EZB



Alles zur Organisation "EZB"


  • Börsen

    Do., 05.12.2019

    Dax schließt im Minus

    Frankfurt/Main (dpa) - Nach einem zähen Handelstag hat der Deutsche Aktienindex Dax mit einem Minus von 0,65 Prozent bei 13 054 Punkten geschlossen. Der Euro wurde zuletzt mit 1,1104 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1094 Dollar festgesetzt.

  • Aktien, Anleihen, Gold

    Mi., 04.12.2019

    Was bringt 2020 Anlegern?

    Wie sich die Aktienkurse an der Börse im Jahr 2020 entwickeln, kann keiner vorhersagen.

    Das Hin und Her um den Brexit, Trumps Tweets zum Handelsstreit mit China, dazu die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank - 2019 war für Anleger nicht langweilig. Was kommt 2020?

  • Börsen

    Di., 03.12.2019

    Dax weiter unter 13 000 Punkten - Zollquerelen

    Frankfurt/Main (dpa) - Weitere Zollandrohungen aus den USA haben den Erholungsversuch am deutschen Aktienmarkt ausgebremst. Der Leitindex Dax kämpfte mit der Marke von 13 000 Punkten. Letztlich beendete er den Handel mit einem kleinen Plus von 0,19 Prozent auf 12 989 Punkte. Der Eurokurs legte zu. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1071 US-Dollar fest.

  • EU

    So., 01.12.2019

    EU-Kommission unter Ursula von der Leyen startet

    Brüssel (dpa) - Die neue EU-Kommission unter Ursula von der Leyen startet heute offiziell. Ursprünglich sollten die Kommissionspräsidentin und ihre Kommissare schon am 1. November ihre Ämter antreten. Doch das Verfahren verzögerte sich, weil drei Anwärter vom Europaparlament abgelehnt wurden. Zugleich nimmt auch der neue EU-Ratspräsident Charles Michel heute offiziell seine Geschäfte auf. Für den Mittag ist ein gemeinsamer Auftritt von von der Leyen, Michel, Parlamentspräsident David Sassoli und EZB-Chefin Christine Lagarde in Brüssel geplant.

  • Börsen

    Fr., 29.11.2019

    Aktien New York: Anleger kaufen am Black Friday keine Aktien

    New York (dpa) - Nach dem Feiertag Thanksgiving haben sich Anleger nicht mehr aus der Deckung gewagt. Der Dow Jones Industrial ging am Black Friday, dem Startschuss für die Weihnachtseinkäufe, mit einem Verlust von 0,40 Prozent auf 28 051,41 Punkte in das Wochenende. Der Euro erholte sich wieder und wurde zum Börsenschluss an der Wall Street mit 1,1022 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,0982 Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9105 Euro gekostet.

  • Börsen

    Fr., 29.11.2019

    Dax schließt mit minimalen Verlusten

    Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt ist zum Ende der Woche Ruhe eingekehrt. Der Dax verlor zum Handelsende 0,07 Prozent auf 13 236,38 Punkte, nachdem er zwischenzeitlich um rund 0,3 Prozent zugelegt hatte. Der Euro rutschte unter die Marke von 1,10 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,0982 Dollar festgesetzt.

  • Börsen

    Do., 28.11.2019

    Anleger bleiben in Deckung - Dax schließt im Minus

    Frankfurt/Main (dpa) - Weitere Spannungen zwischen den USA und China haben auch am deutschen Aktienmarkt Spuren hinterlassen. Zugleich verlief der Handel angesichts des «Thanksgiving»-Feiertages in den USA insgesamt träge. Der Dax schloss mit einem Minus von 0,31 Prozent auf 13 245,58 Punkte. Der Euro bewegte sich mit zuletzt 1,1009 US-Dollar kaum. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,1005 Dollar festgesetzt.

  • Energie runter, Nahrung rauf

    Do., 28.11.2019

    Inflationsrate weiter auf niedrigstem Stand seit Anfang 2018

    Verbraucher mussten im November dieses Jahres mehr Geld ausgeben für Nahrungsmittel, die unter dem Strich 1,8 Prozent mehr kosteten als im November 2018.

    Niedrige Energiepreise halten die Inflation in Deutschland weiter im Zaum. Die Verbraucher freut's. Doch Europas Währungshüter beobachten die Entwicklung mit Sorge.

  • Börsen

    Mi., 27.11.2019

    Rekorde - Dow steigt in Richtung 28 200 Punkte

    New York (dpa) - Vor dem Feiertag «Thanksgiving» haben die US-Börsen ihren Rekordlauf fortgesetzt. Der Dow Jones Industrial beendete den Tag mit einem Plus von 0,15 Prozent auf 28 164,00 Punkte. Der Euro erholte sich wieder etwas und wurde zum Börsenschluss an der Wall Street mit 1,1000 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1009 Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9083 Euro gekostet.

  • Börsen

    Mi., 27.11.2019

    Dax legt leicht zu - 13 300-Marke hält nicht

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Mittwoch etwas zugelegt. Über der im Tagesverlauf überschrittenen Marke von 13 300 Punkten konnte er sich aber nicht halten. Zum Börsenschluss legte der Leitindex um 0,38 Prozent auf 13 287,07 Punkte zu. Der Euro gab etwas nach und kostete zuletzt 1,1001 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Mittwochnachmittag auf 1,1009 Dollar festgesetzt.