HSG Osnabrück



Alles zur Organisation "HSG Osnabrück"


  • Handball: Reinhildis-Sparkassen-Cup

    Do., 16.08.2018

    Fünf Teams kämpfen in Westerkappeln um den Turniersieg

    Der THC Westerkappeln lädt am Samstagnachmittag zum Vorbereitungsturnier um den Reinhildis-Sparkassen-Cup ein.

    In drei Wochen geht es für die Handballer des THC Westerkappeln wieder um Punkte. Seit ein paar Tagen stehen sie wieder voll in der Vorbereitung.

  • Handball: Abstiegskampf in der Landesklasse-Weser-Ems

    Do., 12.04.2018

    Harte Brocken warten noch auf den THC Westerkappeln

    Manuel Schröer (links) traf bei seinem Comeback am vergangenen Samstag in Osnabrück acht Mal, konnte die Niederlage aber nicht verhindern. Für THC-Trainer Dirk Suppelt ist Schröer im Saison-Endspurt eine wichtige Stütze.

    „Am Wochenende haben wir eine Chance vertan“, bedauert Dirk Suppelt, Trainer des THC Westerkappeln. Bei der HSG Osnabrück II verlor seine Sieben mit 29:37. Suppelt hatte sich vor dem Spiel mehr erhofft und hätte gerne an die zwei guten Auftritte vor den Osterferien angeknüpft. So aber bleibt der THC im Tabellenkeller der Landesklasser Weser-Ems stecken .

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Mo., 06.11.2017

    THC-Coach Dirk Suppelt: „Ziel erreicht“

    Florian Meyer (links) war am Sonntag fünf Mal für den THC gegen Osnabrück erfolgreich.

    Mit 29:25 (16:15) besiegte der THC Westerkappeln am Sonntag den HSG Osnabrück 2. „Das war ein wichtiger Sieg. Das hatten wir auch als Ziel ausgegeben“, freute sich THC-Trainer Dirk Suppelt.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Fr., 03.11.2017

    Suppelt: „Ein Gegner auf Augenhöhe“

    Der THC Westerkappeln, hier mit Simon Röwer im Tor, empfängt am Sonntagnachmittag die Reserve der HSG Osnabrückund will den zweiten Saisonsieg feiern.

    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. So könnte das Motto der Handballer des THC Westerkappeln in dieser Saison lauten, denn nur Häppchenweise werden die Spiele den Handballfans serviert. Immer wieder wird nach einem oder mehreren Spielen eine Pause eingelegt.

  • Handball: Frauen-Regionsliga Niedersachsen

    Mi., 22.03.2017

    THC-Damen kurz vor Titelgewinn

    Die Handball-Damen des THC feierten nach unbändigem Kampf, der gleich mehrere verletzte Spielerinnen forderte, einen 17:15-Sieg gegen HSG Osnabrück.

    Die Handball-Damen des THC Westerkappeln befinden sich auf bestem Weg Richtung Meisterschaft der Regionsliga. Zwei Siege feierten sie binnen drei Tagen und distanzierten damit die Eickener Spielvereinigung auf drei Punkte Rückstand, die zudem ein Spiel mehr ausgetragen hat.

  • Handball: THC Westerkappeln

    Mo., 23.01.2017

    Abwehr hui – Angriff pfui

    Ausgerutscht: Lennart Schausten, der hier zu Boden gegangen ist, war zumindest in der ersten Hälfte noch der effektivste Angreifer beim THC.

    Aus der Revanche ist nichts geworden. Die Handballer des THC Westerkappeln verloren auch das Rückspiel bei der HSG Osnabrück II. Im Angriff gab es zu viele „Fahrkarten“.

  • Handball: Landesklasse-Weser-Ems

    Fr., 20.01.2017

    THC will Rechnung begleichen

    Nach dem Sieg gegen Haselünne wollen Manuel Schröer (links) und der THC Westerkappeln in Osnabrück für die Hinspielpleite Revanche nehmen.

    Nach dem ergebnistechnisch gelungenen Start ins neue Jahr geht es für die Handballer des THC Westerkappeln am Samstagabend weiter mit dem Gastspiel in Osnabrück. Mit der HSG-Reserve hat der THC noch eine Rechnung offen.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Mo., 17.10.2016

    Wichtige Punkte für den THC Westerkappeln

    Florian Meyer war mit neun Treffern der herausragende THC-Akteur in Herzlake.

    Der THC Westerkappeln hat die vierwöchige Zwangspause gut weggesteckt. im zweiten Punktspiel gewannen die Westerkappeln Handballer am Wochenende mit 30:28 bei der HSG Haselünne/Herzlake.

  • Handball: Halstenberg-Sieben scheitert an Eicken

    Mo., 05.09.2016

    Der THC ist einfach keine Pokaltruppe

    Auch Torhüter Daniel Kellermeier (hinten) konnte das Erstrunden-Aus des THC Westerkappeln im Pokalwettbewerb nicht verhindern. Dennoch war es aus Sicht von Trainer Timo Halstenberg noch einmal ein wichtiger Test.

    Auf eine misslungene Generalprobe folgt ja oft eine gelungene Premiere. Sollte diese Spruch auf die Handballer des THC Westerkappeln zutreffen, dann müssten sie erfolgreich in die neue Saison der Landesklasse Süd starten.

  • Handball: Weser-Ems-Liga

    Fr., 22.04.2016

    „Betriebsausflug“ nach Bissendorf

    Timo Halstenberg  (links) freut sich auf das Saisonende. Vorher stehen aber noch zwei Spiele für den THC Westerkappeln an. Am Sonntag ist die Westerkappelner Truppe in Bissendorf zu Gast und kann dort befreit aufspielen.

    Am Sonntagnachmittag brechen die Handballer des THC Westerkappeln zu einem von noch zwei „Betriebsausflügen“ auf. Um 15 Uhr sind die Männer von Spielertrainer Timo Halstenberg zu Gast beim Tabellenvierten TV Bissendorf-Holte II.