FW



Alles zur Organisation "FW"


  • Platzmangel in der Musikschule

    Mi., 11.12.2019

    „Da scheppern Ihnen die Ohren weg“

    Der Raum über dem Foyer der Stadthalle wird seit Kurzem von der Musikschule genutzt. Kapazitäten dieser Art hätte Musikschulleiter Andreas Hermjakob gerne mehr. Denn die Bildungseinrichtung leidet unter akutem Platzmangel.

    In der Musikschule herrscht Platzmangel. Aktuell wird der Unterricht an 17 Standorten in 28 Räumen erteilt. Die Dozenten müssen mitunter mehrmals täglich ihren Arbeitsstätten wechseln. Musikschulleiter Andreas Hermjakob möchte dieses Problem angehen. Er bekommt nun Unterstützung aus der Politik. Sowohl die CDU als auch die FWO haben Anträge gestellt, künftig das ehemalige Uponor-Verwaltungsgebäude unter anderem als Musikschule zu nutzen. So könnte auch die Stadtkapelle dort eine neue Heimat finden.

  • Zweite Gesamtschule

    Sa., 30.11.2019

    CDU-Fraktion bei erster Abstimmung gespalten

    Städtische Sekundarschule Ahlen 

    Die Freien Wähler pochen auf ihren Vorschlag, die Sekundarschule zu einem zweiten Standort der Fritz-Winter-Gesamtschule umzuwidmen.

  • FWS schließen Etatberatungen ab

    Mi., 13.11.2019

    Mehr Entlastung für Familien im Visier

    Die Freien Wähler Steinfurt haben ihre Beratungen zum Etat 2020 der Stadt abgeschlossen, teilen sie in einem Pressetext mit. Ein besonderes Augenmerk legt die FWS auf die Bereiche Kinder, Jugendliche, Familien und Sport. Die Partei begrüßt, dass im Haushaltsplanentwurf für die Unterhalte (Pflege und Reparaturen) der Kinderspielplätze 53 000 Euro vorgesehen sind. Zudem sind für Anlage von Spielplätzen und Ersatzbeschaffungen noch einmal 135 000 Euro ausgewiesen. „Unsere Forderungen aus dem letzten Jahr nach Aufstockung der Ausgaben sind aufgegriffen und umgesetzt worden“, wird Fraktionsvorsitzender Dr. Reinhold Dankel in der Pressemitteilung zitiert.

  • FWS-Antrag zum ÖPNV

    Mo., 28.10.2019

    Schülerticket mit mehr Leistungen

    Die Freien Wähler wollen sowohl die Mobilität von Schülerinnen und Schülern als auch den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in der Stadt Steinfurt stärken. In einem entsprechenden Schreiben, das sie jetzt an Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer adressiert haben, beantragt die FWS, die Schulträgerkarte durch ein personenbezogenes Ticket zu ersetzen.

  • Wechsel an der Spitze der Freien Wähler

    Fr., 18.10.2019

    Dankel löst Hageböck ab

    Der FWS-Vorstand nach den Wahlen mit dem scheidenden Vorsitzenden Norbert Hageböck (Mitte), dem neuen Vorsitzenden Dr. Reinhold Dankel (2.v.r.) und Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer (3.v.r.)

    30 Jahre Freie Wählergemeinschaft Steinfurt (FWS). Am Donnerstag war die Mitgliederversammlung im Clubhaus des SV Wilmsberg besonders gut besucht. Auch Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer war der Einladung des Vorstands gefolgt.

  • Was geschah am ...

    So., 13.10.2019

    Kalenderblatt 2019: 14. Oktober

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Oktober 2019:

  • Bislang sind es nur zwei

    Mi., 02.10.2019

    Wer geht am 13. September 2020 in das Rennen um das Bürgermeisteramt?

    Vor fünf Jahren war Claudia Bögel-Hoyer, hier ein Bild von ihrer Amtseinführung mit den beiden stellvertretenden Bürgermeistern Klaus Meiers und Hans Günter Hahn, mit wehenden Fahnen ins Rathaus eingezogen.

    In einem Jahr wissen die Steinfurter mehr. Die Kommunalwahl – und damit auch die Wahl der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters – findet am 13. September statt. Wie viele Bewerber um das Kreuzchen der Bürger kämpfen werden, das ist bislang allerdings noch – relativ – offen.

  • 30 Jahre Freie Wähler in Steinfurt

    Di., 17.09.2019

    Immer ein bisschen aufmüpfig

    30 Jahre Freie Wähler in Steinfurt: Immer ein bisschen aufmüpfig

    Die Gründung einer neuen Ratsfraktion zeichnete sich schon fünf Jahre vorher ab: 1984 gab es zwischen den beiden SPD-Ortsvereinen von Borghorst und Burgsteinfurt Stress in Sachen Gleichberechtigung bei politischen Fragen, etwa bei der Einführung des Wiegesystems für Mülltonnen. 

  • Überraschende Trendwende

    Do., 22.08.2019

    Starke Bewegung in der Wählergunst vor Ost-Landtagswahlen

    Überraschende Trendwende: Starke Bewegung in der Wählergunst vor Ost-Landtagswahlen

    Die AfD kann bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg auf starke Ergebnisse hoffen. CDU und SPD, die dort die Regierungschefs stellen, haben lange fürchten müssen, als stärkste Kraft abgelöst zu werden. Eine neue Umfrage zeichnet nun ein anderes Bild.

  • Bedarfsabfrage der Stadtverwaltung

    Di., 06.08.2019

    Verhaltenes Interesse für „Tiny Houses“ in Ochtrup

    Platz ist in der kleinsten Hütte – und der ist bei den „Tiny Houses“ sehr sparsam bemessen.

    Interesse an „Tiny Houses“ ist vorhanden - allerdings sehr verhalten. Das erklärte die Erste Beigeordnete Birgit Stening auf Nachfrage unserer Zeitung.