Eurosport



Alles zur Organisation "Eurosport"


  • Schwimmen

    Fr., 04.10.2019

    Millionen-Preisgeld und hohe Ziele - Neue Liga startet

    Lagen-Spezialist Heintz freut sich auf die an diesem Wochenende beginnende neue International Swimming League (ISL).

    In einem neuen Wettkampfformat kämpfen internationale Top-Schwimmer von diesem Samstag an um hohe Preisgelder. Auch deutsche Becken-Asse sind in Indianapolis dabei. Vor dem Start der neuen Serie gab es Stress mit dem Weltverband.

  • Europa gegen den Rest der Welt

    Do., 19.09.2019

    Zverev im Konzert der Großen - Laver Cup hat sich etabliert

    Freit sich auf den Laver Cup: Alexander Zverev.

    Anfangs wurde die Einführung des Laver Cups im Tennis belächelt. Reine Geldmacherei, schimpften die Kritiker. Doch schon bei seiner dritten Auflage ist der Wettbewerb fest etabliert. Für Deutschlands Nummer eins war er 2018 der Beginn von etwas ganz Großem.

  • Fußball

    Fr., 13.09.2019

    Turbine Potsdam siegt dank Weidauer 2:1 in Köln

    Matthias Rudolph, Trainer vom 1. FFC Turbine Potsdam, jubelt während eines Spiels.

    Köln (dpa) - Zweiter Saisonsieg für Turbine Potsdam: Zum Auftakt des 3. Spieltages der Frauenfußball-Bundesliga kam das Team von Matthias Rudolph beim Aufsteiger 1. FC Köln dank eines späten Treffers zu einem 2:1 (1:1)-Erfolg. Peggy Nietgen erzielte zunächst per Kopf in der 22. Minute die Führung für Köln. Luca Maria Graf (35.) und die eingewechselte Sophie Weidauer (90.) drehten die Partie.

  • Fußball

    Fr., 13.09.2019

    Fußballer Amiri: Einladung oder «ich spiele für Afghanistan»

    Leverkusens Nadiem Amiri (l) und Hoffenheims Pavel Kaderabek (r) kämpfen um den Ball.

    Leverkusen (dpa) - U21-Vizeeuropameister Nadiem Amiri hofft auf eine Einladung von Fußball-Bundestrainer Joachim Löw in absehbarer Zeit und will ansonsten den Verband wechseln. «Ich bin nur auf Deutschland fokussiert. Mein Traum ist es, unbedingt für die Nationalmannschaft aufzulaufen. Ich gebe immer mein Bestes, damit ich eines Tages von Herrn Löw eingeladen werde», sagte der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen zu «Eurosport»: «Wenn ich aber irgendwann merken sollte, dass wirklich nullkommanull Chance da ist, dann werde ich für Afghanistan spielen. Das ist das Land meiner Eltern, die Wurzeln meiner Familie liegen dort.»

  • Generationen-Duell

    So., 08.09.2019

    Tennis-Idol Nadal will vierten Titel bei den US Open

    Zeigt sich bei den US Open in beeindruckender Form: Rafael Nadal.

    Der Spanier Rafael Nadal steht in diesem Jahr zum dritten Mal bei einem Grand-Slam-Turnier im Finale. Nach dem Sieg in Paris will er auch in New York den Titel. Doch der Russe Daniil Medwedew ist der Spieler der Stunde.

  • Tennis-Grand-Slam-Turnier

    Sa., 07.09.2019

    Nadal und Medwedew bei US Open im Endspiel

    Zum fünften Mal im Endspiel der US Open: Rafael Nadal.

    Ein altbekanntes und ein neues Gesicht stehen bei den US Open im Finale. In den beiden Halbfinals reichen Rafael Nadal und Daniil Medwedew jeweils drei Sätze.

  • Endrunde in Madrid

    Sa., 07.09.2019

    Mitorganisator Piqué: Nadal und Djokovic im Davis Cup dabei

    Will beim Davis-Cup-Heimspiel in Madrid an den Start gehen: Rafael Nadal.

    New York (dpa) - Die beiden Tennis-Superstars Rafael Nadal und Novak Djokovic haben offenbar ihre Zusage zur Teilnahme an der Endrunde im reformierten Davis Cup gegeben.

  • US Open

    Sa., 07.09.2019

    Generationen-Duell: Williams will gegen Andreescu 24. Titel

    Bei den US Open auf Rekordjagd: Serena Williams.

    Nächster Versuch für Serena Williams! Die Amerikanerin will endlich ihren 24. Grand-Slam-Titel. Die Vorfälle aus dem vergangenen Jahr will sie am liebsten verdrängen.

  • US-Open-Achtelfinalist

    Fr., 06.09.2019

    «Großes Kompliment» Becker lobt Überraschung Koepfer

    Sorgte bei den US Open mit starken Leistungen für Aufsehen: Dominik Koepfer.

    New York (dpa) - Nach seinem überraschenden Einzug ins Achtelfinale der US Open ist Dominik Koepfer auch in den Fokus von Boris Becker gerückt. Ein zukünftiger Einsatz für Deutschland sei nicht ausgeschlossen.

  • US Open

    Fr., 06.09.2019

    Ein Jahr nach Eklat: Williams will Titel Nummer 24

    Geschafft: Serena Williams freut sich über den Finaleinzug bei den US Open.

    Serena Williams bekommt in New York eine zweite Chance. Ein Jahr nach dem skandalösen Finale gegen Naomi Osaka ist die Amerikanerin zurück im Endspiel der US Open. An die Vergangenheit möchte sie lieber nicht erinnert werden, für Ablenkung sorgt ein zweijähriger Wirbelwind.