrag

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Düsseldorfer EG hat für die kommende Saison der Deutschen Eishockey Liga den 21 Jahre alten Stürmer Stefan Reiter bis 2019 unter Vertrag genommen. Das gab der achtmalige deutsche Meister am Montag bekannt. Reiter wechselt vom Oberligisten EV Landshut zu den Rheinländern.

  • Eishockey

    Mi., 18.04.2018

    Düsseldorfer EG holt Nachwuchstalent Dersch

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Düsseldorfer EG hat den deutschen Junioren-Nationalspieler Alexander Dersch verpflichtet. Wie der Club der Deutschen Eishockey Liga am Mittwoch mitteilte, unterschrieb der 18 Jahre alte Verteidiger einen Vertrag bis zum Abschluss der Saison 2020/21. Dersch war bislang für seinen Heimatverein EV Landshut aktiv.

  • Alois Schloder wird 70

    Do., 10.08.2017

    NHL-Profis und Weißwurst-Frühstück zum Geburtstag

    Feiert seinen 70. Geburtstag: Alois Schloder.

    Alois Schloder ist milde geworden. Der einst scharfe Kritiker des deutschen Eishockeys hat kurz vor seinem 70. Geburtstag kaum Grund zum Meckern, nicht einmal über seinen EV Landshut. Bevor gefeiert wird, kümmert sich Schloder um dessen Nachwuchs.

  • Eishockey

    Di., 30.08.2016

    40 Jahre nach Kühnhackls Olympia-Bronze: Sohn Tom im Fokus

    Tom Kühnhackl gewann mit den Pittsburgh Penguins den Stanley-Cup.

    Mit einem aktuellen Stanley-Cup-Sieger will und muss Deutschlands Eishockey-Team am Wochenende die Rückkehr zu Olympia schaffen. Im Fokus steht dabei vor allem Tom Kühnhackl. Als Sohn eines deutschen Olympia-Helden fühlt er sich besonders in der Pflicht.

  • Eishockey

    Fr., 26.12.2014

    Auf einmal Eishockey-Promi - Rieder erlebt den NHL-Luxus

    Tobias Rieder spielt bei den Arizona Coyotes. Foto: Christian Petersen/Getty Images/Arizona Coyotes

    Eishockey-Profi Tobias Rieder verdient auf einmal etwa zehnmal so viel, fliegt mit dem NHL-Club Arizona Coyotes erster Klasse und bekommt jeden Wunsch erfüllt. Doch der 21-Jährige bleibt bescheiden. Er zog erst mal in eine WG und denkt über einen Autokauf nach.

  • Eishockey

    Di., 27.05.2014

    ERC Ingolstadt verpflichtet drei Talente aus Landshut

    Ingolstadt (dpa) - Der deutsche Eishockey-Meister ERC Ingolstadt hat ein Trio vom Zweitligisten EV Landshut verpflichtet.