HAG



Alles zur Organisation "HAG"


  • Hannah-Arendt-Gymnasium

    Di., 23.02.2021

    Experimente im Lockdown

    Mit Kabeln und Lämpchen im Bereich Elektrizitätslehre experimentieren statt nur Tasten am Computer zu drücken. Darauf setzen die Experimentiersets

    Positive Erfahrungen hat das Hannah-Arendt-Gymnasium nach eigenen Angaben mit den Experimentiersets gemacht, die an die Jahrgangsstufen 5 bis 9 ausgegeben worden sind. Gefördert werden sollen so Eigentätigkeit und Fingerfertigkeit im Kontrast zum tippen einer Taste am Computer.

  • Hannah-Arendt-Gymnasium stellt seinen Unterricht auf den Prüfstand

    Mo., 22.02.2021

    Gute Noten fürs digitale Lernen

    Für den seit Dezember durchgeführten digitalen Unterricht am HAG gibt‘s von Schülern, Eltern und Lehrern durchweg gute Noten.

    Die langfristige Planung zahlt sich für das Hannah-Arendt-Gymnasium aus. Seit 2017 wird die Digitalisierung vorangetrieben. So wurde der zweite Lockdown ohne Startschwierigkeiten gemeistert. Das habe die zweite Evaluation zum Distanzunterricht gezeigt.

  • Fortbildungskurse am HAG

    Mi., 17.02.2021

    Informatik-Lehrer auf der Schulbank

    Florian Hölzl, der gemeinsam mit seinem Kollegen Marco Artmann die Ausbildungskurse am Hannah-Arendt-Gymnasium durchführt, nutzt derzeit das Homeoffice für diese Aufgabe.

    Es ist nichts Neues, dass die Bezirksregierung Informatik-Fortbildungen für Lehrkräfte am Hannah-Arendt-Gymnasium durchführen lässt. Die Schule hat sich in den vergangenen Jahren einen exquisiten Ruf erarbeitet. Jetzt läuft die erste derartige Fortbildung als Online-Variante.

  • Wie läuft das Homeschooling? HAG bereitet zweite Evaluation vor

    Mi., 03.02.2021

    Abiturienten hängen in der Luft

    Präsenzunterricht gibt es seit Mitte Dezember nicht mehr. Ob es für einzelne Klassen, beispielsweise Abiturienten, ab Montag Lockerungen geben wird? Eine Entscheidung des Kultusministeriums in Düsseldorf steht aus.

    Kurz vor dem Lockdown im Dezember hatte das Hannah-Arendt-Gymnasium geprüft, wie es digital aufgestellt ist. Das Ergebnis war gut. Jetzt soll es eine zweite Evaluation geben. Derweil wissen die Abiturienten nicht, ob und wann sie vor den Klausuren noch einmal in die Schule dürfen.

  • Schule probt Lockdown-Unterricht

    Do., 10.12.2020

    Hannah-Arendt-Gymnasium: „Wir sind gut vorbereitet“

    Das Hannah-Arendt-Gymnasium.

    84 Prozent der Schülerinnen und Schüler des Hannah-Arendt-Gymnasiums sind technisch gut ausgestattet. Das ist nur eine Erkenntnis, die bei einem freiwilligen Lockdown-Tag gewonnen wurde.

  • Auszeichnung für Hannah-Arendt-Gymnasium

    Di., 24.11.2020

    In besonderes MINT-Netzwerk aufgenommen

    Das Hannah-Arendt-Gymnasium ist jetzt in das Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC aufgenommen worden.

    Als eine von 21 Schulen konnte das HAG im MINT-EC-Auswahlverfahren 2020 überzeugen. Als MINT-EC-Schulen dürfen die erfolgreichen Bewerber zukünftig das von der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) anerkannte MINT-EC-Zertifikat verleihen. Dieses würdigt das MINT-Engagement von Schülerinnen und Schülern während ihrer gesamten Schullaufbahn.

  • HAG: Feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse

    Fr., 26.06.2020

    80 Schüler erfüllen eine Mission

    In viele glückliche Gesichter konnte schauen, wer den Gruppenfototermin für die HAG-Abiturienten im Generationenpark verfolgte.

    Feierlich war es, aber irgendwie auch ganz anders als in den Vorjahren. Bei der Überreichung der Zeugnisse an die Abiturienten des Hannah-Arendt-Gymnasiums diktierte das Coronavirus den Ablauf der Zeremonie.

  • ThiK lädt zu „Ein Engel auf einer Bank am Fluss“ ein

    Do., 25.06.2020

    Ensemble spielt auf dem Pausenhof

    Karlheinz Arndt (links) und Thomas Bongard führen Regie, die neue Leiterin des Hannah-Arendt-Gymnasiums, Angelika Elsermann, freut sich auf die Premiere.

    Das Hoffen und Warten für das Ensemble des Theaters in der Klinik soll am 25. Juli ein Ende haben. Dann will die ThiK-Truppe auf dem Pausenhof des Hannah-Arendt-Gymnasiums die Komödie „Ein Engel auf einer Bank am Fluss“ aufführen.

  • Angelika Elsermann ist neue Leiterin des Hannah-Arendt-Gymnasiums

    Mi., 17.06.2020

    Wunschkandidatin ist endlich da

    Ein herzliches Willkommen bereiteten Angelika Elsermann (mit Blumen) als neuer Leiterin des Hannah-Arendt-Gymnasiums ihr Stellvertreter Ulrich Gerling-Goedert, Gina Reichelt (Schülervertretung), Nicole Brackmeyer-Seyffarth (Elternvertreterin), Katja Rehorst (SV), Tom Althaus (SV), Ursula Klee (Bezirksregierung) und Bürgermeister Wilhelm Möhrke (von rechts).

    Ende Januar ist Angelika Heitmann in den Ruhestand verabschiedet worden. Seit Dienstag hat das Hannah-Arendt-Gymnasium eine neue Leiterin. Angelika Elsermann ist als Oberstudiendirektorin in das Amt eingeführt worden.

  • Für Abiturienten und Zehntklässler beginnt heute wieder die Schule

    Do., 23.04.2020

    Neustart mit kleinen Schritten

    Die 86 angehenden Abiturienten des Hannah-Arendt-Gymnasiums werden ab heute auf die Prüfungen in ihren vier Fächern vorbereitet. Neuen Lernstoff gibt es nicht.

    Vorbereitung auf die anstehenden Prüfungen. Unter dieser Prämisse starten am Donnerstag die Dietrich-Bonhoeffer- und Friedrich-von-Bodelschwingh-Realschule sowie das Hannah-Arendt-Gymnasium wieder in die Unterrichtszeit. Wobei in den Realschulen nur die Zehntklässler, im Gymnasium nur die Abiturienten ins Gebäude gelassen werden.