Goldbeck



Alles zur Organisation "Goldbeck"


  • Bündnisverhandlungen gestartet

    Do., 12.11.2020

    Volt: Ratsneulinge „von 0 auf 100“

    Bündnisverhandlungen gestartet: Volt: Ratsneulinge „von 0 auf 100“

    Die Sondierungsgespräche sind vorbei, jetzt wird verhandelt. Grüne, SPD und die neue Partei Volt wollen bis zum Ende des Jahres die Eckwerte einer gemeinsamen Politik im Rat festlegen. Ob es klappt, ist noch offen.

  • AT Zweirad: Erweiterung abgeschlossen

    Di., 10.11.2020

    Mehr Platz für die Produktion

    Freuen sich über erfolgreiche Erweiterung der Firma AT Zweirad Thiemann (v.l.): Anna Meyer (Bauleiterin), Volker Thiemann (Geschäftsführer AT Zweirad), Andreas Wermelt (Projektleiter) und Joel von Winterfeld (Praktikant Bauleitung).

    Das Unternehmen AT Zweirad setzt auf Expansion. Nun wurden auf 6000 Quadratmeter Platz für die Produktion und ein neues Bürogebäude geschaffen.

  • Schrankenwärter mit Abstand

    Mi., 28.10.2020

    Leitzentrale am FMO betreut 155 Parkhäuser in ganz Deutschland

    In Hamburg öffnet sich die Parkhausschranke, und der rote Wagen kann ausfahren: Jacqueline Teuber hat ihm aufgemacht – von Greven aus.

    Wer irgendwo in Deutschland an einem Parkautomaten die Hilfe-Taste drückt, landet immer häufiger nicht beim Hausmeister um die Ecke, sondern im Call-Center am FMO. Die Leitstelle der Goldbeck Parking Services betreut von hier aus 155 Parkhäuser mit rund 80.000 Stellplätzen. Ein Besuch.

  • Bürogebäude samt Kita und Parkhaus

    Mi., 07.10.2020

    Modernes Haus fürs neue Stadtquartier im Süden

    An der Robert-Bosch-Straße in Münster beginnt die Firma Goldbeck mit dem ersten Gebäude des Büroparks rob17. Nach Fertigstellung wird die Niederlassung Münster hier einziehen.

    An der Robert-Bosch-Straße soll das neue Stadtquartier „Rob17“ entstehen. Das Bauunternehmen Goldbeck hat nun Pläne für ein modernes Bürogebäude vorgestellt, in welches das Unternehmen auch selbst einziehen will.

  • Park-Leitstand

    Mi., 30.09.2020

    „FMO bietet perfekte Bedingungen“

    Vom Leitstand am FMO aus werden 155 Parkhäuser mit etwa 80 000 Stellplätzen bedient und überwacht

    Eine Firma hat sich neue am FMO angesiedelt. Die Mitarbeiter steuern von Greven aus 155 Parkhäuser mit etwa 80 000 Stellplätzen in Deutschland.

  • Partei bereitet sich auf die politische Arbeit vor

    Do., 24.09.2020

    Volt: Gestern unbekannt – heute Ratsmitglied

    Im Wahlkampf waren die Volt-Unterstützer viel mit einem Lastenfahrrad unterwegs, jetzt freuen sich Helene Goldbeck und Tim Pasch auf die anstehende Ratsarbeit.

    Tim Pasch trägt die Botschaften seiner Partei Volt sogar auf dem T-Shirt: „Paneuropäisch, pragmatisch, progressiv“, steht da. Vor knapp zwei Wochen wurden Pasch sowie seine Parteifreundin Helene Goldbeck in den Rat der Stadt Münster gewählt, jetzt sind gespannt, was sie dort erwartet.

  • Antrittsbesuch der Superintendentin Kerstin Goldbeck

    Fr., 11.09.2020

    Evangelische Seelsorge gesichert

    Kerstin Goldbeck (M.) und Dorothea Helling zu Besuch bei Bürgermeister Dr. Alexander Berger.

    Sie vertrete eine Kirche, die die Kooperation sucht. Beim Antrittsbesuch waren sich Superintendentin Kerstin Goldbeck und Bürgermeister Dr. Alexander Berger einig, dass sie die gute Zusammenarbeit vertiefen wollen.

  • Fußball: Bezirksliga

    Do., 03.09.2020

    Blau-Weiß Aasee hat erst später echte Heimspiele

    Hier fehlen etliche Blau-Weiße, aber Aasee geht davon aus, das Mammutprogramm

    Blau-Weiß Aasee sucht sich wie gehabt seinen eigenen Weg beim Marsch durch die Fußball-Bezirksliga. Dass deren letzte Serie abgebrochen wurde, entpuppte sich nicht zum Nachteil für die seinerzeit letztplatzierten Münsteraner. Die haben acht Neue im Kader, aber in nächster Zeit noch keine wirklichen Heimspiele.

  • Bauarbeiten zum Aventus-Sitz liegen vor dem Zeitplan

    Di., 28.07.2020

    Entspannter Umzug in Sicht

    Der rund 10 500 Quadratmeter große Neubau umfasst Produktion, Verwaltung, Kantine sowie einen repräsentativen Showroom.

    Übergabe im Oktober 2020 statt Ende Januar 2021: Goldbeck liegt mit den Bauarbeiten zum neuen Aventus-Sitz in Warendorf vor dem vertraglich zugesicherten Zeitplan. Die Gebäudehülle ist vollständig fertiggestellt. Im Innern führen jetzt Fachhandwerke aus der Region Ausbaugewerke wie Bodenbeläge, Malerarbeiten und Trockenbau aus.

  • Eichenprozessionsspinner

    Do., 05.03.2020

    So will die Stadt Münster die Schädlinge bekämpfen

    Sehen die Stadt gut für den Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner gerüstet: (v.l.) Hans-Ulrich Menke, Andreas Lambert und Wolfram Goldbeck vom Grünflächenamt.

    Der Spinner kehrt zurück: 2020 wird es in Münster wohl noch mehr Eichenprozessionsspinner geben als im Vorjahr. Die Stadt sieht sich im Kampf gegen den Schädling allerdings gut gerüstet.