FAA



Alles zur Organisation "FAA"


  • Zertifizierung erteilt

    Di., 01.09.2020

    Amazon testet bald Lieferungen per Drohne in den USA

    Amazon meint es ernst mit der Lieferung per Drohen. In den USA startet nun ein Testlauf.

    Als Amazon zum ersten Mal eine Liefer-Drohne präsentierte, hielten das viele für eine PR-Aktion. Sieben Jahre später ist klar, dass Amazon es ernst meint.

  • Langes Startverbot

    Mo., 29.06.2020

    Heiße Testphase: Boeing kommt 737-Max-Wiederzulassung näher

    Ein Pilot winkt aus der Pilotenkabine eines Flugzeuges vom Typ Boeing 737 MAX auf dem Flughafen.

    Seit über einem Jahr sind Boeings Absturzflieger vom Typ 737 Max rund um den Globus mit Startverboten belegt. Jetzt beginnt beim Verfahren zur Wiederzulassung eine entscheidende Phase. Die Zuversicht, dass die Maschinen bald wieder in Betrieb gehen können, nimmt zu.

  • Boeing-Abstürze

    Do., 18.06.2020

    US-Abgeordnete kritisieren Flugaufsicht FAA scharf

    Roger Wicker, Senator des Bundesstaats Mississippi und Vorsitzender des Ausschusses für Handel, Wissenschaft und Verkehr, spricht bei der Senatsanhörung.

    Die Aufarbeitung zweier Abstürze von Boeing-Maschinen des Typs 737 Max, bei denen 346 Menschen ums Leben kamen, dauert an. Auch die US-Flugaufsicht FAA ist mit Vorwürfen konfrontiert und steht im Zentrum von Ermittlungen. Nun musste ihr Chef im Kongress aussagen.

  • Hobby-Pilot

    Do., 30.04.2020

    Harrison Ford verursacht Zwischenfall mit Kleinflugzeug

    In seiner Freizeit steuert Harrison Ford gerne sein Kleinflugzeug. Jetzt gab es einen erneuten Zwischenfall.

    Harrison Ford fliegt in seiner Freizeit gerne sein Kleinflugzeug. Ein nicht ganz ungefährliches Hobby.

  • Krisenjet

    Mo., 09.03.2020

    Boeing muss Verkabelungsproblem bei «737 Max» beheben

    Blumen und Kerzen zur Gedenkfeier des Jahrestag des Absturzes einer Boeing 737 Max. Bei dem Absturz des Ethiopian-Airlines-Flugs am 10. März 2019 kurz nach dem Start kamen alle Passagiere ums Leben.

    Neuer Ärger für Boeing: Der Airbus-Erzrivale ist mit einem weiteren Problem beim Unglücksflieger 737 Max konfrontiert. Das Unternehmen geht trotzdem weiter von einer Wiederzulassung Mitte 2020 aus.

  • Bericht von US-Ausschuss

    Sa., 07.03.2020

    737-Max-Abstürze: Scharfe Kritik an Boeing und FAA

    Knapp ein Jahr nach dem zweiten Absturz einer Boeing 737 Max binnen weniger Monate hat ein Untersuchungsausschuss des US-Kongresses schwere Vorwürfe erhoben.

    Der Airbus-Rivale Boeing ist nach zwei Flugzeugabstürzen mit insgesamt 346 Toten mit heftigen Anschuldigungen konfrontiert. Die Rede ist von «einer Kultur des Verheimlichens». Auch die Aufsicht FAA wird in einem vorläufigen Untersuchungsbericht schwer belastet.

  • Fremdkörper in Tanks gefunden

    Mi., 19.02.2020

    Boeing findet neues Problem bei 737-Max-Krisenjets

    Der bestverkaufte Flugzeugtyp des amerikanischen Airbus-Rivalen darf seit Mitte März 2019 wegen der Abstürze mit insgesamt 346 Toten nicht mehr abheben.

    Der Airbus-Rivale Boeing kommt nicht zur Ruhe: Der seit fast einem Jahr aus dem Verkehr gezogene Krisenflieger 737 Max muss wegen neuer Probleme inspiziert werden. Doch der Konzern gibt sich gelassen.

  • «Gigantische Kosten»

    Mi., 29.01.2020

    737-Max-Krise treibt Boeing in die roten Zahlen

    Flugzeuge der Fluggesellschaft American Airlines vom Typ Boeing 737 Max stehen am Internationalen Flughafen Tulsa.

    Gigantische Kosten aufgrund der nach zwei verheerenden Abstürzen aus dem Verkehr gezogenen Problemflieger vom Typ 737 Max treiben Boeing tief in die roten Zahlen. Der Airbus-Rivale steckt in der wohl größten Krise seiner über 100-jährigen Konzerngeschichte.

  • Krisenjet

    Di., 21.01.2020

    Boeing rechnet mit 737-Max-Flugverbot bis in den Sommer

    Ein Flugzeug vom Typ Boeing 737 Max. Der US-Luftfahrtkonzern rechnet mit einem monatelangen Flugverbot für den Krisenjet.

    Der US-Luftfahrtriese Boeing kommt nicht aus der Krise: Die vom Konzern dringend herbeigesehnte Wiederzulassung des Unglücksfliegers 737 Max dürfte sich noch Monate hinziehen. Das bringt den Airbus-Rivalen mächtig unter Druck - auch an der Börse.

  • Krisenflieger

    Sa., 18.01.2020

    Boeing findet neues Software-Problem bei 737 Max

    Boeing steckt wegen zweier Abstürze der 737 Max tief in der Krise.

    Der US-Luftfahrtriese Boeing steckt wegen zweier Abstürze der 737 Max tief in der Krise. Nun wurde ein neuer Mangel bei dem Jet gefunden.