Hellmich



Alles zur Organisation "Hellmich"


  • Ballettschüler präsentieren Tanzerlebnis der Extraklasse

    So., 02.02.2020

    „Pippi“ lässt Herzen höher schlagen

    Mit einer Mischung aus Modern Dance, Jazz, Hip-Hop, Burlesque,Break Dance und Ballett begeisterten die Tanzschüler ihr Publikum

    Mit einer Aufführung des Tanz-Musicals „Pippi Langstrumpf“ begeisterten 150 Schüler der Dance Academy der Musikschule Ascheberg ihr Publikum. Choreographin Helene Hellmich hatte Modern Dance, Jazz, Hip-Hop, Burlesque, Break Dance und Ballett perfekt miteinander verbunden.

  • Nikolaus-Aktion

    Mi., 08.01.2020

    „Arbeit hat manchmal Feuerwehrcharakter“

    Über das Spendengeld aus der Nikolaus-Aktion freuten sich (v. l.): Organisatorin Monika Hülsbömer sowie Marianne Gerding, Hildegard Schürmann und Ingrid Meier (alle drei Ortscaritas Darup), Anni Bäumer (Sprecherin der Ortscaritas Schapdetten) und Lisa Hellmich (Ortscaritas Appelhülsen).

    Die Nikolaus-Aktion hat wieder dafür gesorgt, dass viel Gutes getan werden kann. Außer Schwester Raphaela Händler dürfen sich in diesem Jahr die Caritas-Ortsgruppen in Appelhülsen, Schapdetten und Darup freuen.

  • Tanzabteilung heißt nun „Dance Academy“

    Fr., 04.10.2019

    Marketing küsst Musikschule wach

    Die Musikschule Ascheberg präsentierte beim Tanzmatinee in der Aula der Herberner Profilschule mit dem neuen Namen „Dance Academy“ für die Tanzabteilung auch einen Querschnitt durch das Angebot und überreichte Urkunden.

    Neben Musical-Choreographien von Tanzlehrerin Helene Hellmich wurden bei einem Tanzmatinee der Musikschule Prüfungs-Urkunden an fünf Tanzschülerinnen überreicht.

  • Glasfaserausbau in Dolberg

    Sa., 07.09.2019

    Erste Straßen bis Dezember am Netz

    Voll besetzt war die Aula der Lambertischule beim Infoabend zum Ausbau des Glasfasernetzes in Dolberg. Vertreter von Helinet stellten den Zeitplan vor.

    Dolbergs Anschluss an die Datenautobahn erfolgt in drei Bauabschnitten. Der Zeitplan wurde bei einer Informationsveranstaltung in der Lambertischule vorgestellt.

  • Verteidigung

    Di., 30.04.2019

    «Gorch Fock»: Ministerin erntet Kritik

    Berlin (dpa) - SPD, Grüne und Bundeswehrverband haben den Vorschlag von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kritisiert, das Segelschulschiff «Gorch Fock» bei einer weiteren Kostensteigerung zum Museumsschiff zu machen. Nur das Parlament könne entscheiden, wie es mit dem Schiff weitergehe, sagte der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Bundestag, Wolfgang Hellmich, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Das Parlament habe viel Geld bereitgestellt, um die Gorch Fock wieder hochseetauglich zu machen. «Für ein Museum war dieses Geld nicht bestimmt», sagt Hellmich.

  • kfd Appelhülsen

    Fr., 15.03.2019

    Mit neuen Strukturen

    Ehrungen, Verabschiedungen und Neuaufnahme bei der kfd Appelhülsen (v.l.): Christel Bräutigam, Neumitglied Waltraud Heiermann, Maria Bause, Anne Holle, Christel Vormann, Irmgard Voß, Cilly Gehling und Bernhardine Falke.

    Die kfd Appelhülsen hat sich neu organisiert. Bei der Mitgliederversammlung meldeten sich viele, die sich einbringen wollen.

  • Angebot der Musikschule Ascheberg

    Fr., 15.03.2019

    Streetdance in Workshop-Form

    Ali Abas lädt zum Streetdance in die Grundschule ein.

    Beim Frühjahrsmarkt am 31. März (Sonntag) in Herbern treten um 12 Uhr im Zelt auf dem Amtsplatz Tanzgruppen der Musikschule Ascheberg auf.

  • Schnupper-Kurse im Januar 2019

    Di., 04.12.2018

    Musikschul-Tanzangebot soll moderner werden

    In Richtung Showtanz geht das neue Angebot „Burlesque-Dance“ der Musikschule Ascheberg.

    Angespornt von der Begeisterung gerade der jungen Tänzerinnen will die Musikschule ihr Tanzangebot ausbauen.

  • Einzelhandel

    Do., 29.11.2018

    Galeria-Kaufhof-Chef und weitere Vorstände verlassen Konzern

    Filialen von Karstadt und Galeria Kaufhof liegen sich an einer Straße gegenüber.

    Berlin (dpa) - Der Warenhauskonzern Karstadt greift nach dem Zusammenschluss mit dem Konkurrenten Galeria Kaufhof im Top-Management durch. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur müssen alle Vorstände ihren Hut nehmen - mit einer Ausnahme.

  • Glasfasernetz in Dolberg

    Mo., 19.11.2018

    Noch weit entfernt von 40 Prozent

    Die Banner und Plakate sind nicht zu übersehen – seit Wochen rühren Stadtwerke und „HeLi Net“ in Dolberg nach Kräften die Werbetrommel für ihr Glasfaser-Projekt. Bisher mit mäßigem Erfolg.

    Besteht in Dolberg kein Bedarf für Turbo-Internet? Bisher haben jedenfalls erst etwa 15 Prozent der rund 1300 Haushalte im Lambertidorf Interesse an ei­nem Glasfaseranschluss bekundet.