Freiwillige Feuerwehr



Alles zur Organisation "Freiwillige Feuerwehr"


  • Drohne über Bussard-Horst

    Fr., 05.06.2020

    Warum die Feuerwehr ins Gewerbegebiet Nord II ausrückt und ein Nest sucht

    Brutkontrolle statt Brandausbreitungskontrolle: Peter Book, Andre Joanning und Philip Wagner von der Freiwilligen Feuerwehr versuchen in dem Gewerbegebiet Nord II mit Hilfe einer Drohne, Aufnahmen von den Jungvögeln eines Mäusebussards zu machen.

    Rund sechs Wochen durfte in dem neuen Gewerbegebiet Nord II eine Straße nicht weitergebaut werden. Grund war ein Mäusebussard. In einem angrenzenden Gehölz brütete er seinen Nachwuchs aus.

  • Feuerwehreinsatz an der Seppenrader Straße

    Mi., 03.06.2020

    63 Kräfte löschen Brand in Wohnhaus

    Im Obergeschoss dieses Hauses an der Seppenrader Straße ist am Mittwochabend der Brand ausgebrochen. Er war schnell gelöscht, richtete aber erheblichen Schaden an.

    Erheblichen Sachschaden richtete der Brand in einem Wohnhaus an der Seppenrader Straße am Mittwochabend an. Gegen 21.14 Uhr hatten Passanten die Feuerwehr alarmiert.

  • Brände

    Mi., 03.06.2020

    Waldbrand in Aachen: «Feuer aus» im Kreis Heinsberg

    Einsatzwagen der Feuerwehr.

    Aachen/Heinsberg (dpa/lnw) - Die Aachener Feuerwehr ist am Mittwochmorgen zu einem Brand in den Aachener Wald ausgerückt. Dort brannten nach Angaben eines Sprechers 6000 Quadratmeter Unterholz in Hanglage. Das mache die Löscharbeiten schwierig. Die weitere Entwicklung des Brandes werde aus der Luft mit einer Drohne beobachtet. Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr seien im Einsatz.

  • Freiwillige Feuerwehr Ascheberg

    Di., 02.06.2020

    Gruppenarbeit bringt den Alltag zurück

    Spektakuläre Übungen wird es vorerst nicht geben. Dienst- und Übungsabende kehren für die Feuerwehrleute aber in kleinen Gruppen zurück.

    Wochenlang verhinderte Corona das Treffen der Feuerwehrleute zu Dienst- und Übungsabenden. Jetzt kehrt der Alltag in einem ersten Schritt zurück.

  • Weiterer Feuerwehreinsatz in Telgte

    So., 31.05.2020

    Containerbrand in Raestrup

    Weiterer Feuerwehreinsatz in Telgte: Containerbrand in Raestrup

    Insgesamt fünf Einsätze hatten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Telgte am Freitag zu bewältigen.

  • Freiwillige Feuerwehr

    Sa., 30.05.2020

    Wie Everswinkels Löschzug die Corona-Krise meistert

    Die Feuerwehr in Corona-Zeiten – ein Gespräch mit Werner Kortenjann (Pressesprecher Feuerwehr), Frank Becker (Wehrführer der Gemeinde), Andreas Enseling (stellv. Zugführer Everswinkel) und Alexander Wiesmann (Zugführer Alverskirchen; v.l.

    Die Gemeinschaft – das ist es, was in diesen Wochen besonders fehlt. Wer weiß, wie eng die Feuerwehr-Kameraden und -Kameradinnen verbunden sind, welche Bedeutung das soziale Miteinander jenseits von Alarm und Einsatz hat, kann das nachvollziehen. Drei Monate Corona sind auch für die beiden Löschzüge Everswinkel und Alverskirchen eine Kraftprobe.

  • Vier Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr

    Fr., 29.05.2020

    Küchenbrand, Gasleck, schwerer Unfall und umgefallener Baum

    Weiträumig war die Schadstelle an der Gasleitung in Vadrup abgeriegelt. Zudem gab es drei weitere Einsätze für die Telgter Wehr, unter anderem einen Küchenbrand.

    Einige Mitglieder der Feuerwehr kamen am Freitag erst am Abend wieder aus ihrer Einsatzkleidung heraus. Denn gleich vier Einsätze forderten die Freiwilligen.

  • Bahn

    Mi., 27.05.2020

    Brand unter Zug: Gut 30 Fahrgäste müssen Bahn verlassen

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.

    Mechernich (dpa/lnw) - Wegen eines kleinen Brandes an einem Regionalzug auf freier Strecke mussten rund 30 Passagiere am Mittwoch ihre Fahrt nahe Mechernich (Kreis Euskirchen) unterbrechen. Der Zug fuhr nach Angaben eines Sprechers der Bundespolizei am Nachmittag über einen Gegenstand und konnte dann nicht mehr weiterfahren. Dabei sei es aus bislang ungeklärter Ursache außen unter dem Zug zu einer Rauchentwicklung gekommen, es habe gebrannt, so der Sprecher.

  • Heizungsbrand im Keller eines Einfamilienhauses am Waldweg

    Mi., 27.05.2020

    Senior mit Fluchthaube geborgen

    Schrecken in der Nacht zu Mittwoch. In einem Einfamilienhaus am Waldweg brannte eine Ölheizung.

    Ein völlig ausgebrannter Heizungskeller, ein verrauchtes Einfamilienhaus und zwei Verletzte, die ins Krankenhaus gebracht wurden, lautet die Bilanz des Geschehens, das die Freiwillige Feuerwehr Ladbergen in der Nacht zu Mittwoch auf Trab gehalten hat.

  • Schulbrand in Darup

    Mo., 25.05.2020

    Wiederaufbau steht außer Frage

    Die Luftaufnahmen von der Daruper Sebastiangrundschule zeigen deutlich, dass das Feuer das sogenannte Kopfgebäude (rechter Bildrand) schwer geschädigt hat. Der Rest der Schule und auch die Turnhalle scheinen zumindest optisch in Ordnung zu sein.

    Die Gemeinde Nottuln und die Schulleitung prüfen nach dem Schulbrand in Darup alle Optionen für eine schnelle Wiederaufnahme des Unterrichts. Noch ist allerdings der genaue Schadensumfang unklar. Dafür gibt es einen Grund.