HVB



Alles zur Organisation "HVB"


  • Geschäft der Hypo-Vereinsbank im Münsterland

    Di., 16.07.2019

    Partner auf dem Weltmarkt

    Markus Beumer

    Internationale Kontakte sind ein entscheidendes Pfund, mit dem die Hypo-Vereinsbank (HVB) bei ihren mittelständischen Kunden wuchern kann.

  • Finanzierung der Unternehmensnachfolge

    Do., 04.04.2019

    „Wir schauen genau auf die Strategie“

    Bei der Finanzierung einer Firmenübernahme spielt der Business-Plan eine große Rolle.

    Bei der Übernahme eines Unternehmens braucht der Käufer viel Geld. Das kommt aus verschiedenen Quellen. Die HypoVereinsbank expandiert auch im Münsterland auf diesem Geschäftsfeld.

  • Zukunftsfähigkeit von Unternehmen

    Fr., 14.09.2018

    Wie digital ist der Mittelstand?

    Die Digitalisierung ist im Mittelstand – traditionell die Herzkammer der Wirtschaft – angekommen. Studienautoren bewerten den Investitionsbedarf unterschiedlich.

    Hinkt das Münsterland bei der Digitalisierung hinterher? Fachleute bewerten den Investitionsbedarf ziemlich unterschiedlich. Ist das Glas nun halb voll? Oder doch halb leer?

  • Instant Payments

    Mo., 09.07.2018

    Immer mehr Turbo-Überweisung bei deutschen Banken

    Die übliche Sepa-Überweisung wird mit Zeitverzögerung ausgeführt. Doch nach der HypoVereinsbank (HVB) wollen nun auch die Sparkassen Echtzeitüberweisungen einführen.

    Verbraucher wundern sich schon lange: Warum braucht manche Banküberweisung eigentlich so lange, wo man doch längst rund um den Globus Daten in Sekundenschnelle austauschen kann? Für Millionen Sparkassenkunden soll sich das nun ändern.

  • Sparkassen stellen um

    Mi., 04.07.2018

    Turbo-Überweisungen bald für Millionen Bankkunden

    Technisch möglich sind Echtzeitzahlungen in Europa seit November.

    Verbraucher wundern sich schon lange: Warum braucht manche Banküberweisung eigentlich so lange, wo man doch längst rund um den Globus Daten in Sekundenschnelle austauschen kann? Für Millionen Sparkassenkunden soll sich das nun ändern.

  • Fixgehalt

    Mi., 21.02.2018

    Neuer Konzernchef verordnet Deutscher Börse Neuanfang

    Theodor Weimer hat das Amt von seinem Vorgänger Carsten Kengeter zu Beginn des Jahres übernommen.

    Theodor Weimer will die Vergangenheit schnell abhaken: 2017 sei ein schwieriges Jahr für die Deutsche Börse gewesen - doch in der Bilanz des Jahres stecke «kein Weimer drin». Der seit Januar amtierende Manager will nun an etlichen Stellschrauben drehen.

  • Wechel nach Insideraffäre

    Do., 16.11.2017

    Banker Weimer wird neuer Börsenchef

    Theodor Weimer übernimmt den Chefposten bei der Deutschen Börse.

    Neuanfang für die Deutsche Börse: Der Aufsichtsrat macht den Banker Theodor Weimer zum neuen Vorstandsvorsitzenden. Damit kann der Konzern die Insideraffäre um Vorgänger Kengeter hinter sich lassen.

  • Tausende Unternehmer suchen dringend Nachfolger

    Di., 04.07.2017

    Allein im Münsterland stehen bis 2025 rund 4300 Firmen vor der Übernahme

    Colourbox.de (Symbolbild)

    Das Thema wird meist unterschätzt: Rund 4300 Unternehmen stehen allein im Münsterland bis zum Jahr 2025 zur Über­nahme an. Die Daten von IT.NRW, dem statistischen Landesamt, sind für Jörg ­Kube ein Alarmsignal.

  • Sparprogramm

    Di., 13.12.2016

    Unicredit baut auch bei Hypovereinsbank weitere Stellen ab

    Unicredit Bank hat ihre Mitarbeiterzahl in den vergangenen Jahren drastisch reduziert.

    Die italienische Großbank Unicredit steckt in der Krise. Nun soll ein Befreiungsschlag das Unternehmen wieder auf die richtige Spur bringen. Mit Folgen auch für die deutsche Tochter Hypovereinsbank.

  • Fragwürdige Aktiendeals

    Mi., 14.09.2016

    Bericht: HVB verklagt Ex-Vorstände auf Schadenersatz

    Die HVB musste wegen der Geschäfte hohe Steuerrückzahlungen leisten und viel Geld in die Aufklärung der Fälle stecken.

    Dubiose Cum-Ex-Aktiendeals aus früheren Jahren haben der HVB viel Ärger eingebrockt. Nun sollen nach einem Zeitungsbericht drei frühere Vorstände dafür in Haftung genommen werden.