Europäisches Parlament



Alles zur Organisation "Europäisches Parlament"


  • Analyse

    Fr., 22.03.2019

    Brexit: Viele Optionen, keine Klarheit

    EU-Gipfel in Brüssel: Die offenen Fragen sind nicht unbedingt weniger geworden.

    Ein chaotischer Brexit nächste Woche fällt aus - so viel ist nach dem Brüsseler EU-Gipfel wohl ausgemacht. Aber sonst bleibt alles beim Alten: Es kommt, wie es kommt - oder vielleicht auch anders.

  • Im Dialog mit Norbert Lammert und Markus Pieper

    Fr., 22.03.2019

    Europas Glanz und Elend

    Beim Europa-Dialog in Warendorf (v.l.): Dr. Markus Pieper (Europaabgeordneter), Dr. Ludger Gruber (Konrad-Adenauer-Stiftung), Stefanie Ebbesmeier (stellvertretende Schulleiterin Berufskolleg Rheda-Wiedenbrück), Prof. Dr. Norbert Lammert (Präsident des Deutschen Bundestages a.D.) und Rolf Zurbrüggen (Direktor der VHS Warendorf).

    Er hatte die Qual der Wahl: Markus Pieper ist Mitglied im EVP-Vorstand. Und die Europäische Volkspartei – die Konservativen im Europäischen Parlament – entschieden am Mittwochabend, ob sie die rechtsnationale Fidesz-Partei des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán ausschließen oder nicht. Zeitgleich fand in Warendorf der Europa-Dialog statt, zu dem die Konrad-Adenauer-Stiftung und die VHS Warendorf eingeladen hatten. „Ich habe dann die friedlichere Alternative gewählt“, sagte Pieper, der es vorzog, in Warendorf zu sein.

  • Streit im Europaparlament

    Do., 21.03.2019

    Harte Fronten und Wikipedia-Protest vor Urheberrechts-Votum

    Die Wikipedia-Autoren befürchten erhebliche Einschränkungen durch die geplante EU-Urheberrechtsreform. Aus Protest wurde die Seite für einen Tag abgeschaltet.

    Im Streit um die EU-Urheberrechtsreform zeichnet sich keine Einigung ab. Kritiker warnen vor Upload-Filtern, Befürworter sehen keine Zensur-Gefahr. Unterdessen blieb die deutsche Wikipedia in einer Protest-Aktion für einen Tag im Web schwarz.

  • Engagierte Diskussion in Holthausen macht deutlich, warum jeder zur Wahl gegen sollte

    Do., 21.03.2019

    Für oder gegen Europa?

    Die auf Papier gedruckten „Wahlprüfsteine“ wurden in der Runde im Pfarrheim genau in Augenschein genommen. Angelika Kordfelder (kleines Bild, r.) referierte, neben ihr die Geschäftsführerin des Kreisverbandes der Europa-Union, Anne Frie.

    „Europa mit und in kleinen Häppchen“ hieß es am Mittwochabend im Alten Pfarrhaus. Die Kfd Holthausen-Beerlage weiß, dass es sich bei schmackhaften Kleinigkeiten und Getränken besonders gut diskutieren lässt. „Wir sind nicht nur ein Verein kuchenbackender und kaffeetrinkender Frauen“, hob Teamsprecherin und Ortsvorsteherin Margarete Müller hervor. Der gut besuchte Diskussionsabend bewies das einmal mehr. Gemeinsam mit der Vorsitzenden des Kreisverbandes Steinfurt der Europa Union, Dr. Angelika Kordfelder, ging es um Informationen und Denkanstöße für ein gemeinsames Europa.

  • Frankreich droht mit Veto

    Mi., 20.03.2019

    Brexit: May bittet um dreimonatigen Aufschub - EU skeptisch

    Nach Wunsch von Theresa May soll ihr Land die EU erst Ende Juni verlassen, an der EU-Wahl im Mai aber trotzdem nicht teilnehmen.

    1000 Tage reichten nicht: Knapp drei Jahre nach dem Votum der Briten zum EU-Austritt will Premierministerin May den Brexit nun aufschieben. Die EU hat Bedenken - und stellt Bedingungen.

  • Parteien über Verfahren uneins

    So., 17.03.2019

    Umstrittene Upload-Filter sollen doch noch verhindert werden

    Upload-Fenster der Video-Plattform Youtube.

    Im Ziel sind sich eigentlich alle einig: Die umstrittenen Filter für Youtube und Co soll es nicht geben. Doch wie das gelingen soll, darüber gehen die Meinungen weit auseinander.

  • Analyse

    Do., 14.03.2019

    Brexit: Ende des Chaos oder Chaos ohne Ende?

    Analyse: Brexit: Ende des Chaos oder Chaos ohne Ende?

    Was tun mit einem Mitglied, das gehen will, aber partout nicht weiß wie? Die EU ist nach fast drei Jahren Streit über den britischen Austritt entnervt. Aber noch ist die letzte Etappe nicht geschafft.

  • EU

    Mo., 11.03.2019

    May trifft Juncker - Hoffnung auf Brexit-Durchbruch

    Straßburg (dpa) - Einen Tag vor der Abstimmung über das Brexit-Abkommen im britischen Parlament peilt Premierministerin Theresa May einen Durchbruch in den Nachverhandlungen mit der EU an. Die Regierungschefin kam am Abend zu Last-Minute-Gesprächen mit EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker nach Straßburg. Brexit-Experten im Europaparlament rechnen mit einem Formelkompromiss. So will May sich im Unterhaus doch noch eine Mehrheit für das in London umstrittene Austrittsabkommen sichern.

  • Wie sparsam ist ein Gerät?

    Mo., 11.03.2019

    Energie-Label werden übersichtlicher

    Künftig wird der Energieverbrauch von Geräten für den Verbraucher übersichtlicher. Auf einer Skala von A bis G lässt sich ablesen, wie umweltfreundlich ein Gerät ist.

    Die EU-Kommission gestaltet das Energie-Label verbraucherfreundlicher. Künftig werden Produkte nur noch mit einer Skala von A bis G gekennzeichnet.

  • Aus für «A+++»

    Mo., 11.03.2019

    Energie-Label für Lampen und Kühlschränke werden klarer

    Verwirrende Label wie A+++ für die sparsamsten Geräte verschwinden, wie die EU-Kommission mitteilte.

    Brüssel (dpa) - Die Energie-Label von Lampen, Kühlschränken, Wasch- und Spülmaschinen sollen für Verbraucher in der EU übersichtlicher werden. Vom 1. März 2021 sollen diese Produkte nur noch mit einer Skala von A bis G gekennzeichnet werden.