Freiwillige Feuerwehr



Alles zur Organisation "Freiwillige Feuerwehr"


  • Polizei ermittelt wegen Trunkenheitsfahrt

    Sa., 18.05.2019

    Mehrere Verletzte bei Unfall zwischen Brochterbeck und Ibbenbüren

    Polizei ermittelt wegen Trunkenheitsfahrt: Mehrere Verletzte bei Unfall zwischen Brochterbeck und Ibbenbüren

    Schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 24 zwischen Brochterbeck und Ibbenbüren: Im Bocketal sind am späten Freitagabend in einer Kurve zwei Autos kollidiert. Dabei wurden nach ersten Erkenntnissen mehrere Menschen verletzt, die Polizei ermittelt jetzt unter anderem wegen des Verdachts einer Trunkenheitsfahrt.

  • Ernennungsurlunde überreicht

    Sa., 18.05.2019

    Van Schelve leitet weiter die Wehr

    Bürgermeister Rainer Doetkotte überreichte jetzt dem (alten und) neuen Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Gronau die Ernennungsurkunde. Marco von Schelve ist damit – unter Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis auf Zeit – weitere sechs Jahre Leiter der Freiwilligen Feuerwehr. Auf dem Bild (v.l.): Bürgermeister Rainer Doetkotte, Marco van Schelve, Herbert Kleine (stellvertretender Leiter der Freiwilligen Feuerwehr) und Rainer Hoff (Fachdienst Sicherheit und Ordnung).

    Marco van Schelve leitet für weitere sechs Jahre die Freiwillige Feuerwehr Gronau. Das teilte die Stadt Gronau am Freitag nach einer entsprechenden Ernennung van Schelves mit.

  • Einweihung des Feuerwehrgerätehauses in Langenhorst

    Fr., 17.05.2019

    Kein Luxus, sondern ein Zweckbau

    Schlüsselübergabe: Wehrführer Andreas Leusing (oben r.) von der Feuerwehr Ochtrup übergibt den Schlüssel an Löschzugführer Ralf Hagemann.

    Mit einem festlichen Akt wurde am Freitagabend das Feuerwehrgerätehaus in Langenhorst eingeweiht.

  • Jugendwehr Westerkappeln probt regelmäßig den Ernstfall

    Di., 14.05.2019

    Mit Feuereifer bei der Sache

    „Hier bin ich genau richtig!“ Lucilla hat Spaß beim Ausrichten des Strahlrohres.

    Jeder Griff muss sitzen wenn es ernst wird, in Not geratene Menschen zu retten, zu bergen und zu schützen oder Brände zu löschen. Das nötige Basiswissen für angehende Feuerwehrleute vermitteln die Jugendfeuerwehren.

  • Feuerwehrlöschzug Roxel

    Mo., 13.05.2019

    Kinder an der Feuerwehrspritze

    Sich einmal wie ein Feuerwehrmann fühlen: Das durfte der Nachwuchs beim „Tag der offenen Tür“ des Roxeler Löschzugs, der diesmal am Anne-Jakobi-Haus stattfand.

    Nicht nur für den Nachwuchs war es eine spannende Angelegenheit: Beim „Tag der offenen Tür“ der Roxeler Feuerwehr gab es hautnahen Einblick in die Arbeit der Wehrleute.

  • Neues Tanklöschfahrzeug „TLF 4000“ für die Freiwillige Feuerwehr Laer

    Mo., 13.05.2019

    Viel Geld in die Sicherheit investiert

    Das „TLF 4000“ ist offiziell in Dienst gestellt. Darüber freuten sich Wehrführer Stephan Rikels Bürgermeister, Peter Maier, stellvertretender Feuerwehrchef, Daniel Borgmann, Michael Auth von der Firma M.A.N und Verwaltungsmitarbeiter Christoph Schulze Pröbsting.

    Über eine neues Fahrzeug freut sich die Freiwillige Feuerwehr Laer. Während einer Feierstunde am Sonntag übergab Bürgermeister Peter Maier den symbolischen Schlüssel für das „TLF 4000“ an Gemeindebrandinspektor Stephan Rikels. Pfarrer Andreas Ullrich segnete das Gefährt und wünschte seinen Nutzern stets Gottes Beistand.

  • Hochzeit

    Mo., 13.05.2019

    Feuerwehr und Musikschule überraschten „Maxi und Thomas“

    Die Kameraden der Feuerwehr versperrten dem Hochzeitspaar Thomas Fark und Maxi Krähling nur kurz den Weg mit einem Feuerwehrschlauch.

    Mit einem großen Spalier und Musik überraschten die Freiwillige Feuerwehr und das Jugendorchester das Hochzeitspaar Maxi Krähling und Thomas Fark.

  • Unfall in Ostbevern

    So., 12.05.2019

    Motorradfahrer schwer verletzt

    In Ostbevern hat eine Autofahrerin beim Abbiegen einen Motorradfahrer übersehen.

    In Ostbevern ist es zu einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen.

  • Neues Feuerwehrgerätehaus in Langenhorst

    Sa., 11.05.2019

    Ein Löschzug zieht um

    Fertig eingerückt stehen die Fahrzeuge des Löschzuges Langenhorst am Donnerstagabend im neuen Gerätehaus an der Hauptstraße. Die alte Unterkunft an der Eichendorffallee (kl. Bild) steht nun leer.

    Anfang Februar 2018 machten die Verantwortlichen den symbolischen ersten Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus in Langenhorst. Am Donnerstagabend brachten die Einsatzkräfte nun den Umzug in die neuen Hallen an der Hauptstraße über die Bühne.

  • Feuerwehreinsatz in Lotte-Büren

    Mi., 08.05.2019

    Mülltonnen und Roller brennen

     

    Die Freiwillige Feuerwehr musste Dienstagabend nach Lotte-Büren ausrücken, weil dort Mülltonnen und ein Mofaroller brannten.