Glasgow Rangers



Alles zur Organisation "Glasgow Rangers"


  • Goldson

    Sa., 17.10.2020

    Glasgow-Derby: Goldson Rangers-Matchwinner gegen Celtic

    Connor Goldson (r) war der Matchwinner beim Rangers Sieg gegen Celtic.

    Glasgow (dpa) - Die Glasgow Rangers haben das Lokalderby gegen den schottischen Fußballmeister Celtic Glasgow gewonnen. Die noch ungeschlagene Mannschaft von Trainer Steven Gerrard setzte sich in der als «Old Firm» bekannten Partie am Samstag locker mit 2:0 (1:0) gegen den Erzrivalen durch.

  • Europa-League-Endrunde

    Mo., 10.08.2020

    Sven Bender fällt kurzfristig aus: Drei Wechsel bei Bayer

    Sven Bender fiel bei Bayer Leverkusen kurzfristig aus.

    Düsseldorf (dpa) - Bayer Leverkusen muss im Europa-League-Duell mit Inter Mailand kurzfristig auf Innenverteidiger Sven Bender verzichten. Der 31-Jährige musste das Aufwärmprogramm vor der Viertelfinal-Partie abbrechen und wird durch Jonathan Tah ersetzt.

  • Fußball

    Fr., 07.08.2020

    Titelmission vor der Haustür: Bayer hofft auf großen Coup

    Moussa Diaby von Leverkusen kämpft um den Ball gegen James Tavernier (M) und Ryan Jack von Rangers.

    Wolfsburg und Frankfurt sind raus, Leverkusen ist jedoch noch dabei. Nur vier Tage nach dem lockeren Erfolg über Glasgow trifft die Werkself im Viertelfinale der Europa League auf Inter Mailand. Mit einem ähnlichen Spaziergang ist dabei nicht zu rechnen.

  • Europa League

    Fr., 07.08.2020

    Titelmission vor der Haustür: Bayer hofft auf großen Coup

    Runde weiter: Bayer-Kapitän Lars Bender (r) gratuliert dem Torschützen Moussa Diaby.

    Wolfsburg und Frankfurt sind raus, Leverkusen ist jedoch noch dabei. Nur vier Tage nach dem lockeren Erfolg über Glasgow trifft die Werkself im Viertelfinale der Europa League auf Inter Mailand. Mit einem ähnlichen Spaziergang ist dabei nicht zu rechnen.

  • Europa League

    Do., 06.08.2020

    Bayer Leverkusen nach 1:0 gegen Glasgow im Viertelfinale

    Leverkusens Torschütze Moussa Diaby (2.v.r.) feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen die Glasgow Rangers mit mit Kai Havertz.

    Die Bedenken, ob das Team nach nur kurzer Vorbereitung schon fit genug ist, erwiesen sich als überflüssig. Leicht und locker zog Leverkusen gegen die Glasgow Rangers in das Viertelfinale der Europa League ein. Schon am 10. August geht es gegen Inter Mailand.

  • Fußball

    Do., 06.08.2020

    Kaltstart für Bayer Leverkusen

    Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz beobachtet das Training.

    Zwei Wochen Urlaub, zwei Wochen Training: Für Bayer Leverkusen steht in der Europa League schon der Pflichtspielstart an. Nach dem 3:1 Hinspielerfolg in Glasgow will Bayer die erstmals ausgetragene Endrunde erreichen.

  • Europa League

    Do., 06.08.2020

    Kaltstart für Bayer - Bosz: «Das ist neu für uns alle»

    Leverkusens Coach Peter Bosz beobachtet das Training seiner Mannschaft.

    Zwei Wochen Urlaub, zwei Wochen Training: Für Bayer Leverkusen steht in der Europa League schon der Pflichtspielstart an. Nach dem 3:1 Hinspielerfolg in Glasgow will Bayer die erstmals ausgetragene Endrunde erreichen.

  • Fußball

    Do., 06.08.2020

    Bayer: Gute Aussichten auf die Endrunde in der Europa League

    Peter Bosz, Trainer von Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen, spricht.

    Gut einen Monat nach dem verlorenen Pokalfinale hat Bayer Leverkusen in der Europa League die letzte Titelchance. Gegen die Glasgow Rangers kann das Team in die Endrunde einziehen.

  • Fußball

    Mi., 05.08.2020

    Inter im Europa-League-Viertelfinale: Vermutlich gegen Bayer

    Inters Christian Eriksen erzielt das Tor zum 2:0.

    Gelsenkirchen (dpa) - Bayer Leverkusen kann sich im Fall des Einzugs ins Europa-League-Viertelfinale auf ein Duell mit dem italienischen Spitzenclub Inter Mailand freuen. Die Italiener setzten sich am Mittwochabend im Achtelfinal-K.o.-Spiel in der Gelsenkirchener Veltins-Arena gegen den spanischen Club FC Getafe mit 2:0 (1:0) durch. Inter ging durch den belgischen Fußball-Nationalstürmer Romelu Lukaku in der 33. Spielminute in Führung. Der eingewechselte Christian Eriksen (83.) sorgte für die Entscheidung. Zuvor hatte Jorge Molina in der 76. Minute mit einen verschossenen Handelfmeter den möglichen Ausgleichstreffer für den Madrider Vorstadtclub verpasst.

  • Europa League

    Mi., 05.08.2020

    0:3 in der Ukraine: VfL Wolfsburg verpasst Endrunde

    Mykola Matwijenko (l) von Schachtjor Donezk kämpft mit Wolfsburgs Xaver Schlager um den Ball.

    Zwischen Hin- und Rückspiel lagen fast fünf Monate. Dem VfL Wolfsburg half das aber nichts. Gegen Schachtjor Donezk schied der Bundesligist in der Europa League völlig verdient aus.