Eintracht Frankfurt



Alles zur Organisation "Eintracht Frankfurt"


  • Fußball

    So., 26.05.2019

    Münchner Pokalsieg: Bayern trifft im Supercup auf Dortmund

    Berlin (dpa) - Borussia Dortmund bestreitet zum Auftakt der kommenden Saison das Spiel um den Supercup gegen den FC Bayern München. Denn durch den Double-Sieg der Münchner steht automatisch dem Vizemeister und nicht dem unterlegenen Pokalfinalisten RB Leipzig das Recht zu, am 3. oder 4. August den deutschen Meister herauszufordern. Der Austragungsort des Spiels ist von der Deutschen Fußball Liga (DFL) zwar noch nicht bestätigt worden, seit 2011 fand das Spiel aber immer im Stadion des Vizemeisters beziehungsweise Pokalsiegers statt. Im vergangenen Jahr hatte sich der FC Bayern mit 5:0 gegen Eintracht Frankfurt durchgesetzt.

  • Ex-Hammerwerferin

    So., 26.05.2019

    Nachträgliche Olympia-Silbermedaille für Heidler

    Betty Heidler erhielt nachträglich Olympia-Silber für 2012.

    Sportgeschichte kann auch radiert und korrigiert werden. Selten ist das so deutlich gemacht worden wie bei der nachträglichen Medaillenübergabe an die frühere Leichtathletin Betty Heidler.

  • Transfermarkt

    So., 26.05.2019

    Eintracht-Stürmer Jovic: Zukunft noch völlig offen

    Eintracht-Stürmer Luka Jovic hat noch nicht über seine Zukunft entschieden.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Zukunft von Eintracht Frankfurts Sturm-Juwel Luka Jovic ist nach Aussage des 21-Jährigen noch völlig offen.

  • DFB-Pokalfinale

    Sa., 25.05.2019

    Kovac mit Bayern Double-Sieger - Leipzig verliert Premiere

    Bayerns Doppel-Torschütze Robert Lewandowski (M.) stemmt den DFB-Pokal in den Berliner Nachthimmel.

    Eine Woche nach dem Titelgewinn in der Liga macht der FC Bayern mit dem Pokalgewinn das Double perfekt. Der Triumph stärkt die Position von Niko Kovac - der mit einer Personalie genau richtig liegt. Gegner Leipzig kann sich mit einer lange Zeit starken Leistung trösten.

  • Interview mit Heribert Bruchhagen

    Sa., 25.05.2019

    Am schönsten war es einfach als Spieler

    Heribert Bruchhagen hat schon viele Stationen in der Fußball-Bundesliga durchlaufen.

    Er ist ein echter Macher und hat sich in der Fußball-Bundesliga einen Namen gemacht. Heribert Bruchhagen hat schon bei einigen Vereinen gearbeitet, und vor allem bei Eintracht Frankfurt eine Ära geprägt.

  • DFB-Pokalfinale

    Sa., 25.05.2019

    Hummels: Riesiger Bayern-Wille für Pokalsieg gegen Leipziger

    Mats Hummels fiebert dem Anpfiff des DFB-Pokalfinals gegen Leipzig mit einer hohen Erwartungshaltung entgegen.

    Berlin (dpa) - Ex-Weltmeister Mats Hummels vom FC Bayern München fiebert dem Anpfiff des DFB-Pokalendspiels gegen RB Leipzig mit einer hohen Erwartungshaltung entgegen.

  • DFB-Pokal

    Fr., 24.05.2019

    Finale mit Signalwirkung: FCB will Leipzig-Angriff abwehren

    Leipzigs Trainer Ralf Rangnick (l-r), Leipzigs Kapitän Willi Orban, Münchens Torwart Manuel Neuer und Bayern-Trainer Niko Kovac beim Fototermin.

    Status quo oder Zeitenwende? Das Finale Bayern gegen Leipzig birgt Zündstoff für die Zukunft des deutschen Fußballs. Kovac würde als Double-Champion seine Position stärken. Aber auch Herausforderer Rangnick will zum Abschied von der RB-Trainerbank die «Krönung».

  • Bayern-Keeper fit

    Fr., 24.05.2019

    Kovac: Neuer wird im Pokalfinale spielen

    Fit für das Pokalfinale: Bayer-Torwart Manuel Neuer.

    Berlin (dpa) - Nationaltorwart Manuel Neuer vom FC Bayern hat sich für das DFB-Pokalfinale fit gemeldet und soll im Duell mit RB Leipzig von Beginn an zum Einsatz kommen.

  • FC Bayern gegen RB Leipzig

    Fr., 24.05.2019

    Löw und Bierhoff erwarten ausgeglichenes DFB-Pokalfinale

    Joachim Löw und Oliver Bierhoff glauben an ein ausgeglichenes DFB-Pokalfinale.

    Berlin (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw und DFB-Direktor Oliver Bierhoff erwarten ein offenes Endspiel um den DFB-Pokal zwischen Rekordsieger Bayern München und RB Leipzig.

  • 2. Liga

    Do., 23.05.2019

    FC St. Pauli verliert Meier und holt Zander

    Alex Meier (M) verlässt den FC St. Pauli.

    Hamburg (dpa) - Stürmer Alex Meier wird den FC St. Pauli verlassen. Das teilte der kaufmännische Geschäftsführer und Interimssportchef Andreas Rettig bei einer Presserunde des Fußball-Zweitligisten in Hamburg mit. Es sei eine Trennung ohne «Groll und Misstöne» gewesen, sagte Rettig weiter.