Fußball-Bundesliga



Alles zur Organisation "Fußball-Bundesliga"


  • Duell mit dem VfB Stuttgart

    So., 26.05.2019

    Pleiten-Serie: Union Berlin kann Relegationsfrust beenden

    Der 1. FC Union Berlin will erstmals in die Bundesliga aufsteigen.

    Die Ausgangslage scheint günstig: Gegen den VfB Stuttgart kann der 1. FC Union Berlin den jahrzehntelangen Relegations-Komplex stoppen. Als fünftem Club aus der ehemaligen DDR-Oberliga winkt dem Hauptstadtclub der Einzug in die Bundesliga.

  • Fußball

    Sa., 25.05.2019

    Köln verlängert den Vertrag mit Ersatztorhüter Kessler

    Köln (dpa) - Der 1. FC Köln hat den Vertrag mit Torhüter Thomas Kessler um ein weiteres Jahr bis 2020 verlängert. «Ich bin glücklich, dass ich ins 20. Jahr bei meinem Verein gehen kann und freue mich sehr auf die Aufgaben in der Bundesliga», wird der 33-Jährige am Samstag in einer Vereinsmitteilung zitiert. Kessler spielte bereits als Nachwuchsspieler für den 1. FC Köln, als Profi absolvierte er bislang aber nur 32 Pflichtspiele in der Fußball-Bundesliga sowie der 2. Liga. 299 Mal saß er als Ersatztorhüter auf der Bank. Auch in der kommenden Saison wird Kessler hinter Timo Horn als Nummer zwei im Kader des Aufsteigers stehen.

  • Unions Trainer

    Sa., 25.05.2019

    Urs Fischer vor Relegations-Showdown: VfB bleibt Favorit

    Urs Fischer sieht den 1. FC Union trotz der guten Ausgangslage für das Relegations-Rückspiel als Außenseiter.

    Berlin (dpa) - Trainer Urs Fischer sieht den 1. FC Union Berlin trotz der guten Ausgangslage für das Relegations-Rückspiel gegen den VfB Stuttgart als Außenseiter.

  • Interview mit Heribert Bruchhagen

    Sa., 25.05.2019

    Am schönsten war es einfach als Spieler

    Heribert Bruchhagen hat schon viele Stationen in der Fußball-Bundesliga durchlaufen.

    Er ist ein echter Macher und hat sich in der Fußball-Bundesliga einen Namen gemacht. Heribert Bruchhagen hat schon bei einigen Vereinen gearbeitet, und vor allem bei Eintracht Frankfurt eine Ära geprägt.

  • Relegation

    Fr., 24.05.2019

    Lezcano bringt Ingolstadt dem Zweitliga-Verbleib näher

    Die Spieler des FC Ingolstadt feiern den 2:1-Sieg gegen Wehen Wiesbaden.

    Der Zweitligist FC Ingolstadt dominiert das Relegations-Hinspiel gegen Wehen Wiesbaden und schlägt zweimal eiskalt zu. Ein später Treffer gibt dem Drittligisten aber Hoffnung für das Rückspiel.

  • Fußball

    Fr., 24.05.2019

    Ingolstadt nach 2:1-Sieg in Wiesbaden vor der Rettung

    Wiesbaden (dpa) - Der FC Ingolstadt hat gute Aussichten auf eine weitere Saison in der 2. Fußball-Bundesliga. Das Team gewann das Relegationshinspiel beim Drittligisten SV Wehen Wiesbaden mit 2:1 , musste mit dem Anschlusstreffer in der Nachspielzeit aber einen Rückschlag hinnehmen. Dennoch hat Ingolstadt im Rückspiel am kommenden Dienstag vor heimischer Kulisse fast alle Trümpfe in der Hand.

  • Bayern-Boss

    Fr., 24.05.2019

    Rummenigge: Kovac-Verbleib von «niemand infrage gestellt»

    Karl-Heinz Rummenigge ist der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München.

    Berlin (dpa) - Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hat Gerüchten über eine angeblich erwogene Trennung von Trainer Niko Kovac widersprochen.

  • Fußball

    Do., 23.05.2019

    2:2 gegen Union Berlin: Stuttgart droht Bundesliga-Abstieg

    Stuttgart (dpa) - Dem VfB Stuttgart droht der Abstieg aus der Fußball- Bundesliga. Die Mannschaft von Interimstrainer Nico Willig kam am Abend im Relegations-Hinspiel gegen den Zweitliga-Dritten 1. FC Union Berlin nicht über ein 2:2 hinaus. Damit würde Union am kommenden Montag im Stadion An der Alten Försterei bereits ein 0:0 oder 1:1 reichen, um erstmals in die Bundesliga aufzusteigen. Christian Gentner und Mario Gomez hatten die Schwaben zweimal in Führung gebracht. Doch dank der Tore von Suleiman Abdullahi und Marvin Friedrich kann Union weiter vom Aufstieg träumen.

  • Transfermarkt

    Do., 23.05.2019

    Nürnberg verpflichtet Verteidiger Sorg - Vertrag bis 2022

    Oliver Sorg (l) kommt aus Hannover zum 1. FC Nürnberg.

    Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat Abwehrspieler Oliver Sorg für die nächsten drei Jahre unter Vertrag genommen.

  • Fußball

    Do., 23.05.2019

    VfL Bochum verpflichtet Torwart Patrick Drewes

    Torhüter Patrick Drewes vom VfL Bochum fängt den Ball.

    Bochum (dpa/lnw) - Der VfL Bochum hat zur nächsten Saison in der 2. Fußball-Bundesliga Torhüter Patrick Drewes verpflichtet. Der 26 Jahre alte Keeper wechselt vom Drittligisten Würzburger Kickers zum VfL und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Das teilten die Bochumer am Dienstag mit.