Galeria



Alles zur Organisation "Galeria"


  • Handel

    Mo., 25.11.2019

    Hugendubel-Buchshops künftig auch in Kaufhof-Filialen

    Ein Mann läuft mit einer Einkaufstüte des Münchner Buchhändlers Hugendubel eine Treppe rauf.

    Essen/München (dpa) - Der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof baut die Zusammenarbeit mit der Buchhandelskette Hugendubel aus. Seit vier Jahren präsentiert Hugendubel in Karstadt-Filialen ausgewählte Buchsortimente. Bis Ende 2020 werde dieses Shop-im-Shop-Konzept auch auf die Kaufhof-Filialen übertragen, teilten beide Unternehmen am Montag mit. Dadurch werde sich die Zahl der Hugendubel-Shops in den Kaufhäusern auf fast 180 mehr als verdoppeln.

  • Insolvenzverfahren steht bevor

    Do., 21.11.2019

    Aus für Thomas Cook in Deutschland

    Der insolvente deutsche Reisekonzern Thomas Cook hat keine Zukunft mehr.

    Bei Deutschlands einst zweigrößtem Reisekonzern gehen die Lichter aus. Gut knapp zwei Monate nach dem Insolvenzantrag herrscht für die Mitarbeiter traurige Gewissheit.

  • Einzelhandel

    Di., 19.11.2019

    Kaufhof-Mitarbeiter klagen erfolgreich gegen Kündigung

    Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand.

    Köln (dpa/lnw) - Das Arbeitsgericht Köln hat die Kündigung von fünf Mitarbeitern des Warenhauskonzerns Galeria Kaufhof im Zuge der Fusion von Karstadt und Kaufhof für unwirksam erklärt. Das teilte ein Gerichtssprecher am Dienstag mit. Eine Begründung für die Entscheidung lag zunächst nicht vor. Gegen die Entscheidung kann Berufung vor dem Landesarbeitsgericht Köln eingelegt werden. Insgesamt haben beim Kölner Arbeitsgericht nach Angaben des Sprechers rund 200 Beschäftigte der Warenhauskette gegen ihre Kündigung geklagt. Weitere Verhandlungstermine finden in den nächsten Monaten statt.

  • Tourismus

    Di., 19.11.2019

    Deutsche Thomas Cook wird zerschlagen

    Oberursel (dpa) - Der insolvente deutsche Reisekonzern Thomas Cook wird in Einzelteilen verkauft. Der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof übernimmt 106 der 126 Reisebüros der Oberurseler. Das teilten die beiden Unternehmen mit. Dadurch würden mehr als 500 Arbeitsplätze in dem Bereich gesichert. «Wir haben alles versucht, Thomas Cook als Ganzes zu veräußern. Das war allerdings im Markt nicht zu realisieren», sagte einer der vorläufigen Insolvenzverwalter. Mit dieser Lösung werde ein Maximum an Substanz und Arbeitsplätzen erhalten.

  • Kein Verkauf als Ganzes

    Di., 19.11.2019

    Deutsche Thomas Cook wird zerschlagen

    Die deutsche Thomas Cook war in den Sog der Pleite der britischen Mutter geraten und hatte am 25. September Insolvenzantrag gestellt.

    Für die insolvente deutsche Thomas Cook insgesamt findet sich kein Käufer. Jetzt beginnt der Verkauf in Teilen. Damit sollen möglichst viele Jobs gesichert werden.

  • Einzelhandel

    Mo., 05.08.2019

    Karstadt-Kaufhof schließt Logistikstandorte

    Einzelhandel: Karstadt-Kaufhof schließt Logistikstandorte

    Essen (dpa) - Der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof schließt zwei Logistikstandorte in Frechen und Erfurt sowie vier kleinere regionale Verteilzentren in Stuttgart, Würzburg, Hannover und Berlin. Der Interessenausgleich und der Sozialplan dazu seien am Montag unterzeichnet worden, teilte das Unternehmen in Essen mit. Betroffen seien rund 600 Arbeitsplätze, war aus dem Umfeld des Konzerns zu erfahren.

  • Einzelhandel

    Fr., 28.06.2019

    Verdi: Mehr als 1000 Stellen bei Kaufhof-Logistik in Gefahr

    Einzelhandel: Verdi: Mehr als 1000 Stellen bei Kaufhof-Logistik in Gefahr

    Essen (dpa/lnw) - Beim Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof droht nach Einschätzung der Gewerkschaft Verdi ein weiterer Personalabbau. Neben den bereits angekündigten Stellenstreichungen in der Verwaltung und den Filialen seien auch mehr als 1000 der rund 1600 Arbeitsplätze bei der Kaufhof-Logistik bedroht, sagte der Verdi-Bundesfachgruppenleiter Einzelhandel, Orhan Akman, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Im Zuge der Fusion von Karstadt und Kaufhof sei die Zukunft von vier der fünf großen Kaufhof-Logistikstandorte ungewiss. Zuvor hatte die «Wirtschaftswoche» darüber berichtet.

  • Handel

    Do., 09.05.2019

    Galeria Karstadt Kaufhof kooperiert mit Amazon und Zalando

    Das Logo von Karstadt Kaufhof ist zu sehen.

    Köln (dpa) - Der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof kooperiert mit den Online-Händlern Amazon und Zalando. Ab Juni starteten zwei neue Projekte, teilte der Konzern am Donnerstag mit.

  • Handel

    Do., 02.11.2017

    Roland Neuwald wird neuer Kaufhof-Chef

    Der frühere Metro-Manager Roland Neuwald wird neuer Kaufhof-Chef.

    Köln (dpa) - Der frühere Metro-Manager Roland Neuwald wird neuer Chef der angeschlagenen Warenhauskette Kaufhof. Der Aufsichtsrat des Traditionsunternehmens berief den 53-Jährigen am Donnerstag zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Galeria Kaufhof GmbH, wie das Unternehmen mitteilte. Neuwald soll den Posten schon am Freitag antreten.

  • Handel

    Do., 06.04.2017

    Chefwechsel bei Kaufhof: Olivier Van den Bossche geht

    Kaufhof-Chef Olivier Van den Bossche.

    Köln (dpa) - Chefwechsel beim Kölner Warenhauskonzern Galeria Kaufhof. Der Belgier Olivier Van den Bossche verlässt Ende April nach nur zweieinhalb Jahren an der Kaufhof-Spitze das 2015 von der kanadischen Kette Hudson's Bay Company (HBC) übernommene Unternehmen. Das teilte HBC am Donnerstag mit. Neuer Europachef von HBC und damit auch Chef von Kaufhof wird der frühere Europachef des Spielwarenhändlers Toys R Us, Wolfang Link.