Hansa Rostock



Alles zur Organisation "Hansa Rostock"


  • Fußball: 3. Liga

    Do., 16.04.2020

    Clubs mehrheitlich für Geisterspiele - Preußen Münster ist dagegen

    Mit Viktoria Köln wieder im Training: Ex-Preußen-Coach Pavel Dotchev

    Die Solidarität in der 3. Liga bröckelt. Nicht gerade wenige Vereine haben Ausnahmegenehmigungen beantragt und das Training in kleinen Gruppen aufgenommen. 

  • Fußball

    Do., 19.03.2020

    Nübel-Berater kündigt teilweisen Verzicht auf Provisionen an

    Schalke-Torhüter Alexander Nübel im Einsatz gegen RB Leipzig.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der Berater des künftigen Bayern-Torwarts Alexander Nübel hat angesichts der drohenden finanziellen Nachwirkungen der Coronaviruskrise angekündigt, in der Zusammenarbeit mit den von seiner Agentur betreuten Drittligisten auf die Hälfte der Provisionen zu verzichten. «Auch wenn die Fußballbranche in diesen Tagen nicht auf Platz 1 der Prioritätenliste steht, so wird auch diese Branche massive Einbußen und Veränderungen hinnehmen müssen», schrieb Stefan Backs auf der Homepage der Agentur Siebert & Backs.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 04.03.2020

    Sechs Rivalen liegen für Preußen Münster wieder in Sichtweite

    Zwei aus sechs: Ein Duo aus dem Kreise dieser Clubs (Chemnitz, Köln, Halle, Zwickau, Kaiserslautern, Magdeburg) müssen sich die Preußen und Keeper Max Schulze Niehues noch greifen.

    So langsam robben sich die Preußen ans untere Mittelfeld der Liga heran. Anders als in den vergangenen Monaten hat der Tabellenvorletzte nicht nur ein, zwei Mannschaften vor sich im Auge, sondern inzwischen derer sechs. Das Restprogramm hat es allerdings in sich.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 04.03.2020

    Preußen-Sprinter Cueto braucht Vertrauen und Verletzungsfreiheit

    Unter Trainer Sascha Hildmann eine feste Größe: Flügelflitzer Lucas Cueto

    Lange Zeit war Lucas Cueto ein Sorgenkind der Preußen. Oft verletzt, nur ab und an punktete er mit seiner überragenden Schnelligkeit. Seit Sascha Hildmann Trainer ist, zeigt sich, dass der 23-Jährige vor allem Vertrauen braucht – und absolute Fitness. Er ist sowas wie der Mann der Stunde.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 03.03.2020

    Jetzt nur noch Kölner Kopfkino für die Preußen

    Preußen jubelt, Preußen leidet, Preußen feiert und Preußen geht in sich: Jan Löhmannsröben (oben links, im Uhrzeigersinn) reißt die Arm hoch, Alexander Rossipal wird behandelt, das Trainergespann Louis Cordes und Sascha Hildmann feiert, ehe sich alle einschwören.

    Sofort nach Spielschluss galt die volle Aufmerksamkeit bereits dem kommenden Gastspiel in der 3. Liga am Samstag bei Viktoria Köln. Der erste Heimsieg in der Ära von Sascha Hildmann, das 1:0 über Hansa Rostock, war eine Befreiung, wurde aber nicht lange gefeiert.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 02.03.2020

    Preußen Münster gegen Hansa Rostock – die Einzelkritik

    Fußball: 3. Liga: Preußen Münster gegen Hansa Rostock – die Einzelkritik

    Kämpferisch hatten sich beinahe alle Preußen eine 1 mit Sternchen verdient. Beim 1:0 gegen Rostock stachen am Montag aber vor allem zwei zentrale Defensivspieler hervor.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 02.03.2020

    Preußen Münster bezwingt Hansa Rostock durch ein Eigentor

    Hartes Duell: Rostocks Sven Sonnenberg im Kopfballduell mit Münsters Marco Königs.

    Jubel im Preußenstadion – in einer Abwehrschlacht hat der SCP am Montagabend dem Gast aus Rostock drei Punkte abgeknüpft. Nicht einmal den Treffer des Tages musste Münster selbst erzielen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 02.03.2020

    Liveticker: Preußen Münster - Hansa Rostock

    Fußball: 3. Liga: Liveticker: Preußen Münster - Hansa Rostock

    Der erste Heimsieg von Preußen Münster seit Mitte Dezember und der zweite Sieg in Folge: Im Flutlichtspiel am Montagabend bezwangen die Adlerträger den Tabellensiebten aus Rostock. Damit ist der SCP seit vier Spielen ungeschlagen.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 01.03.2020

    Preußen müssen gegen Rostock das Delta füllen

    Kommt ein Königs geflogen: Marco Königs (links) schießt Assani Lukimya an, ein Handelfmeter blieb dem SCP versagt.

    Nur ein Sieg zählt für Preußen Münster, wenn das Team von Trainer Sascha Hildmann um 19 Uhr am Montag Hansa Rostock erwartet. Acht Punkte beträgt der Rückstand auf Rang 16 und Viktoria Köln. Ein Erfolg, und Münster würde auf fünf Zähler verkürzen. Zweimal hintereinander hat der SCP aber in dieser Saison noch nicht gewonnen.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 28.02.2020

    Fridolin Wagner ist alles andere als ein „böser Bube“

    Zentraler Spieler beim SCP, aktuell mit leichtem „Gelbfieber“: Fridolin Wagner (rechts)

    Fridolin Wagner ist ein Schlüsselspieler des SC Preußen Münster aktuell. Allerdings droht ihm bei der nächsten Verwarnung eine Spielsperre, es wäre seine zehnte Gelbe Karte in dieser Saison. Dass er nun der „böse Bube“ der 3. Liga sei, das sieht er nicht so. Woran er aber glaubt: Dass die Preußen den Klassenerhalt schaffen.