FC Augsburg



Alles zur Organisation "FC Augsburg"


  • Früherer Augsburg-Profi

    Mi., 16.10.2019

    Sascha Mölders beendet Karriere am Saisonende

    Will seine Fußballschuhe an den Nagel hängen: Sascha Mölders.

    Augsburg (dpa) - Der frühere Augsburg-Profi und aktuelle «Löwen»-Stürmer Sascha Mölders will am Saisonende seine Laufbahn beenden.

  • Augsburger Stotter-Start

    Mo., 14.10.2019

    FCA-Boss Hofmann: «Gibt keine Ausreden mehr»

    Ist alles andere als zufrieden mit dem Saisonstart: FCA-Boss Klaus Hofmann.

    Augsburg (dpa) - Nach den jüngsten Niederlagen des FC Augsburg in der Fußball-Bundesliga hat Vereinspräsident Klaus Hofmann das Team in die Pflicht genommen.

  • Fußball

    Do., 10.10.2019

    «Bild»: Chance für Nationalspieler Ginter auf Comeback

    Nationalspieler Matthias Ginter, Abwehrspieler, führt den Ball.

    Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Nationalspieler Matthias Ginter kann nach seiner Schulterverletzung auf ein früheres Comeback hoffen. Nach Informationen der «Bild-Zeitung» haben Untersuchungen bei einem Schulter-Experten ergeben, dass der Abwehrspieler nicht operiert werden muss. «Seine Schulter kann konservativ behandelt werden, was seine Ausfallzeit verkürzt. Unsere medizinische Abteilung tut auf jeden Fall alles dafür, dass er so schnell wie möglich zurückkommt», bestätigte Sportdirektor Max Eberl dem Blatt.

  • Fußball

    Mi., 09.10.2019

    Gladbach-Manager Eberl: Mannschaft hat noch mehr Potenzial

    Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl.

    Mönchengladbach (dpa) - Trotz der Tabellenführung in der Bundesliga sieht Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl noch Luft nach oben. «Wir wissen, dass unsere Leistungen noch nicht durchgehend sehr gut waren. Aber am Sonntag gegen Augsburg war schon sehr viel von dem Fußball zu erkennen, den wir uns vorstellen», sagte 46-Jährige am Mittwoch in einem Interview auf der Internetseite des Vereins. Die Borussia hatte nach einem 5:1-Erfolg gegen den FC Augsburg am Wochenende die Tabellenführung übernommen. Für Eberl ist diese aber nur «eine schöne Momentaufnahme».

  • FC Augsburg

    Mi., 09.10.2019

    Manager Reuter: Keine Diskussion über Coach Schmidt

    Bekommt von Stefan Reuter (r) Rückendeckung: FCA-Coach Martin Schmidt.

    Augsburg (dpa) - Der Augsburger Sport-Geschäftsführer Stefan Reuter will trotz der schwierigen Situation an Trainer Martin Schmidt festhalten.

  • Bundesliga-Tabelle

    Mo., 07.10.2019

    «Schöne Momentaufnahme»: Gladbach, VfL und dichtes Gedränge

    Freut sich über die Tabbellenführung: Gladbachs Trainer Marco Rose.

    Nicht Bayern, Dortmund oder Leipzig, sondern Mönchengladbach und Wolfsburg führen in der Länderspielpause der Bundesliga ein dicht gedrängtes Feld an. Zwischen den beiden aktuellen Spitzenclubs gibt es einige Gemeinsamkeiten.

  • Fußball

    Mo., 07.10.2019

    Gladbachs Ginter muss für Länderspiele absagen

    Gladbachs Matthias Ginter fällt vorerst verletzungsbedingt aus.

    Mönchengladbach (dpa/lnw) - Bundesliga-Tabellenführer Borussia Mönchengladbach muss vorerst auf die beiden Abwehrspieler Matthias Ginter und Stefan Lainer verzichten. Beide vorzeitig ausgewechselten Spieler verletzten sich am Sonntag beim 5:1-Erfolg gegen den FC Augsburg so schwer, dass sie ihre Teilnahmen an den Länderspielen absagen mussten.

  • DFB-Team

    Mo., 07.10.2019

    Gladbach bestätigt Ginter-Ausfall: Jetzt zehn Verletzte

    Fällt verletzt für Borussia Mönchengladbach und das DFB-Team aus: Matthias Ginter.

    Dortmund (dpa) - Wegen einer Schulterluxation mit Kapselbandverletzung konnte wie erwartet auch Matthias Ginter nicht zum Treffpunkt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Dortmund reisen.

  • Nach Gala gegen Augsburg

    Mo., 07.10.2019

    Patrick Herrmann ist Mönchengladbachs neuer Liebling

    Gladbachs Patrick Herrmann zeigt sich momentan in Top-Form.

    Patrick Herrmann ist der Spieler der Stunde beim neuen Tabellenführer Borussia Mönchengladbach. Dabei stand in den vergangenen Monaten immer mal wieder ein Wechsel im Raum. Doch Herrmann biss sich auch unter dem neuen Trainer Marco Rose durch.

  • Fußball

    So., 06.10.2019

    Gleich drei Gladbacher Verletzte beim 5:1 gegen Augsburg

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga möglicherweise teuer bezahlt. In Stefan Lainer, Matthias Ginter und Alassane Pléa verletzten sich gleich drei Stammspieler beim 5:1 (4:0) am Sonntag gegen den FC Augsburg. «Das ist das, was heute so richtig wehtut», klagte Trainer Marco Rose nach dem Spiel.