Geheimdienst



Alles zur Organisation "Geheimdienst"


  • Treffen im Gefängnis

    Sa., 10.10.2020

    Belarus: Lukaschenko sucht das Gespräch mit Oppositionellen

    Der belarussische Machthaber Alexander Lukaschenko.

    Der Machthaber von Belarus stattet inhaftierten Regimegegnern einen Besuch ab. Bei dem Gespräch soll es um Änderungen der Verfassung gegangen sein. Doch lässt sich ein politischer Dialog in der Gefängniszelle führen?

  • Gerhard Schindler

    Sa., 10.10.2020

    Ehemaliger BND-Chef kritisiert Merkels Flüchtlingspolitik

    Gerhard Schindler, früherer Präsident des Bundesnachrichtendienstes, stellt sein Buch «Wer hat Angst vorm BND?» in Berlin vor.

    Der frühere BND-Präsident Schindler hat ein Buch geschrieben, in dem er die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin kritisiert. Auch einige andere Thesen dürften Merkel nicht gefallen.

  • 30 Jahre Einheit

    Fr., 02.10.2020

    Mauerfall-Hymne: «Wind of Change» wird gefeiert

    Rudolf Schenker (l-r), Klaus Meine und Matthias Jabs wollen die Menschen mit ihrer Musik verbinden.

    Eigentlich waren sie nicht dafür prädestiniert, den Soundtrack zum Ende des Kalten Krieges zu schreiben. Doch die Scorpions aus Hannover landeten mit «Wind of Change» den Welthit zur Wende. Aber stammt die Ballade wirklich aus der Feder von Klaus Meine?

  • Kreml weist Vorwürfe zurück

    Do., 01.10.2020

    Nawalny sieht Putin hinter Vergiftung

    Alexej Nawalny, Oppositionsführer aus Russland.

    Zum ersten Mal seit seiner Vergiftung spricht Kremlgegner Nawalny selbst deutlich aus, wen er für den wahren Schuldigen hält: Putin. Die Antwort aus Moskau lässt nicht lange auf sich warten.

  • Verschwörungstheorie

    Do., 01.10.2020

    «Wind of Change»: Klaus Meine lacht über CIA-Gerücht

    Klaus Meines Hit «Wind of Change» enstand in der Wedemark bei Hannover.

    Scorpions-Frontmann Klaus Meine hat den Welthit «Wind of Change» in seinem Homestudio geschrieben. Wie passt da der US-Geheimdienst CIA hinein?

  • «Sehr ernst zu nehmen»

    Fr., 25.09.2020

    Nada stellt Strafanzeige nach Hackerangriff

    Die Zentrale der Nationalen Anti Doping Agentur in Bonn.

    Bonn (dpa) - Die Nationale Anti-Doping-Agentur ist von Hackern attackiert worden. «Die Nada kann bestätigen, dass es in den letzten Tagen verstärkt zu Angriffen auf die IT-Systeme der Nada gekommen ist», teilte die in Bonn ansässige Agentur auf dpa-Anfrage mit.

  • Sportpolitik

    Fr., 25.09.2020

    Nada stellt Strafanzeige nach Hackerangriff

    Blick auf das Nada-Logo.

    Bonn (dpa) - Die Nationale Anti-Doping-Agentur ist von Hackern attackiert worden. «Die Nada kann bestätigen, dass es in den letzten Tagen verstärkt zu Angriffen auf die IT-Systeme der Nada gekommen ist», teilte die in Bonn ansässige Agentur am Freitag auf dpa-Anfrage mit. Umfassende Schutzmaßnahmen seien von der Nada jedoch frühzeitig initiiert worden.

  • Streaming

    Mi., 23.09.2020

    «Deutschland 89»: Die Mauer fällt, die Serie endet

    Svenja Jung (l-r), Sylvester Groth, Uwe Preuss, Jonas Nay und Maria Schrader bei Dreharbeiten zu «Deutschland 89».

    Die Spionage-Serie «Deutschland 89» geht ins Finale - mit neuen Gesichtern. Lohnt das Gucken?

  • Oppositionspolitikerin

    Do., 10.09.2020

    Kolesnikowa stellt Strafanzeige wegen Morddrohung in Belarus

    Maria Kolesnikowa sitzt jetzt in Untersuchungshaft in Minsk.

    Gewalt soll der belarussischen Oppositionspolitikerin Kolesnikowa angedroht worden sein - weil sie sich weigert, das Land zu verlassen. Es wäre einer von vielen Menschenrechtsverstößen in dem Land.

  • Pfiffige Petitessen

    Di., 08.09.2020

    Clevere Details für kleine Autoprobleme

    Elegante Lösung: Im Geländewagen ES8 vom chinesischen Hersteller Nio sind auch wichtige Expeditionsgüter wie die Handtasche vortrefflich aufgehoben.

    Früher nannte man sie Gimmicks oder Gadgets, heute sind es Life Hacks - kleine Detaillösungen, die das Leben leichter machen. Die gibt es nicht nur im Haushalt und im Büro, sondern auch im Auto.