Hövelmann



Alles zur Organisation "Hövelmann"


  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 18.10.2020

    Erneut ein Wirkungstreffer: Albersloh kassiert 0:6-Pleite

    Mit aller Entschlossenheit warfen sich die Albersloher gegen Münster 08 II in die Zweikämpfe – verhindern konnten sie die 0:6-Niederlage dadurch nicht.

    Die Fußballer Grün-Weiß Alberslohs kassierten gegen die Reserve des SC Münster 08 ihre sechste Niederlage in Reihe. Nach dem 0:6 (0:2) ist neben dem Punktekonto nun auch die Tordifferenz demoliert.

  • Daniel Freese zum weiteren Geschäftsführer berufen

    Di., 13.10.2020

    Weichenstellung im St.-Rochus-Hospital

    Daniel Freese wurde mit Wirkung zum 1. Januar zum weiteren Geschäftsführer der St.-Rochus-Hospital GmbH berufen.

    Mit Wirkung zum 1. Januar wurde Diplom-Kaufmann Daniel Freese neben seinen bisherigen Funktionen zum weiteren Geschäftsführer der St.-Rochus-Hospital GmbH berufen.

  • Fußball: Kreisliga A

    Fr., 09.10.2020

    GW Albersloh weiter ohne Punktgewinn – 1:2-Niederlage in Hoetmar

    Julian Spangenberg sah eine 1:2-Niederlage.

    Das hatten sich die Albersloher Fußballer anders vorgestellt. Auch nach dem Auswärtsmatch in Hoetmar sind sie noch ohne Punktgewinn.

  • Dümmertpark und Emsauen werden umgestaltet

    Fr., 28.08.2020

    „Kleinod in der Innenstadt“

    Der Spielplatz wird verlegt. Die alten Spielgeräte sollen durch neue ersetzt werden. Auch Wasser- und Stranderlebnisse sollen im Bereich von „Klein Borkum“ ermöglicht werden.

    Knapp über vier Millionen Euro sollen in die Hand genommen werden, um den Dümmertpark und die Emsauen im Telgter Stadtgebiet aufzuwerten. Für die Gesamtkosten steht ein Zuschuss von 80 Prozent in Aussicht.

  • Mehrkosten bei der Sanierung der Dreifachhalle

    Fr., 21.08.2020

    Nach der Frustbewältigung den Blick nach vorne gerichtet

    Die Mehrkosten bei der Dreifachhalle wurden am Donnerstagabend eingehend im Ausschuss diskutiert.

    Die Sanierung der Dreifachsporthalle wird deutlich teurer als geplant. Der Grund dafür liegt möglicherweise beim Kreis. Dieser hat verschiedene Brandschutzauflagen erst während der Bauphase erlassen, findet der Planungsausschuss.,

  • Nabu-AG „Botanik“ untersucht Pflanzenbestand

    Di., 04.08.2020

    Der seltene Heilziest wächst in Mecklenbeck

    Unter der Leitung von Thomas Hövelmann (M.) sahen sich die Nabu-Botaniker in der Mecklenbecker Natur um.

    Mitglieder der Nabu-AG „Botanik“ waren in Mecklenbeck unterwegs. Sie nahmen die dortige Natur unter die Lupe.

  • Politik gibt Anstoß für einen Runden Tisch und weitere Maßnahmen zur ärztlichen Versorgung

    Mo., 13.07.2020

    Langfristige Versorgung im Blick

    Ein Runder Tisch und weitere Maßnahmen sollen dafür sorgen, dass auch langfristig genug Ärzte in Telgte ansässig sind, die die Versorgung der Bevölkerung sicherstellen.

    Die ärztliche Versorgung muss in Telgte sichergestellt werden. Darin waren sich die Ratsfraktionen einig. Ein Runder Tisch oder Arbeitskreis soll initiiert werden. Außerdem soll innerhalb der Verwaltung ein Ansprechpartner benannt werden, der das komplexe Thema bearbeitet.

  • Ortstermin zum Thema Wegrain-Mahd mit Fachleuten des Nabu

    So., 05.07.2020

    Weniger ist manchmal mehr

    Dr. Karl-Ernst Grau, Dr. Johannes Hofmeister, Dr. Berit Philipp, Annette Watermann-Krass, Dr. Thomas Hövelmann und Edith Harig (v.l.) sprachen über die biologisch sinnvolle Art, Weg- und Feldraine zu pflegen. An dieser Stelle beispielsweise, so erklärt Diplom-Biologe Hövelmann, sei der Streifen viel zu breit gemäht worden.

    In jedem Sommer ärgert sich Dr. Karl-Ernst Grau darüber, dass unzählige Quadratmeter mit Gras- und Krautbewuchs durch die Mahd vernichtet werden. Nun trafen sich Vertreter von Stadt, Biologischer Station und Naturfördergesellschaft zu einem Ortstermin.

  • Nabu: Insekten und Vögel bedroht

    Do., 04.06.2020

    Arten werden immer weniger

    Tagfaltern geht es zunehmend schlechter.

    Es steht schlecht um viele Insekten- und Vogelarten in der Region. Darauf weist der Naturschutzbund jetzt hin. Der Lebensraum der Tiere wird immer knapper, viele Arten sterben aus.

  • Projekt „Telgte blüht auf“

    Mo., 16.03.2020

    Insektenfreundliche Lebensräume

    Naturnahe, insektenfreundliche Lebensräume auf dem Firmengelände der Raestruper Tischlerei Röwekamp & Stumpe zu schaffen, war Anlass für eine Beratung durch den NABU: (v.l.) Hans Stumpe, Diplom-Biologe Dr. Thomas Hövelmann, Friedrich Stumpe und Dorothee Stattmann.

    Verstärkt spielen auch Firmen- und Privatgärten eine große Rolle, wenn darum geht, naturnahe Lebensräume zu schaffen.