Fußball-Landesliga



Alles zur Organisation "Fußball-Landesliga"


  • Fußball-Landesliga 4

    Mo., 16.09.2019

    Knackpunkt Offensive: SV Herbern verliert gegen Westfalia Kinderhaus

    Westfalia-Knipser Corvin Behrens (l.) verteidigt den Ball gegen Dominick Lünemann.

    „Wir wurden für zwei Fehler bestraft“, kommentierte Trainer Holger Möllers die 0:2-Heimniederlage des SV Herbern gegen Westfalia Kinderhaus. Wesentlich war aber auch, dass die Gäste eine gefährlichere Offensive hatten.

  • Fußball: Frauen-Landesliga

    So., 15.09.2019

    Landesliga: GW-Frauen bleiben vorne trotz Remis beim FC Oeding

    Traf zur Führung: Shalina Beckers (rechts)

    Nach drei Siegen in den ersten drei Spielen langte es für die Fußballerinnen von GW Nottuln am Sonntag nur zu einem 2:2 beim FC Oeding. Die Tabellenführung wurde trotzdem verteidigt.

  • Fußball: Westfalenliga

    Fr., 09.08.2019

    Meister GW Nottuln empfängt Absteiger 1. FC Gievenbeck

    Müssen direkt im ersten Spiel Vollgas geben: Adenis Krasniqi (l.) und seine Mitspieler von GW Nottuln. Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im heimischen Baumberge-Stadion auf Oberliga-Absteiger 1. FC Gievenbeck.

    Nach zwei erfolgreich absolvierten Pokalspielen geht es für GW Nottuln jetzt auch in der Meisterschaft wieder los. Am ersten Spieltag empfängt GWN dabei den 1. FC Gievenbeck.

  • Jugendfußball: U19-Landesliga

    Fr., 31.05.2019

    Gelingt GW Nottuln der Klassenerhalt?

    Nick Terlau (r.) kehrt nach mehrwöchiger Pause in den Kader zurück.

    Noch ist der Klassenerhalt möglich für die U19-Junioren von GW Nottuln. Allerdings muss dafür ein Sieg her und Schützenhilfe aus Brakel hinzukommen.

  • Fußball: Jugend-Landesliga

    Mo., 27.05.2019

    U 19 von GW Nottuln wahrt die Chance

    War zum richtigen Zeitpunkt zur Stelle: Friedrich Schultewolter sorgte mit zwei späten Toren für den Erfolg der Grün-Weißen.

    Die Entscheidung, ob die U 19-Junioren von GW Nottuln in der Saison 2019/20 unverändert in der Fußball-Landesliga spielen dürfen, fällt erst am letzten Spieltag am kommenden Sonntag (2. Juni).

  • Fußball: Landesliga

    Fr., 24.05.2019

    Alfred Fislage: „Alles kann, nichts muss“

    Alfred Fislage

    In der Fußball-Landesliga entscheidet sich am Sonntag das Rennen um Platz zwei. Westfalia Kinderhaus hat beste Chancen, die Aufstiegsrelegation zu erreichen. Natürlich würde dies auch Westfalias „Urgestein“ und langjährigen Gönner Alfred Fislage freuen.

  • Fußball: Kreisliga A

    Do., 16.05.2019

    Hoenhorst nimmt die Herausforderung Landesliga an

    Möchte in der kommenden Saison auch für den SV Herbern jubeln: Jan Hoenhorst wechselt mit klaren Zielen und Vorstellungen zum Landesligisten.

    Er hat sich einiges vorgenommen. Jan Hoenhorst, Torjäger in Diensten des SV Rinkerode, wechselt zur kommenden Saison zum SV Herbern – und klettert damit gleich zwei Ligen höher. Der 25-Jährige hat dabei klare Vorstellungen und konkrete Ziele. Durchaus selbstbewusst.

  • Fußball: Landesliga Frauen

    So., 05.05.2019

    Lediglich eine Torchance für SG Telgte in 90 Minuten gegen Arminia Ibbenbüren II

    Sandra Brambrink (M.) traf in der zweiten Hälfte mit der besten SG-Chance den Pfosten des Ibbenbürener Gehäuses.

    Die Fußball-Landesliga der Frauen ist drei Spieltage vor Saisonende noch einmal enger zusammengerückt. Lediglich sechs Zähler trennen den 14. als Schlusslicht vom Tabellenachten. Mittendrin die SG Telgte, die gegen Arminia Ibbenbüren II leer ausging.

  • Fußball-Landesliga: 1:4-Niederlage gegen SpVg. Brakel

    Mo., 08.04.2019

    Die Luft wird dünner für Nottulns A-Junioren

    Lars Timmermann musste mit den A-Junioren von Grün-Weiß eine 1:4-Niederlage gegen die SpVg. Brakel hinnehmen.

    Die Luft im Kampf um den Klassenerhalt in der U-19-Landesliga wird für die Nachwuchsfußballer von GW Nottuln immer dünner. Das Team von Trainer Patrick Kemmerling verlor im Baumberge-Stadion gegen die Spvg. 20 Brakel mit 1:4 (1:1) und fiel auf den vorletzten Tabellenplatz zurück. Der Rückstand auf den rettenden neunten Rang beträgt fünf Begegnungen vor dem Saisonende allerdings nur einen Punkt. „Kleinigkeiten haben heute entschieden. Der Auftritt meiner Mannschaft war nicht schlecht. Allerdings haben wir in einigen Situationen die notwendige Kaltschnäuzigkeit vermissen lassen. Deshalb ist die Niederlage auch bitter.“

  • Fußball: U19-Landesliga

    Di., 02.04.2019

    Der Abgrund kommt näher für GW Nottulns U19

    Jan Ahrens (l.) traf doppelt für GW Nottulns U19-Fußballer. Das Spiel verlor der Landesligist dennoch.

    Da war mehr drin! GW Nottulns Fußball-Nachwuchs verlor sein Gastspiel beim TSV Oerlinghausen mit 2:3 – und weil die Konkurrenz nicht mitspielte, sind die Jungs von Patrick Kemmerling nun endgültig im roten Bereich der Tabelle angekommen.