FC Brünninghausen



Alles zur Organisation "FC Brünninghausen"


  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Mi., 07.08.2019

    Da kommen reichlich Kilometer zusammen

    Von Rheine bis Siegen, von Schermbeck bis Paderborn reicht die Oberliga Westfalen. Da kommen auf fast alle Teams reichlich Kilometer zusammen. RW Ahlen muss gleich fünf Mal Strecken von über 100 Kilometern zurücklegen.

    Am Freitag wird die 38. Oberliga-Saison mit einem Derby eröffnet. Regionalliga-Absteiger SC Wiedenbrück muss beim FC Gütersloh antreten. Gerade einmal zehn Kilometer liegen zwischen beiden Orten, aber es ist nicht die kürzeste Distanz zweier Oberligateams, wie die Entfernungsmatrix zeigt.

  • Regionalliga West: Wer geht – wer kommt?

    Mi., 24.07.2019

    SF Lotte schlägt doch noch zu: Jegor Jagupov kommt

     Jegor Jagupov ist ab sofort ein Sportfreund: Der Regionalligist aus Lotte hat am Mittwoch den 23-jährigen Stürmer, zuletzt Wismut Gera, verpflichtet.

    Am Wochenende ist es so weit – dann beginnt auch die Regionalliga West mit den Sportfreunden Lotte die neue Saison – eine Woche nach der 3. Liga. Und die Sportfreunde Lotte haben sich doch noch verstärkt.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Mi., 19.06.2019

    RW Ahlen ist geeicht auf Rang neun

    Lange mussten die Ahlener Oberliga-Fußballer um den Klassenerhalt zittern. Doch der seidene Faden, an dem er hing, hielt, auch weil die Mannschaft den nötigen Teamgeist zeigte.

    Seit der Rückkehr aus der 3. Liga scheint Rot-Weiß Ahlen in der Oberliga auf Rang neun geeicht zu sein. Die fünfte Spielzeit absolvierten die Ahlener nun seit der Saison 2012/13 in dieser Klasse, zum dritten Mal belegten sie am Ende den neunten Platz. Die Saison-Bilanz hält zudem weitere interessante Zahlen und Fakten bereit.

  • Fußball: Oberliga

    So., 26.05.2019

    Gievenbeck unterliegt Eintracht Rheine und verabschiedet sich

    Ein verbissener Zweikampf zwischen Gievenbecks Abgang Yasin Altun (l.) und Rheines Torjäger Timo Scherping.

    Das war es also mit dem Kapitel Oberliga für den 1. FC Gievenbeck. Wie vor sechs Jahren endete es mit dem Abstieg. Zum Abschluss unterlag der Neuling, der die wenigsten Punkte sammelte, Eintracht Rheine 1:2. Der Gast rettete sich so.

  • Fußball: Oberliga

    Mo., 22.04.2019

    Schlusslicht Gievenbeck schöpft gegen Brünninghausen neue Hoffnung

    Die Grätsche kommt zu spät: Brünninghausens Angelos Karantasiadis (l.) gegen FCG-Angreifer Tristan Niemann

    Vielleicht geht ja doch noch etwas für den 1. FC Gievenbeck. Erstmals seit 15 Partien gewann der Aufsteiger wieder in der Liga. Beim 2:0 gegen den FC Brünninghausen stimmte die Leistung, der Gast präsentierte sich jedoch auch schwach.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Fr., 05.04.2019

    Lieber Happy End als Seifenoper: RW Ahlen erwartet 1. FC Gievenbeck

    Mit dem 3:0-Erfolg am Mittwoch gegen den FC Brünninghausen haben Timon Schmitz und Rot-Weiß Ahlen einen großen Satz nach vorne gemacht. Gegen Schlusslicht Gievenbeck könnten sie nun noch mehr Abstand zu den Abstiegsplätzen gewinnen.

    Den Schwung aus dem Mittwoch-Spiel nutzen und gegen Gievenbeck gleich nachlegen – das ist das erklärte Ziel von Oberligist Rot-Weiß Ahlen für Sonntag. Gegen das Schlusslicht aus der Domstadt könnte die Britscho-Elf der sportlichen Seifenoper viel von ihrer Dramatik nehmen.

  • Fußball: Oberliga

    Fr., 05.04.2019

    Schlüsselspiel in Ahlen für den 1. FC Gievenbeck

    Eine Szene aus dem Hinspiel, die sich nicht wiederholen sollte: Daniel Geisler (u.) und der FCG in Not, RW Ahlen mit Marco Fiore obenauf

    Der Sturzflug der letzten Monate hat den 1. FC Gievenbeck auf den letzten Tabellenplatz befördert. Will der Neuling noch mal ins Rennen um den Klassenerhalt eingreifen, muss am Sonntag bei RW Ahlen wohl die Trendwende her.

  • Fußball: Oberliga

    Mi., 03.04.2019

    Die Spielfreude ist zurück – RW Ahlen schlägt FC Brünninghausen

    Endlich wieder Tore – drei an der Zahl: Philipp Grodowski (links) feiert mit dem Doppelpacker Marko Onucka und Enes Güney (rechts), der ebenfalls erfolgreich war und wie erleichtert wirkte.

    RW Ahlen hat die Niederlage gegen den FC Gütersloh erstaunlich gut verpackt. Im Heimspiel gegen den FC Brünninghausen setzte sich das Team von Trainer Christian Britscho am Mittwochabend nach einem starken Auftritt mit 3:0 durch. Am Sonntag kommt der 1. FC Gievenbeck.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Di., 02.04.2019

    (H)ausgemachte Probleme: RW Ahlen erwartet den FC Brünninghausen

    Mit Angelo Daut (rechts) verliert RW Ahlens Trainer Christian Britscho eine wichtige Vertrauensperson und der Verein einen kompetenten Abteilungsleiter.

    Der Rücktritt von Abteilungsleiter Angelo Daut hat bei RW Ahlen Unruhe gestiftet. Ob sich diese auch auf dem Platz auswirkt, wird das Nachholspiel gegen den FC Brünninghausen am Mittwochabend zeigen.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Fr., 08.02.2019

    RW Ahlen: Testspiel statt Ligastart

    Einen Plan B zu haben, ist immer gut. Den hatte RW Ahlens Sportlicher Leiter Angelo Daut offenbar und für Sonntag einen Testspiel-Gegner in der Hinterhand.

    Nichts wird es am Sonntag mit dem Oberliga-Spiel Rot-Weiß Ahlens gegen den FC Brünninghausen. Eine Platzkommission hat den Rasen im Wersestadion gesperrt. Der Oberligist hat aber einen Plan B in der Hinterhand und bestreitet nun auf Kunstrasen ein Testspiel gegen den TuS Hiltrup.