Guns N' Roses



Alles zur Organisation "Guns N' Roses"


  • Rock-Ikonen

    Do., 11.07.2019

    Angry Anderson: Rose Tattoo verdanken AC/DC alles

    Angry Anderson will mit Rose Tattoo noch ein paar Jahre weitermachen.

    Rose Tattoo feiern das 40. Jubiläum ihres Debüts und werden das komplette Album von 1978 auf ihrer Tour zum Besten geben. Frontmann Angry Anderson erinnert sich an die Anfänge der Band.

  • Midterms

    Mo., 05.11.2018

    US-Kultrocker Axl Rose liest Trump die Leviten

    Axl Rose ist sauer auf die Republikaner.

    Er hat dazu aufgerufen, die Demokraten zu wählen. Axl Rose ist zudem sauer, weil die Republikaner seine Musik im Wahlkampf benutzen.

  • Kultur-Gitarrist

    Sa., 18.11.2017

    Ohne ihn gäb's kein «Highway to Hell»: Malcolm Young ist tot

    Gitarrist Angus Young (M.r) gilt als Mitbegründer der Band AC/DC. Nun ist er im Alter von 64 Jahren gestorben.

    Hardrock-Klassiker wie «Highway to Hell» wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 Jahren.

  • AC/DC-Gitarrist

    Sa., 18.11.2017

    Ohne ihn gäb's kein «Highway to Hell»: Malcolm Young ist tot

    AC/DC-Gitarrist: Ohne ihn gäb's kein «Highway to Hell»: Malcolm Young ist tot

    Hardrock-Klassiker wie «Highway to Hell» wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 Jahren.

  • Starkregen, Sturm, Schäden

    Fr., 23.06.2017

    Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

    Starkregen, Sturm, Schäden : Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

    Mit Starkregen und Hagel ist Sturmtief «Paul» über das Land gezogen. Vor allem Reisende und Wochenendpendler werden unter den Auswirkungen des Unwetters noch zu leiden haben.

  • Wetter

    Fr., 23.06.2017

    Nach Unwetter-Unterbrechung: Guns N' Roses spielen Konzert zu Ende

    Hannover (dpa) - Die Band Guns N' Roses hat ihr Konzert in Hannover nach einem schweren Unwetter ohne weitere Unterbrechungen zu Ende gespielt. Wegen heftiger Regenfälle und Blitzen war der Auftritt unter freiem Himmel am Abend unterbrochen worden. Rund 70 000 Fans mussten den Zuschauerraum verlassen und wurden in einer angrenzenden Messehalle untergebracht. Nachdem das Unwetter durchgezogen war, setzte die Band das Konzert fort. Erst gegen 1.00 Uhr in der Früh verließ die Gruppe um Leadsänger Axl Rose die Bühne.

  • Wetter

    Do., 22.06.2017

    Konzert von Guns N' Roses in Hannover wegen Unwetters unterbrochen

    Hannover (dpa) - In Hannover ist am Abend das Konzert von Guns N'Roses wegen eines Unwetters unterbrochen worden. Die Gäste wurden in die benachbarten Messehallen gebeten. Rund 70 000 Menschen hörten zu, das Konzert der Kultrocker um Leadsänger Axl Rose und Gitarrist Slash war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft gewesen. Die Feuerwehr in Hannover teilte am Abend mit, es gebe zahlreiche Einsätze wegen umgestürzter Bäume und vollgelaufener Keller.

  • Tourkalender

    Di., 30.05.2017

    Rock- und Pop-Konzerte im Juni

    Sänger Dave Gahan von Depeche Mode Ende Mai beim Tourauftakt in Leipzig.

    Im Juni gibt es auf deutschen Bühnen ein Wiedersehen mit Legenden und ein Abschied von großen Rockern. Und wie sich das für einen Sommermonat gehört, finden die meisten Konzerte unter freiem Himmel statt.

  • Musik

    So., 08.05.2016

    Axl Rose erobert skeptische AC/DC-Fans im Sitzen

    Axl Rose ganz entspannt im Sitzen beim Konzert in LIssabon.

    Axl Rose hat es trotz aller Skepsis geschafft. Dem Frontmann von Guns N' Roses gelang ein prächtiger Einstand als Sänger der Hardrockband AC/DC - obwohl er im Sitzen singen musste.

  • Musik

    So., 08.05.2016

    Axl Rose feiert gelungenen Einstand als Frontmann von AC/DC

    Lissabon (dpa) - Axl Rose, Frontmann der Rockband Guns N' Roses, hat einen gelungenen Einstand als Sänger von AC/DC gefeiert. In der portugiesischen Hauptstadt Lissabon wurden Rose und die legendäre australische Hardrock-Gruppe zum Start des europäischen Teils der «Rock und Bust»-Welttourne lautstark bejubelt. Rose sprang ein, nachdem AC/DC mitten in der USA-Tour auf Stamm-Sänger Brian Johnson verzichten musste. Dem 68-Jährige hatte die Ärzte geraten, sofort eine Pause einzulegen. Sonst drohe ihm der Verlust seines Gehörs.