Ethik - Kommission



Alles zur Organisation "Ethik - Kommission"


  • Umstrittene Afrika-Äußerungen

    Do., 29.08.2019

    Fall Tönnies: DFB-Ethikkommission verzichtet auf Verfahren

    Clemens Tönnies ist der Aufsichtsratsvorsitzende des FC Schalke 04.

    Die umstrittenen Äußerungen von Schalkes Aufsichtsratschef Tönnies seien «rassistisch» gewesen, urteilt die DFB-Ethikkommission. Eine Anklage und damit mögliche Bestrafung vom Verband gibt es aber nicht.

  • Ethische Grundsätze verletzt

    Do., 15.08.2019

    Kanadas Regierungschef Justin Trudeau unter Druck

    Justin Trudeau, Premierminister von Kanada.

    In Kanada hat das Image des einst gefeierten jungen Regierungschefs Justin Trudeau deutliche Kratzer bekommen. Sein Verhalten in einem Bestechungsskandal beschädigte ihn - nun hat eine Ethikkommission ihren Bericht vorgelegt.

  • Regierung

    Do., 15.08.2019

    Kommission: Trudeau hat ethische Grundsätze verletzt

    Montreal (dpa) - Kanadas Regierungschef Justin Trudeau gerät wegen unterdrückter Ermittlungen in einem Bestechungsskandal unter Druck. Eine beim Parlament angesiedelte Ethik-Kommission kam zu dem Schluss, Trudeau habe sich gegenüber Ex-Justizministerin Jody Wilson-Raybould falsch verhalten. Der Ministerpräsident habe, direkt und über seine Mitarbeiter, Einfluss auf Wilson-Raybould ausgeübt, heißt es. Hintergrund sind Vorwürfe, dass Ermittlungen Wilson-Rayboulds gegen die Firma SNC-Lavalin wegen Korruption und Schmiergeldzahlungen unterdrückt worden sein sollen.

  • Afrika-Aussagen

    Mi., 14.08.2019

    DFB-Ethik-Kommission berät über Tönnies - Kritik von Gauck

    Muss wegen seiner Afrika-Aussagen reichlich Kritik einstecken: Schalke-Boss Clemens Tönnies.

    Nach den Äußerungen über Afrikaner von Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies berät die DFB-Ethik-Kommission am Donnerstag über den Fall. Danach soll es eine Erklärung der Ethikhüter geben. Kritik an Tönnies gab es am Abend vorher von einem Altbundespräsidenten.

  • Kinkel-Nachfolger

    Mi., 10.04.2019

    DFB-Ethikchef Schneider will Amt nicht auf Dauer

    Kommissarischer DFB-Ethikchef: Nikolaus Schneider.

    Berlin (dpa) - Der kommissarische Vorsitzende der Ethik-Kommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Nikolaus Schneider, will diese Aufgabe nur vorübergehend und nicht langfristig ausüben.

  • Frage und Antwort

    Di., 09.04.2019

    Ethik-Kommission des DFB berät über Ex-Chef Grindel

    Über die Vorwürfe gegen den zurückgetretenen Reinhard Grindel will die DFB-Ethikkomission beraten.

    Als designierter DFB-Präsident hat Reinhard Grindel die Gründung einer Ethik-Kommission gefordert. Es war die Lehre aus dem Sommermärchen-Skandal. Nun prüft das Gremium nach seinem Rücktritt Vorwürfe gegen Grindel.

  • Kleine Revolution

    Mi., 12.12.2018

    Afghanische Fußball-Frauen stürzen Verbandsspitze

    Für 90 Tage von allen Aktivitäten suspendiert: Verbandspräsident Keramuddin Karim.

    Im afghanischen Fußball wird ein Skandal öffentlich gemacht. Daraus entsteht eine Revolution. Die Frauen-Nationalmannschaft sorgt dafür, dass die Verbandsspitze von der Regierung suspendiert wird.

  • Streit in Hannover

    Mi., 07.11.2018

    Anzeige bei Ethik-Kommission aus eigenen Reihen?

    Das Logo von Hannover 96 ist auf eine Flagge an der Eckfahne zu sehen.

    Hannover (dpa) - Dass sich Fußball-Bundesligist Hannover 96 wegen seiner umstrittenen Satzungsänderung demnächst vielleicht vor der Ethik-Kommission des Deutschen Fußball-Bundes verantworten muss, geht womöglich auf eine Anzeige aus den eigenen Reihen zurück.

  • Ex-Innenminister

    Mi., 07.11.2018

    De Maizière soll Ethik-Kommission des DOSB leiten

    Der frühere Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) soll künftig die Ethik-Komission des DOSB leiten.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der frühere Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) soll künftig die Ethik-Kommission des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) leiten.

  • Unausweichlicher Unfall

    Fr., 26.10.2018

    Moralisches Dilemma auch bei autonomen Autos

    Wie soll ein autonom fahrendes Auto bei einem unausweichlichen Unfall reagieren? Dieses Video-Standbild zeigt den Augenblick, kurz bevor ein selbstfahrendes Auto von Uber eine Frau anfährt.

    Ebenso wie Fahrer können auch autonome Autos vor Dilemma-Situationen kommen, wenn ein Unfall unausweichlich ist. Wie sollen sie programmiert werden? Forscher haben eine riesige Umfrage ausgewertet.