Formel-1



Alles zur Organisation "Formel-1"


  • Trauer

    Di., 21.05.2019

    Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot

    Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot.

    Niki Lauda zählte zu den Großen in der Formel-1-Geschichte. Dreimal holte er den WM-Titel. Legendär wurde er durch den Horror-Unfall 1976 auf dem Nürburgring und seine Rückkehr nach nur 42 Tagen. Nun ist er mit 70 Jahren gestorben.

  • Sprüche

    Di., 21.05.2019

    Prägende Zitate der Formel-1-Legende Niki Lauda

    Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda liebte auch die Fliegerei.

    Wien (dpa) - Nach dem Tod des dreifachen Formel-1-Weltmeisters und Luftfahrtunternehmers Niki Lauda (70) hat die österreichische Nachrichtenagentur APA prägende Zitate der Motorsport-Legende veröffentlicht.

  • Reaktionen

    Di., 21.05.2019

    Formel 1 in tiefer Trauer nach Lauda-Tod

    Die österreichische Rennfahrer-Ikone Niki Lauda ist tot.

    Diese Nachricht bewegt, besonders die Formel 1. Der Tod von Niki Lauda hat große Trauer in der Motorsport-Königsklasse ausgelöst.

  • Formel-1-Legende

    Di., 21.05.2019

    Der Mann mit der roten Kappe: Niki Lauda bleibt unvergessen

    Formel-1-Legende Niki Lauda ist im Alter von 70 Jahren gestorben.

    Niki Lauda war ein Mann klarer Worte. Kuschelkurs kannte die österreichische Formel-1-Legende nicht. Dreimal krönte sich der Mann mit der roten Mütze zum Weltmeister. Ein Flammeninferno 1976 überlebte er nur knapp. Nun ist Lauda gestorben.

  • Formel 1

    Di., 21.05.2019

    Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot

    Wien (dpa) - Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda ist tot. Der Österreicher starb gestern im Alter von 70 Jahren. Das hat sein Arzt Walter Klepetko der Deutschen Presse-Agentur bestätigt. Eine Sprecherin der Fluggesellschaft Laudamotion schrieb im Namen der Familie Lauda: «In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser geliebter Niki (...) im Kreise seiner Familie friedlich entschlafen ist.» Seine einzigartigen Erfolge als Sportler und Unternehmer seien und blieben unvergesslich.

  • Formel 1

    Di., 21.05.2019

    Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot

    Wien (dpa) - Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda ist tot. Der Österreicher starb am Montag im Alter von 70 Jahren, wie sein Arzt Walter Klepetko am frühen Dienstagmorgen der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

  • Ex-Formel-1-Champion

    Mo., 20.05.2019

    Nächstes Desaster für Alonso - Indy 500 ohne Ex-Weltmeister

    Fernando Alonso verpasste überraschend die Qualifikation beim diesjährigen 500-Meilen-Rennen von Indianapolis.

    Nach dem Ende seiner Formel-1-Karriere erlebt Fernando Alonso mit McLaren das nächste sportliche Desaster. Beim 500-Meilen-Rennen von Indianapolis verpasst der Ex-Weltmeister die Qualifikation.

  • Comeback in den Niederlande

    Di., 14.05.2019

    Formel 1 kehrt 2020 nach Zandvoort zurück

    Nach 35 Jahren gibt sich die Formel 1 wieder in Zandvoort die Ehre.

    Zandvoort (dpa) - Die Formel 1 macht in der nächsten Saison nach 35 Jahren wieder in Zandvoort Station. Die Betreiber der Strecke an der niederländischen Nordsee-Küste bestätigten den Abschluss eines Vertrages für mindestens drei Jahre mit der Rennserie.

  • Formel 1 in Spanien

    So., 12.05.2019

    «Großer Schritt zurück»: Vettels Titelpläne fast gescheitert

    Sebastian Vettel wurde beim Großen Preis von Spanien nur Vierter.

    Der Europa-Auftakt wird zum nächsten Rückschlag für Sebastian Vettel. Als Vierter schafft der Ferrari-Star es nicht einmal auf das Podium. Angeführt von Lewis Hamilton baut Mercedes seine Rekordserie aus.

  • Sprintrennen

    So., 12.05.2019

    Nullnummer für Mick Schumacher bei Formel 2 in Barcelona

    Mick Schumacher verlässt Barcelona ohne Punkte.

    Rennfahrer Mick Schumacher muss am dritten Formel-2-Wochenende einige Nackenschläge einstecken. In beiden Rennen bleibt der 20-Jährige punktlos und fällt in der Gesamtwertung zurück.