Euronics



Alles zur Organisation "Euronics"


  • Wie die Lüdinghauser im Einzelhandel bezahlen

    Do., 06.06.2019

    Karte allmählich vor Cash

    Daniel Tix, Euronics-Marktleiter, registriert vor allem zum Ende eines Monats, dass Kunden vermehrt mit Karte ihre Rechnung begleichen.

    Auch in Lüdinghausen zahlen Kunden ihre Einkäufe vermehrt mit Karte statt mit Bargeld. Vor allem zum Monatsende geschehe das, hat Euronics-Marktleiter Daniel Tix festgestellt. Allerdings: Bargeld wird bei den Geschäftsinhabern nach wie vor gerne gesehen.

  • WN-Leser rettet Elektromarkt-Angebot in Ascheberg

    Sa., 03.02.2018

    Gregor Wessels reagiert auf Rödders Notruf

    Der Bericht in der Westfälischen Nachrichten hat Martin Rödder (l.) Glück gebracht. Der laufende Ausverkauf bedeutet nicht das Ende der Fahnenstange. Dank Elektromeister Gregor Wessels (r.) wird es in Ascheberg auch künftig einen Elektrofachhandel geben.

    Als nichts mehr zu gehen schien, beklagte Martin Rödder die gescheiterte Nachfolgefrage in einem WN-Bericht. Den las auch Gregor Wessels. Er sorgt dafür, dass Ascheberg nicht um ein wichtiges Angebot ärmer wird.

  • Nachfolger fehlt

    So., 31.12.2017

    Geschäft sucht Chef

    Martin Rödder,  Geschäftsführer von Euronics Schilling, und sein Mitarbeiter Tobias Kok (r.) suchen nicht nur Fachpersonal. Chef Martin Rödder plagt überdies die Nachfolgerfrage.

    Ohne Nachfolger kein Geschäft – Martin Rödder versucht das Ende von Radio Schilling in Ascheberg zu verhindern. Der Glaube ans Gelingen schwindet.

  • Euronics XXL und Poco

    Sa., 15.07.2017

    Umbau geht in den Endspurt

    Freuen sich auf die Neueröffnung: Euronics-Geschäftsführer Frank Schipper und seine Frau Barbara.

    Noch sind es vor allem die Handwerker, die in dem Gebäude der einstigen Wohnwelt Rathmer das Sagen haben. Doch das Ende der Umbauphase ist absehbar. Der Elektrofachmarkt Euronics XXL wird als erster seine neue Verkaufsfläche beziehen. Dann folgt der Möbeldiscounter Poco.

  • Elektrofachmarkt zieht um

    Fr., 19.05.2017

    Euronics XXL wechselt die Seite

    Baustelle: Wo bisher Möbel verkauft wurden, gibt es demnächst Elektroartikel. Der Fachmarkt Euronics XXL zieht auf die andere Seite des ehemaligen Rathmer-Gebäudes. Die Eröffnung der völlig neu gestalteten Ladenfläche ist für Ende Juli geplant, so Euronics-Geschäftsführer Frank Schipper.

    Wo bis vor Kurzem Möbel verkauft wurden, haben zurzeit Handwerker das Sagen. Der Elektrofachmarkt Euronics XXL zieht innerhalb des ehemaligen Rathmer-Gebäudes um. Ende Juli soll die neugestaltete Ladenfläche eröffnet werden.

  • DVB-T wird am 29. März abgeschaltet

    Di., 28.03.2017

    Der schwarze Bildschirm droht

    Umstellung: Nur mit einer safür tauglichen Zimmerantenne – oder einem Gerät mit entsprechendem integrierten Receiver – können ab Mittwoch DVB-T2 empfangen werden.

    Lange ist darüber berichtet worden, jetzt steht die Umstellung auf DVB-T2 HD unmittelbar bevor. Doch kurz vor der Abschaltung der DVB-T-Sendeanlagen haben auch in Lüdinghausen offenbar längst noch nicht alle Antennen-Nutzer umgerüstet – und dürften dann am 29. März auf ihren Flachbildfernsehern in die Röhre schauen.

  • So funktioniert der Umtausch

    Do., 05.01.2017

    Wenn das Geschenk missglückt ist . . .

    Nicht alle Geschenke kommen gut an. Was beim Umtausch zu beachten ist, erklärt Uli Mensing von der Verbraucherberatung.

    Nicht selten führt der Weg nach Weihnachten direkt ins Geschäft zum Umtausch. Doch wie ist das eigentlich? Lässt sich jedes Geschenk so einfach umtauschen? Die WN haben mal bei der Verbraucherberatung und einigen örtlichen Einzelhändlern nachgefragt.

  • Lions-Club-Adventskalender

    Do., 22.12.2016

    Hauptgewinner stehen fest

    Einer von drei Hauptgewinnern: Simon Kneilmann (M.) freute sich über einen Samsung-Fernseher, überreicht von Frank Schipper (l.) und Manfred Pape.

    Seit dem 1. Dezember sorgt der Adventskalender des Lions Clubs Lüdinghausen täglich für Freude. Besonders groß war sie jetzt, als die Gewinner der drei Hauptpreise bekanntgegeben wurden.

  • Beratung vor Ort

    Do., 30.06.2016

    Glasfaser für alt und jung

    Beraten vor Ort zum Thema Glasfaser: Michael Arning von EP: Arning, Martin Osthues von Euronics MO und Robert Bellmann BellmannTV (v. l.).

    Auch die drei örtlichen Radio- und TV-Betriebe EP:Arning, BellmannTV und Euronics MO machen sich stark für einen Glasfaserausbau in der Gemeinde Everswinkel und führen Beratungen durch. Auch Vertragsabschlüsse sind vor Ort möglich.

  • Millionen-Subvention für Kino-Projekt?

    Di., 28.07.2015

    Bürgermeister-Kandidatin: Investor zahlt niedrigeren Grundstückspreis als der frühere Interessent

    Schwerwiegende Vorwürfe richtete Herausfordererin Doris Krüger in Richtung Stadt und Bürgermeister Richard Borgmann: „Die Stadt wird das Kinoprojekt mit einer Million Euro subventionieren“, erklärte die Kandidatin am Montagabend bei ihrem ersten Bürgergespräch in Seppenrade. Diese Subvention resultiere aus einem zu niedrigen Verkaufspreis für das Grundstück an der Konrad-Adenauer-Straße neben Bruno Kleine.