Fidesindia



Alles zur Organisation "Fidesindia"


  • Wiebke Eierhoff arbeitet im „Nest“ in Indien

    Di., 08.01.2019

    „Unfassbare Gastfreundschaft“

    Die Lehramtsstudentin Wiebke Eierhoff lebt derzeit im „Nest“ in Indien. Auf dem Foto ist auch Pater Joy zu sehen, der einige Zeit in St. Johannes Baptist in Altenberge gearbeitet hat.

    Seit September lebt Wiebke Eierhoff in einem Kinderdorf im „Nest“ in der Nähe von Bangelore in Indien. Dort betreut die Lehramtsstudentin benachteiligte Kinder und hat auch die Möglichkeit, einige Stunden in der Woche zu unterrichten. Beeindruckt ist Eierhoff unter anderem von der großen Gastfreundschaft.

  • Drei-Kontinente-Lauf

    Fr., 11.08.2017

    Kindern eine Chance geben

    Edith und Rolf Lindemann (unten) engagieren sich seit vielen Jahren für das Kinderdorf „NEST“ in Bangalore (Indien). Im Rahmen des Projektes wurde unter anderem eine neue Schule gebaut.

    Am 26. August findet der neunte Berglauf statt – und erneut steht die Veranstaltung im Zeichen der Solidarität. Im Rahmen der Veranstaltung kann für drei soziale Projekte gespendet werden. Dazu gehört auch der Freundes- und Förderkreis von Pater Joy, den Edith und Rolf Lindemann unterstützen.