Ferencváros Budapest



Alles zur Organisation "Ferencváros Budapest"


  • Primera División

    Sa., 17.10.2020

    Real und Barça verlieren - Atlético gewinnt bei Celta Vigo

    Real Madrids Isco (vorne) im Zweikampf mit dem Cádizer Juan Cala.

    Madrid (dpa) - Die beiden spanischen Spitzenclubs Real Madrid und FC Barcelona haben nacheinander überraschende Niederlagen kassiert. Meister und Tabellenführer Real verlor mit 0:1 (0:1) gegen Aufsteiger FC Cadiz, Barcelona patzte wenig später mit einem 0:1 (0:0) beim FC Getafe.

  • Im gegenseitigen Einvernehmen

    Di., 21.08.2018

    Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencváros Budapest

    Von 2016 bis 2018 Trainer von Ferencváros Budapest: Thomas Doll

    Budapest (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Thomas Doll ist nicht mehr Trainer des ungarischen Erstligisten Ferencváros Budapest. Man habe sich im gegenseitigen Einvernehmen getrennt, teilte der Club auf seiner Homepage mit.

  • Vertrag bis 2018

    Sa., 28.01.2017

    Fürth verpflichtet ungarischen Nationalspieler Pintér

    Ádám Pintér war auch bei der EM in Frankreich für Ungarn im Einsatz.

    Fürth (dpa) - Der Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat den ungarischen Nationalspieler Ádám Pintér verpflichtet. Der 28 Jahre alte Mittelfeldmann kommt vom ungarischen Doublesieger Ferencváros Budapest und erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2018 bei der Spielvereinigung.

  • Zu Thomas Doll

    So., 22.01.2017

    Düsseldorfer Fußball-Profi Koch wechselt nach Budapest

    Julian Koch verlässt Fortuna Düsseldorf und wechselt nach Ungarn.

    Düsseldorf (dpa) - Julian Koch wechselt vom Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf zu Ferencváros Budapest.

  • Fußball

    So., 22.01.2017

    Düsseldorfer Fußball-Profi Koch wechselt nach Budapest

    Julian Koch am Ball.

    Düsseldorf (dpa) - Julian Koch wechselt vom Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf zu Ferencváros Budapest. Beim ungarischen Doublegewinner wird der 26-Jährige von Landsmann Thomas Doll trainiert. Wie die Fortuna am Sonntag mitteilte, wurde über die Ablösemodalitäten Stillschweigen vereinbart. Koch war im Sommer 2015 aus Mainz nach Düsseldorf gewechselt. «Er ist mit dem Wunsch an uns herangetreten, eine neue Herausforderung anzugehen. Es ist ein Verlust für die Fortuna, aber diesem Wunsch haben wir entsprochen, weil er sich sportlich und menschlich stets einwandfrei verhalten hat», kommentierte Fortuna-Coach Friedhelm Funkel.

  • Fußball

    Fr., 18.09.2015

    Lauth vor Karriereende - «Nicht mehr viel zu warten»

    Benjamin Lauth spielte den Großteil seiner Karriere beim TSV 1860 München.

    München (dpa) - Der fünfmalige Fußball-Nationalspieler Benjamin Lauth geht nicht mehr von einer Fortsetzung seiner Profikarriere aus. «Wir haben jetzt Mitte September. Da gibt es nicht mehr viel zu warten für mich», sagte der 34-Jährige in der «Süddeutschen Zeitung».

  • Fußball

    Mi., 18.02.2015

    TSV 1860 München

    Das Logo des Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München.

    Der Trainer: Torsten Fröhling

  • Fußball

    Mi., 28.01.2015

    Düsseldorfer Ramírez wechselt nach Budapest

    Cristian Ramírez war zuletzt an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen. Foto: Daniel Karmann

    Düsseldorf (dpa) - Der Düsseldorfer Fußballprofi Cristian Ramírez wechselt zu Ferencváros Budapest.

  • Fußball

    Do., 17.07.2014

    1860 München holt Brasilianer Leonardo

    München (dpa) - Fußball-Zweitligist 1860 München hat den brasilianischen Stürmer Leonardo verpflichtet, gab der Verein aus dem Trainingslager in Bad Häring bekannt.