FK Qäbälä



Alles zur Organisation "FK Qäbälä"


  • Gomez als Brecher gefragt

    Sa., 25.03.2017

    Löw verlangt Sieg in Aserbaidschan

    Das DFB-Team von Bundestrainer Joachim Löw will in Baku den nächsten Sieg holen.

    Die wiederbelebte Ernsthaftigkeit der deutschen Nationalspieler in Quali-Partien soll auch in Aserbaidschan zu spüren sein. Der «Hunger» auf den nächsten Sieg ist groß. Hinter Özil steht ein Fragezeichen.

  • «Darauf legen wir den Fokus»

    Fr., 09.12.2016

    Nach Europa-Aus: Mainz will in der Liga durchstarten

    «Darauf legen wir den Fokus» : Nach Europa-Aus: Mainz will in der Liga durchstarten

    Der FSV Mainz 05 sieht im vorzeitigen Ausscheiden auf der internationalen Fußballbühne eine Chance für die Bundesliga. Dort wollen die Rheinhessen nun durchstarten.

  • Fußball

    Do., 08.12.2016

    Europa League: Schalke verliert - Mainz verabschiedet sich mit Sieg

    Salzburg (dpa) - Der FC Schalke 04 hat zum Abschluss der Gruppenphase einen deutschen Rekord in der Europa League verpasst. Die schon als Gruppensieger feststehenden Gelsenkirchener unterlagen am Abend bei Red Bull Salzburg mit 0:2. Schalke verpasste es damit, als erster deutscher Verein alle sechs Partien einer Gruppenphase zu gewinnen. Mainz 05 verabschiedete sich mit einem Heimsieg aus der Europa League. Die Rheinhessen besiegten FK Qäbälä aus Aserbaidschan mit 2:0. Das Aus der Mainzer stand aber schon vor der Partie fest.

  • 2:0 gegen FK Qäbälä

    Do., 08.12.2016

    Mainz verabschiedet sich mit Heimsieg aus Europa League

    Die Mainzer haben sich mit einem Sieg aus der Europa League verabschiedet.

    Im sportlich bedeutungslosen letzten Europa-League-Gruppenspiel feiert Mainz 05 einen Erfolg. Für die Rheinhessen ist es der erste Heimsieg in einem internationalen Wettbewerb überhaupt.

  • Fußball

    Do., 08.12.2016

    Mainz verabschiedet sich mit Heimsieg aus der Europa League

    Mainz (dpa) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat sich mit einem Heimsieg aus der Europa League verabschiedet. Im sportlich bedeutungslosen letzten Spiel der Gruppe C besiegten die Rheinhessen am Abend FK Qäbälä aus Aserbaidschan mit 2:0. Mit neun Punkten schloss der Bundesligist die Gruppe als Dritter hinter dem RSC Anderlecht und AS St. Etienne ab.

  • Schmidt: «Wichtiges Spiel»

    Do., 08.12.2016

    FSV Mainz mit Vollgas gegen Qäbälä

    Schmidt: «Wichtiges Spiel» : FSV Mainz mit Vollgas gegen Qäbälä

    Mainz (dpa) - Eigentlich geht es im vorerst letzten Europa-League-Spiel des FSV Mainz 05 gegen FK Qäbälä nur noch um die «Goldene Ananas». Sowohl der Fußball-Bundesligist als auch der Gruppenletzte aus Aserbaidschan sind bereits ausgeschieden.

  • Keine B-Elf

    Mi., 07.12.2016

    Mainz 05 hofft auf versöhnlichen Abschluss der Europa-Reise

    Martin Schmidt möchte mit Mainz 05 den ersten Heimsieg in der Europa League einfahren.

    Für den FSV Mainz 05 endet am Donnerstag die Europa-Reise. Obwohl die Rheinhessen nicht mehr weiterkommen können, nehmen sie das abschließende Gruppenspiel gegen FK Qäbälä sehr ernst.

  • Weinzierl: «Nicht abschenken»

    Mi., 07.12.2016

    Schalke in Salzburg mit B-Team - Mainz strebt Sieg an

    Markus Weinzierl kündigt für das Duell gegen RB Salzburg personelle Veränderungen an.

    Die Entscheidungen sind gefallen: Schalke überwintert als klarer Gruppensieger in der Europa League, Mainz ist raus. Am letzten  Spieltag will die Weinzierl-Elf eine perfekte Bilanz. Und die 05er wollen endlich einen Sieg im eigenen Stadion.

  • Schmidt: «Lehrgeld bezahlt»

    Fr., 25.11.2016

    Mainz 05 schmeckt das Europa-League-Aus nicht

    Jhon Cordoba und der FSV Mainz sind in Europa League aus dem Rennen.

    Im DFB-Pokal ist der FSV Mainz 05 ohnehin längst draußen, auf der internationalen Bühne gibt es nur noch einen bedeutungslosen Auftritt. Ansonsten heißt es bei den Rheinhessen jetzt: Liga-Alltag.

  • 0:0 in St. Etienne

    Do., 24.11.2016

    Mainz 05 scheidet aus Europa League aus

    Der Mainzer Gaetan Bussmann (r) wird von Kevin Theophile-Catherine attackiert.

    Die erste Europa-League-Saison des FSV Mainz 05 ist nach der Gruppenphase beendet. Das 0:0 in St. Etienne bedeutete das vorzeitige Ende aller Europa-Träume für die Rheinhessen nach starkem Kampf.