GEK



Alles zur Organisation "GEK"


  • Interview statt Neujahrs-Empfang mit dem Bürgermeister

    Sa., 09.01.2021

    Selbst die Welt besser machen

    2020 ist überstanden, 2021 mit Lockdown gestartet: Bürgermeister Sebastian Seidel zieht eine Bilanz des Corona-Jahres und blickt auf die Ziele der kommenden Monate.

    Früher lange Zeit am Neujahrstag, dann mit Bürgermeister Sebastian Seidel fortan am dritten Sonntag im Januar. Der Neujahrs-Empfang der Gemeinde hat eine lange Tradition. In diesem Jahr kann sie erstmals nicht fortgeführt werden. Corona macht das Treffen mit bilanzierenden Betrachtungen, aufrüttelnden Worten und guten Wünschen unmöglich. Im Gespräch mit den WN macht Bürgermeister Seidel das, was er sonst beim Empfang macht: Eine Bewertung des vergangenen Jahres und einen Ausblick auf die Ziele des neuen Jahres. Und er macht Musik. Zumindest gedanklich.

  • Investoren-Anfrage: Verdichtung am Magnusplatz

    Mi., 19.02.2020

    Projekt jenseits der Möglichkeiten

    Um eine Vorstellung von der Planung des Investors zu haben

    Es wäre ein weiterer Beitrag zur innerörtlichen baulichen Nachverdichtung. Ein ziemlich gewaltiger. Mit einer Bau- und Erweiterungsplanung für das Eckhaus Vitusstraße/Am Magnusplatz und die benachbarte freie Fläche ist ein Investor bei der Gemeinde vorstellig geworden. Über das Projekt wurde im Planungsausschuss diskutiert. Erkenntnis: Derzeit widerspricht es verschiedenen Vorgaben.

  • Gemeindeentwicklungs-Konzept: Bürgerspaziergang Everswinkel

    Do., 30.01.2020

    Zeit für neue Sitzgelegenheiten

    Eine neue Möblierung des Magnusplatzes begrüßten die meisten

    Es war der Jahresauftakt 2020 fürs laufende Projekt „Gemeindeentwicklungs-Konzept“. Nach den Info-Veranstaltungen und den Foren ging es jetzt auf die Straße. Beim Bürgerspaziergang im Ortsteil Everswinkel konnten Interessierte bislang zur Ortsentwicklung entwickelte Ideen und Anregungen diskutieren. Die Teilnehmerzahl blieb überschaubar.

  • Neujahrs-Empfang der Gemeinde

    Di., 21.01.2020

    Ein Tag der starken Worte

    Fanden nachhaltige Worte beim Everswinkeler Neujahrs-Empfang: Pfarrer Stefan Döhner, Bürgermeister Sebastian Seidel und Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkschaft Steinfurt-Warendorf (v.l.).

    Es ist die Sprache, die verbindet.“ „Sprache ist der Schlüssel.“ „Der Ton macht die Musik.“ Formulierungen, die man landläufig kennt. Wohl selten zuvor haben sie alle so hundertprozentig zum Neujahrs-Empfang der Gemeinde gepasst wie am Sonntag. Es war der Tag der starken Worte.

  • Haushaltsverabschiedung im Gemeinderat

    Do., 19.12.2019

    CDU und SPD auf der Kommandobrücke

    Alle Rechenoperationen sind gelaufen, die Arbeit im kommunalpolitischen Kontrollcenter ist abgeschlossen. Die Teams von CDU und SPD schickten den Gemeindehaushalt 2020 auf seine Jahresumlaufbahn.

    Die Hausaufgaben sind gemacht, das Jahr 2020 kann kommen. In der „Weihnachts-Ratssitzung“ haben die vier Everswinkeler Ratsfraktionen einen Schlussstrich unter den Haushaltsplan des nächsten Jahres gezogen. Breiten Raum nahmen in den Reden der vier Fraktionsführer die Themen Klimaschutz, Wohnraum, Ehrenamt und der Bereich Finanzen und Steuern ein. Letztendlich hoben nur CDU und SPD die Hände für den Etat.

  • Antrags-Offensive der SPD zum Haushalt

    Fr., 13.12.2019

    Von Blockheizkraftwerk bis Bus

    Günstigere Bus-Fahrpreise zwischen Alverskirchen und Everswinkel soll eine Testphase im nächsten Jahr ermöglichen.

    260 Minuten oder vier Stunden zwanzig. So lange tagte der Planungs- und Umweltausschuss am Mittwochabend. Dass den Ausschussmitgliedern ein strapazierfähiges Sitzfleisch abgefordert wurde, lag vor allem am Tagesordnungspunkt „Haushaltsberatung“. Zwar fallen von den insgesamt 41 „Produkten“ im Haushaltplan lediglich sieben in den Zuständigkeitsbereich dieses Ausschusses, aber die SPD-Fraktion hatte mit immerhin neun Änderungs- bzw. Erweiterungsanträgen für reichlich zusätzlichen Gesprächsstoff gesorgt.

  • Unternehmens-Forum zum Gemeindeentwicklungs-Konzept

    Fr., 15.11.2019

    Sorgen um den Ortskern

    Brainstorming in Sachen Handel und Gewerbe: Drei Dutzend Gewerbetreibende waren am Mittwochabend der Einladung der Gemeinde zum Unternehmens-Forum gefolgt, um über die Zukunft der Gemeinde zu diskutieren.

    Geht es nach den Gewerbetreibenden – zumindest nach der Mehrheit jener drei Dutzend, die sich am Mittwochabend am Unternehmens-Forum zum Gemeindeentwicklungs-Konzept (GEK) beteiligt haben – dann bleibt die Vitus-Straße weiterhin für den Pkw durchgängig befahrbar. Und der Magnusplatz sollte eine Mischung aus Einzelhandel und Gastronomie aufweisen, aufgewertet werden und auch künftig Platz für den Wochenmarkt sein. Ergebnis einer kleinen „Volksabstimmung“ am Ende der zweieinhalbstündigen Veranstaltung.

  • Kommentar

    Mi., 09.10.2019

    Keine Bürgerbewegung

    Kommentar zum Bürger-Forum Everswinkel – „Breites Spektrum in kleiner Runde“

  • Bürger-Forum für Everswinkel zum Gemeindeentwicklungs-Konzept

    Mi., 09.10.2019

    Breites Spektrum in kleiner Runde

    Tischgespräche beim Bürger-Forum Everswinkel: Die Teilnehmer rotierten zwischen vier Themen-Stationen, wo jeweils ein Moderator – hier Umweltberater Bernd Schumacher (2.v.l.) – die Ideen aufnahm und protokollierte.

    Sollte der Bürgermeister angesichts des „Andrangs“ etwas ernüchtert gewesen sein, dann hat er es gut verborgen. „Ich hoffe auf rege Gespräche und tolle Ergebnisse“, begrüßte er am Montagabend im Ratssaal die drei Dutzend Bürger zum Everswinkeler Bürger-Forum, bei dem die bisherigen Ideen und Anregungen zum Gemeindeentwicklungs-Konzept (GEK) diskutiert werden sollten. Anregungen unter anderem aus der Auftaktveranstaltung vor einem Monat, als immerhin noch 100 Bürger den Saal gefüllt hatten.

  • Was geschah am...

    Di., 24.09.2019

    Kalenderblatt 2019: 25. September

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. September 2019: