HSBC Trinkaus & Burkhardt International



Alles zur Organisation "HSBC Trinkaus & Burkhardt International"


  • Volleyball: Jugend Bezirksliga

    Di., 08.10.2019

    SG Appelhülsen/Bösensell ist Tabellenführer

    Konzentriert bei der Annahme: Maria Braun (l.). Maira Baumeister schaut ihrer Mitspielerin derweil bei der Arbeit zu.

    Über die Maximalausbeute von vier Punkten freuten sich die U 18-Volleyballerinnen der SG Appelhülsen/Bösensell. Lohn war der Platz an der Sonne.

  • Tischtennis: Bezirksklasse

    Mi., 28.08.2019

    Es geht erneut um den Klassenerhalt

    Die 1. Mannschaft des TV Westfalia Epe startet am Freitag in die Saison. Patrick Brouwer ist bereit für den ersten Aufschlag.

    Nach fast fünfmonatiger Wettkampfpause starten die Tischtennisspieler des TV Westfalia Epe an diesem Wochenende in die neue Meisterschaftssaison.

  • Beachvolleyball

    Sa., 22.06.2019

    Jan Romund geht mit Niko Meyer in das erste seiner beiden Heimturniere

    In Heiligenhaus wieder vereint: Niko Meyer (l.) und Jan Romund, hier beim Turnier auf Norderney.

    Alte Heimat, neue Heimat: So nennt Jan Romund Heiligenhaus und Münster, wo er an diesem sowie am nächsten Wochenende im Sand um Punkte baggert und schmettert. Zwei Höhepunkte der Saison, die er mit unterschiedlichen Partnern bestreiten wird.

  • Volleyball: Regionalliga NRW

    Do., 28.02.2019

    Union Lüdinghausen ohne etatmäßige Stellerin bei der SG Werth/Bocholt

    Tanzt am Wochenende auf einem anderen Parkett: Union-Stellerin Antonia Lütkenhaus.

    Union Lüdinghausen gastiert am Samstag, 17.30 Uhr, bei der SG SV Werth/TuB Bocholt. Besonders auswärtsstark ist die Sechs von Danuta Brinkmann bis dato eher nicht. Und die Trainerin hat noch ein weiteres Problem.

  • Volleyball: Herren-Bezirksliga

    Di., 12.02.2019

    TV Epe bereit für den Aufstieg

    Mit dem TV Epe Richtung Landesliga unterwegs: Noah Jäger

    Das sieht gut aus für den TV Westfalia Epe, das sieht nach Meisterschaft und Aufstieg in die Landesliga aus.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    So., 04.11.2018

    Union Lüdinghausen ohne Konstanz gegen Werth/Bocholt

    Zu selten konnten sich die Lüdinghauserinnen über gelungene Ballwechsel freuen – hier Hannah Regenbogen (v.l.), Antonia Lütkenhaus, Marleen Beuers, Pia Fuchs, Rebekka Angenendt und Rieke Kaiser

    „Das ist bitter für uns. Aber das Leben geht weiter.“ Danuta Brinkmann, Trainerin von Union Lüdinghausen, hatte keinen schönen Sonntagnachmittag in der Halle des Berufskollegs verlebt. Gegen den SV Werth/TuB Bocholt hatte nur der dritte Satz einen Hoffnungsschimmer geboten.

  • Hallen-Kreismeisterschaft der Ü50 in Borken

    Di., 20.03.2018

    ASC besiegt im Finale den FC Epe

    Der ASC Schöppingen und der FC Epe standen sich zweimal gegenüber. Beide Vergleiche gewann der ASC, der sich damit vollkommen verdient den Kreismeistertitel sicherte.

    Die Altherren-Abteilung des FC Epe war in diesem Winter bei den Hallenfußball-Kreismeisterschaften so erfolgreich wie nie zuvor. Nach dem Gewinn des Titels mit den Altherren (Ü32) und der Vizemeisterschaft der Altliga (Ü40) verdiente sich jetzt in Borken auch die Ü50-Mannschaft einen zweiten Platz.

  • Volleyball: Landesliga

    Mi., 17.01.2018

    SV Ems Westbevern trifft auf hochkarätige Konkurrenz

    Marina Flechtker und die Ems-Volleyballerinnen freuen sich auf das Bezirkspokal-Turnier in Westbevern.

    Die Volleyballerinnen des SV Ems Westbevern freuen sich auf den Bezirkspokal in eigener Halle. Allerdings wartet dabei sehr starke Konkurrenz auf das Team von Trainer Fritz Krause.

  • Volleyball: Regionalliga NRW

    So., 14.01.2018

    Beginn toll, Schluss deprimierend – Union verliert 1:3

    Jana Breimann (r.) musste in Bocholt ihrer lädierten Schulter wegen vorzeitig raus.

    Stark begonnen, noch stärker nachgelassen: Union Lüdinghausen verliert nach gewonnenem ersten Satz noch 1:3 bei der SG Werth/Bocholt. Union-Coach Michael Spratte findet deutliche Worte.

  • Badminton | Bezirksliga

    Mo., 11.12.2017

    Vorwärts Gronau behauptet sich gegen den 1. BC/TuB Bocholt

    Sabine Epping (l.) und Heike Kuhls gewannen ihr Doppel für Vorwärts Gronau gegen den 1. BC/TuB Bocholt.

    Auf dem Papier schien das Kräftemessen des SV Vorwärts Gronau mit Bezirksliga-Schlusslicht 1. BC/TuB Bocholt II eine eindeutige Sache zu sein. Doch beim 5:3-Sieg mussten die Dinkelstädter einiges investieren.