FBI



Alles zur Organisation "FBI"


  • Kriminalität

    Fr., 11.10.2019

    Männer mit Verbindungen zu Trumps Anwalt festgenommen

    Washington (dpa) - Die Ukraine-Affäre zieht weitere Kreise: Zwei Männer mit Verbindungen zum persönlichen Anwalt von US-Präsident Donald Trump sollen mit illegalen Wahlkampfspenden die Abberufung der ehemaligen US-Botschafterin in der Ukraine angestrengt haben. Die Männer wurden an einem Washingtoner Flughafen festgenommen, als sie außer Landes reisen wollten, erklärte ein FBI-Ermittler. Laut US-Medien haben sie in der Vergangenheit mit Trumps Anwalt Rudy Giuliani zusammengearbeitet, um belastendes Material über den demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden zu finden.

  • Bestseller-Verfilmung

    Di., 08.10.2019

    Brendan Gleeson spielt Donald Trump in TV-Serie

    Der irische Schauspieler Brendan Gleeson will sich in Donald Trump verwandeln.

    Er ist ein Mann für außergewöhnliche Rollen. Jetzt stellt sich Brendan Gleeson einer ganz besonderen Herausforderung.

  • Erschütternder Rekord

    Mo., 07.10.2019

    93 Geständnisse: Samuel Little schlimmster US-Serienmörder

    Der zunächst wegen dreifachen Mordes in Kalifornien verurteilte Samuel Little hat im Zuge weiterer Ermittlungen bisher insgesamt 93 Morde gestanden.

    Er mordete an unzähligen Orten in den USA. Obwohl einige Taten schon Jahrzehnte zurückliegen, will er sich noch an kleinste Details seiner Opfer erinnern. Nun trägt Samuel Little einen verstörenden Titel.

  • Kriminalität

    Mo., 07.10.2019

    FBI: Samuel Little schlimmster Serienmörder in US-Geschichte

    Washington (dpa) - Ein zunächst wegen dreifachen Mordes in Kalifornien verurteilter US-Amerikaner hat im Zuge weiterer Ermittlungen bisher insgesamt 93 Morde gestanden. Damit sei der 79-jährige Samuel Little der schlimmste Serienmörder in der Geschichte der USA, teilte die Bundespolizei FBI mit. 43 weitere Geständnisse stünden noch aus, hieß es in der Mitteilung weiter. Little hat demnach freiwillig detaillierte Informationen zu Mordfällen gemacht, die sich quer über die USA in den Jahren 1970 bis 2005 ereignet hatten.

  • Widerstand von Regierungen

    Fr., 04.10.2019

    Facebook kündigt Ausbau von Verschlüsselung an

    Der Facebook-Schriftzug auf Bildschirmen am Times Square.

    Facebooks Versprechen von mehr Verschlüsselung stößt auf Gegenwind von Behörden unter anderem in den USA. Die wollen bei Bedarf trotzdem Zugang zu Daten von Kriminellen haben. Der Streit schwelt schon seit Jahren. Zuvor stand bereits Apple im Visier.

  • Vortrag zu Cyberkriminalität

    Mi., 02.10.2019

    Firmen werden erpresst

    Großes Interesse herrschte an dem Vortrag über Cyberkriminalität, den IT-Riskmanager Nikolaus Stapels hielt.

    Wertvolle Tipps zum Thema Cyberkriminalität gab es bei einem Vortrag auf Einladung der Kreissparkasse Steinfurt.

  • 180-Grad-Wende

    Sa., 28.09.2019

    «Skin»: Packendes Drama über Neonazi-Aussteiger

    180-Grad-Wende: «Skin»: Packendes Drama über Neonazi-Aussteiger

    «Verräter werden abgestochen» - so hat es Bryon Widner auf seinen Beinen tätowiert. Der harte Neonazi versteht sich auf das Töten von Andersdenkender und Ermittler-Hassen. Doch dann tritt eine Frau in sein Leben und er will aussteigen. Der Kinofilm «Skin» zeigt eine wahre Geschichte.

  • In zweieinhalb Jahren Amtszeit

    Di., 10.09.2019

    Rücktritte und Entlassungen unter US-Präsident Trump

    Mit der Entlassung von John Bolton (r.) wird die Liste der Rücktritte und Entlassungen unter US-Präsident Trump länger.

    Washington (dpa) - Bei seinem Amtsantritt versprach US-Präsident Donald Trump, nur außergewöhnliche Mitarbeiter in seine Regierungsmannschaft zu berufen.

  • „Angel Has Fallen“

    Do., 29.08.2019

    Kompetent inszenierte Action

    Agent Mike Banning (Gerard Butler, l.) meint es doch gut mit dem Präsidenten (Morgan Freeman).

    Als Secret-Service-Mann mit Mumm in den Knochen und Wumme im Anschlag hat Action-Recke Gerard Butler („300“, „Hunter Killer“) in „Olympus Has Fallen“ (2013) und „London Has Fallen“ (2016) den US-Präsidenten und die Welt gerettet. Im dritten Teil „Angel Has Fallen“ der ursprünglich nicht so geplanten, aber durch die Überraschungserfolge der ersten Teile ermöglichten Trilogie muss er zuerst sich selbst retten.

  • Anthony Levandowski

    Mi., 28.08.2019

    US-Behörden werfen Roboterwagen-Guru Geheimnisdiebstahl vor

    Anthony Levandowski gilt als einer der Pioniere bei der Entwicklung moderner Roboterwagen und ist insbesondere ein Spezialist für Laserradare, mit denen selbstfahrende Autos ihre Umgebung abtasten.

    Anthony Levandowski gehörte einst zu den gefragtesten Experten für selbstfahrende Autos im Silicon Valley. Doch jetzt wollen ihn US-Ankläger wegen Diebstahls von Firmengeheimnissen ins Gefängnis bringen.