Gievenbeck



Alles zur Organisation "Gievenbeck"


  • Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften

    Mo., 04.01.2021

    Andreas Höppner und die „Klasse von 2003“

    Sven Annas (l.), der zweimal mit Nullacht bei den Stadtmeisterschaften gewann, gehört zur Top fünf von Andreas Höppner.

    Weil die Stadtmeisterschaften in diesem Jahr ausfallen, geben wir verschiedenen Experten die Chance, ihr „Best-of-Team“ aufzustellen. Nun kommt ein Protagonist zu Wort, der als Trainer dreimal den Titel holte. Das macht sich in Andreas Höppners Aufstellung bemerkbar.

  • Kreispokal: 3: Runde

    Mi., 28.10.2020

    Gievenbeck bezwingt Hiltrup erneut, auch Westfalia und Roxel weiter

    Der Hiltruper Witali Ganske (v.r.) setzt sich gegen Nils Heubrock (l.),und Louis Martin (hi.) durch.

    Schon vor gut einer Woche hatte der 1. FC Gievenbeck in der Westfalenliga beim TuS Hiltrup gewonnen. Nun gab es in der dritten Runde des Westfalenpokals ein Wiedersehen, das der FCG erneut als Sieger beendete. Ebenfalls im Viertelfinale stehen der BSV Roxel und Westfalia Kinderhaus, der SC Münster 08 dagegen ist ab sofort nur Zuschauer – weil er vom Punkt scheiterte.

  • SC Greven 09 II: 2:3 gegen Gievenbeck III

    Sa., 24.10.2020

    Fahrlässigkeit kostet drei Punkte

    Zu nachlässig in der Chancenverwertung: Der SC 09 II

    Den Fußballern vom SC Greven 09 II fehlt es weiterhin an Konstanz. Im Heimspiel gegen Gievenbeck setzte es erneut eine Niederlage. Eine unnötige, wie der Trainer feststellt.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 04.10.2020

    Kinderhaus bezwingt Gievenbeck

    Westfalias Kebba Touray (l.) im Zweikampf mit Niclas Mende

    Darum sagt man Derbys nach, sie hätten eigene Gesetze: Weil der bis dahin ungeschlagene 1. FC Gievenbeck nach bärenstarkem Saisonstart zu Aufsteiger Westfalia Kinderhaus fährt, der erst vor drei Tagen in eine fiese 0:4-Klatsche einwilligen musste – und dann die Westfalia alle drei Punkte in der Hütte behält.

  • Fußball: Westfalenliga

    Fr., 02.10.2020

    Derby an der Hütte: Kinderhaus freut sich auf Gievenbeck

    Joschka Brüggemann und dessen Westfalia-Mitstreiter wollen beweisen, auch in der Westfalenliga nach einem 0:4 wieder in die Spur kommen zu können.

    Derbyzeit in Kinderhaus: Und was für ein Derby! Die Westfalia empfängt den 1. FC Gievenbeck. Das letzte Treffen ist schon lange her – und auf diesem hohen Niveau ist es sogar eine Premiere. Hochspannung also an der Hüte, wenn sich die Trainer-Freunde Marcel Pielage und Florian Reckels gegenseitig die Punkte abluchsen wollen.

  • Fußball: Kreispokal

    Di., 29.09.2020

    SG Telgte agiert gegen Gievenbeck erst stark und bricht dann ein

    Markus Wieloch gelang der kuriose Ausgleichstreffer.

    In den ersten Minuten der zweiten Hälfte begannen die rund 100 Zuschauer im Telgter Takko-Stadion auf eine Überraschung im Kreispokal-Match gegen Westfalenliga-Spitzenreiter 1. FC Gievenbeck zu hoffen. Markus Wieloch hatte gerade den Ausgleich erzielt. Aber es kam anders.

  • Volleyball: 3. Liga Männer

    So., 27.09.2020

    Große Erleichterung beim TSC Gievenbeck

    Moritz Lembeck und Tim Wahl (r.) im Doppelblock gegen Tecklenburgs Angreifer

    Nach zwei Niederlagen zu Saisonbeginn hat der TSC Gievenbeck die erwünschte Kurs-Korrektur vorgenommen. Im Heimspiel gegen Tecklenburg gelang dem Team ein blitzsauberer 3:0-Erfolg. Die Rückkehr des Kapitäns war dabei ein Schlüssel zum Erfolg.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 27.09.2020

    Gievenbeck verwöhnt mit gutem Fußball, geizt aber mit Toren

    Kollektiver Gievenbecker Jubel nach der 1:0-Führung-.

    Der 1. FC Gievenbeck macht zum Start dieser Punkterunde so richtig Spaß. Am Sonntag besiegte er den ostwestfälischen Konkurrenten TuS Tengern völlig verdient mit 3:0. Einige Zuschauer beklagten Versorgungsprobleme

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 13.09.2020

    Gievenbeck dominiert beim 4:1 über Emsdetten

    Artistische Einlage von Christian Keil: Gegenspieler Marius Klöpper (l.) ist sichtlich beeindruckt.

    Das kleine Fußball-Einmaleins beherrscht Westfalenligist 1. FC Gievenbeck perfekt. 2 x 3 = 6: So kann sich der Saisonstart sehen lassen – zumal die Leistung der Gievenbecker beim 4:1-Triumph über Borussia Emsdetten absolut zum Ergebnis passte.

  • Fußball: Kreisliga A 3 MS

    Fr., 04.09.2020

    GS Hohenholte soll mit Vollgas voraus

    Auf den Einsatz Tobias Noltes (r.) muss Hohenholtes Coach Lukman Atalan erst einmal verzichten.

    Lukman Atalan will gar nicht lange fackeln: Vom Anpfiff weg sollen seine Gelb-Schwarzen aus Hohenholte den 1. FC Gievenbeck II unter Druck setzen. Dies soll der Schlüssel für die ersten drei Punkte der Saison sein.