Fußball-Nationalmannschaft



Alles zur Organisation "Fußball-Nationalmannschaft"


  • Rassismus-Eklat

    Fr., 18.10.2019

    Bulgariens Nationaltrainer Balakow tritt zurück

    Ist nicht länger Trainer der bulgarischen Nationalmannschaft: Krassimir Balakow.

    Sofia (dpa) - Der frühere Bundesliga-Profi Krassimir Balakow ist nach dem Rassismus-Eklat in der EM-Qualifikation gegen England als Trainer der bulgarischen Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten.

  • Freiburg-Stürmer

    Fr., 18.10.2019

    Petersen rechnet nicht mehr mit DFB-Comeback

    Nils Petersen glaubt nicht mehr an ein DFB-Comeback.

    Freiburg (dpa) - Freiburgs Stürmer Nils Petersen rechnet nicht mehr mit einer Nominierung für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.

  • FC Bayern München

    Do., 17.10.2019

    Kovac freut sich über umstrittenen Hernández-Einsatz

    Ist wieder gesund vom Länderspieleinsatz zu den Bayern zurückgekehrt: Lucas Hernandez.

    München (dpa) - Weltmeister Lucas Hernández ist nach seinem umstritten Ausflug zur französischen Fußball-Nationalmannschaft wieder gesund beim FC Bayern angekommen.

  • Ehemaliger Nationalspieler

    Do., 17.10.2019

    Özil bricht sein Schweigen: «Rassismus war immer da»

    Bezeichnet seinen Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft als richtige Entscheidung: Mesut Özil.

    15 Monate nach seinem Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekräftigt Mesut Özil seine Vorwürfe. Rassismus in Deutschland, sagt er, sei in der «Mitte der Gesellschaft» angekommen.

  • 15 Monate nach dem Rücktritt

    Do., 17.10.2019

    Özil bricht sein Schweigen: «Rassismus war immer da»

    Dieses Foto war der Auslöser des heftigen Konflikts: Mesut Özil mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan.

    15 Monate nach seinem Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekräftigt Mesut Özil seine Vorwürfe. Rassismus in Deutschland, sagt er, sei in der «Mitte der Gesellschaft» angekommen.

  • Fußball

    Do., 17.10.2019

    Zeitung: Klinsmann wird Nationaltrainer in Ecuador

    Berlin (dpa) - Der ehemalige Nationalspieler Jürgen Klinsmann soll nach Angaben der Zeitung «El Universo» Trainer der ecuadorianischen Fußball-Nationalmannschaft werden. Das Blatt beruft sich dabei auf eine Quelle im Fußball-Verband. Der frühere Bundestrainer Klinsmann arbeitet derzeit als Experte des TV-Senders RTL. Sein letzter Trainer-Job als US-Coach endete 2016. Klinsmann will sich auf Nachfrage nicht dazu äußern, sagt sein Berater.

  • Bericht «El Universo»

    Do., 17.10.2019

    Klinsmann wird angeblich Nationaltrainer Ecuadors

    Soll, nach einem Zeitungsbericht, Nationaltrailner Ecuadors werden: Jürgen Klinsmann.

    Berlin (dpa) - Der ehemalige Nationalspieler Jürgen Klinsmann soll nach Angaben der Zeitung «El Universo» Trainer der ecuadorianischen Fußball-Nationalmannschaft werden.

  • Modus machts möglich

    Do., 17.10.2019

    Ukraine wahrscheinlicher deutscher EM-Gegner

    Hat mit seinem Team die EM-Qualifikation sicher: Der ukrainische Cheftrainer Andrej Schewtschenko.

    Berlin (dpa) - Joachim Löw kann sich gedanklich schon einmal auf ein erneutes EM-Duell gegen die Ukraine einstellen.

  • Nationalmannschaft

    Mi., 16.10.2019

    Bierhoff: DFB-Mannschaftsrat offiziell abgeschafft

    Laut DFB-Direktor Oliver Bierhoff wurde der Mannschaftsrat abgeschafft.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat auch offiziell den Mannschaftsrat abgeschafft.

  • Davies trifft

    Mi., 16.10.2019

    US-Team verliert zum ersten Mal seit 1985 gegen Kanada

    Bayern-Profi Alphonso Davies (r) führte Kanada zum Sieg.

    Toronto (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft der USA hat in der Nations League des Kontinentalverbandes CONCACAF eine überraschende Niederlage kassiert. Das Team von Trainer Gregg Berhalter unterlag auswärts gegen Kanada 0:2 (0:0).