FBS



Alles zur Organisation "FBS"


  • Programmvorstellung der FBS

    Mi., 25.11.2020

    Mit Gelassenheit ins neue Jahr

    Sie gehen zuversichtlich in die neue FBS-Saison: (obere Reihe v.l.) Marie-Luise Diekemper, Elisabeth Recker, Brigitte Wieland, (Mitte) Jutta Pöpsel, Lars Koenig, Bernadette Rentmeister, (unten) Hildegard Rittscher, Kirsten Hillebrand und Hubert Bredenhöller

    Das Team der Familienbildungsstätte hat mit Zuversicht und Hoffnung das Programm 2021 auf die Beine gestellt.

  • „Abendvisite online“ am 8. Dezember mit Dr. Andrea Pokorná und Hans-Ulrich Sembowski

    So., 22.11.2020

    Typische Krankheitsbilder von Knien und Hüften

    Die Leitenden Oberärzte Dr. Andrea Pokorná und Hans-Ulrich Sembowski (Leiter des Endoprothetikzentrums) im Marienhospital) informieren während der „Abendvisite online“ am 8. Dezember über Gelenkersatz an Knie und Hüfte.

    In der nächsten Folge von „Advendvisite online“ geht es über Gelenkersatz an Knie und Hüfte. Die Veranstaltung findet am 8. Dezember statt. Die Leitende Oberärztin Dr. Andrea Pokorná und der Leitende Oberarzt Hans-Ulrich Sembowski stellen typische Krankheitsbilder des Knies und der Hüfte vor. Zudem geben die beiden Ärzte einen Überblick über verschiedene Behandlungsverfahren

  • Neue Tagespflegepersonen

    Fr., 13.11.2020

    Statt Feierstunde gibt es Post

    Rita Wirtz-Dufhues von der Fachberatung für Kindertagespflege der Caritas und Bernadette Rentmeister von der FBS versenden die Zertifikate diesmal mit der Post.

    Die Fachberatung für Kindertagespflege der Caritas, das Jugendamt und die Familienbildungsstätte gratulieren den neuen Tagesmüttern und einem neuen Tagesvater.

  • FBS legt neues Programm 2021 vor

    Di., 10.11.2020

    Bildung für alle – lernen, lachen, leben

    Das Cover des neuen FBS-Programms 2021.

    Bildung für alle . . . von Anfang an.“ Das Jahresprogramm der Familienbildungsstätte Steinfurt für 2021 steht – in neuem Design und neuem Format.

  • Literaturkreise widmen sich während neuer Veranstaltungsreihe lateinamerikanischen Werken

    Fr., 02.10.2020

    Corona-konformes Bücherwälzen

    Voller Freude widmen sich die Literaturkreise der FBS fortan nicht mehr nur virtuell, sondern nach der Corona-bedingten Auszeit auch wieder während Präsenztreffen im Café Indigo (Foto) und im Steverbett-Hotel spannenden Werken.

    Die Literaturkreise der FBS wälzen nun auch wieder während Präsenztreffen Bücher – zwei neuen, größeren Räumen sei Dank. Die Corona-bedingt eingeführten virtuellen Kurse laufen parallel weiter.

  • „Obstretter“-Aktion von Familienbildungsstätte, Verein „Wie wollen wir leben“, Caritasverband und Hof Homann

    Di., 22.09.2020

    Ressourcen nutzen, Gemeinschaft fördern

    Initiatoren der „Obstretter“-Aktion (v.l.): Jan-Philip Zimmermann (FBS), Anne Cleff (ehrenamtliche Koordinatorin), Elisabeth Höffker (FBS), Andrea Jäger (Gemeindecaritas), Christine Thamm (ehrenamtliche Koordinatorin) und Ulrich Ahlke (Verein „Wie wollen wir leben?“)

    „Obstretter“ heißt die Initiative für Nachhaltigkeit und Gemeinschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat, dass in Erntezeiten überschüssige Früchte nicht in der Tonne landen, sondern verwertet werden. Erst im August an den Start gegangen, ziehen die Verantwortlichen bereits ein Fazit, das sehr positiv ausfällt. Weitere Mitstreiter, beispielsweise Obstwiesen- und Gartenbesitzer, werden gesucht.

  • Schulsozialarbeiter und Familienbildungsstätte mit gemeinsamem Angebot für Grundschüler

    Do., 03.09.2020

    Nachhilfe in Zeiten der Pandemie

    Auch jetzt noch geben Bettina Höltzel und die anderen Nachhilfe-Lehrer ihren Unterricht zum Teil in den FBS-Räumen.

    Kinder, die es ohnehin schon schwer haben, im Unterricht mitzukommen, sollen durch die Corona-Pandemie nicht noch weiter abgehängt werden. Aus diesem Grund haben sich Claudia Heckes, Schulsozialarbeiterin der Ostwallschule, und Annika Wille, Elternbegleiterin der Familienbildungsstätte, eine Lösung für die Nachhilfe für Grundschüler überlegt. Weil es so gut klappt, wird das gemeinsame Angebot auch bei der Regelöffnung im neuen Schuljahr weitergeführt.

  • Familienbildungsstätte startet in den Vollbetrieb

    So., 23.08.2020

    Bereit fürs „normale“ Kursleben

    Das Team freut sich auf den Vollbetrieb, der heute startet: Lars Koenig, Marie-Luise Diekemper, Bernadette Rentmeister, Jutta Pöpsel und Brigitte Wieland.

    Lars Koenig, Leiter der Familienbildungsstätte an der Klosterstraße, und sein Team sind gespannt: Am heutigen Montag startet die Einrichtung nämlich wieder in den Vollbetrieb.

  • Veranstaltungsreihe zu Gesundheitsthemen kommt jetzt in die eigenen vier Wände

    Mo., 10.08.2020

    Die Abendvisite geht online

    Jan-Philip Zimmermann hat Dirk Schmedding und Dr. Peter Krevert per Videokonferenz zum Foto dazu geschaltet. Die Reihe „Abendvisite“ der drei Kooperationspartner wird nun digital fortgeführt.

    Mit einem abwechslungsreichen Themenkatalog setzen das UKM Marienhospital Steinfurt, die Familienbildungsstätte (FBS) und das Kulturforum Steinfurt die Veranstaltungsreihe „Abendvisite“ fort. Anders als in den Vorjahren wird die neue Auflage online gehen.

  • Qualifikation in der Kindertagespflege

    Mo., 10.08.2020

    Jetzt Tagesmutter werden

    Sich als Tagespflegeperson um kleine Kinder zu kümmern, das können Frauen und Männer in einer

    Die Qualifikation zur Tagespflegeperson steht vor einer Reform. Doch ab September bietet die Familienbildungsstätte noch einmal Fortbildungskurse nach den bisherigen Vorgaben an.