Hessischer Rundfunk



Alles zur Organisation "Hessischer Rundfunk"


  • EU

    Sa., 18.05.2019

    Umfrage: Mehrheit hält Zahlungen an EU für gerechtfertigt

    Frankfurt/Main (dpa) - Gut zwei Drittel der Deutschen halten einer Umfrage zufolge die Zahlungen der Bundesrepublik an den Haushalt der Europäischen Union für gerechtfertigt. Für etwa 30 Prozent sind die Zahlungen dagegen zu hoch, wie sich aus einer Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Infratest-dimap im Auftrag des Hessischen Rundfunks ergibt. Deutschland ist mit rechnerisch knapp 129 Euro pro Bundesbürger und Jahr der derzeit zweitgrößte Nettozahler in der EU nach Schweden.

  • TV-Tipp

    So., 12.05.2019

    Tatort: Das Monster von Kassel

    Constanze Lauritzen (Christina Große, l-r), Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) in einer Szene des Krimi "Tatort: Das Monster von Kassel".

    Im neuen «Tatort» muss Frankfurts Ermittlerduo nach Kassel. Doch der Krimi mit Provinz-Witzen verwandelt sich schnell in einen Psychothriller. Das liegt vor allem an einem der Darsteller.

  • Luftverkehr

    Fr., 10.05.2019

    Wieder Drohne am Flughafen Frankfurt

    Frankfurt/Main (dpa) - Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Tagen hat eine Drohne den Flugverkehr am Frankfurter Flughafen beeinträchtigt. Wie die Deutsche Flugsicherung am Abend bestätigte, wurde die Drohne am Vormittag im südlichen Bereich des Airports gesichtet. Daraufhin sei die Landebahn Süd aus Sicherheitsgründen bis 11.55 Uhr gesperrt worden, sagte ein DFS-Sprecher. Zuerst hatte der Hessische Rundfunk über den Vorfall berichtet. Mehrere Maschinen mussten demnach auf andere Landebahnen auf dem Flughafen umgeleitet werden oder noch eine Warteschleife fliegen.

  • Eschborn-Frankfurt

    Mo., 29.04.2019

    Attacke beim Heimspiel: Degenkolb und Co. gegen Seriensieger

    Zählt bei Eschborn-Frankfurt zum Favoritenkreis: John Degenkolb.

    Seit sechs Jahren gab es beim Klassiker in Frankfurt keinen anderen Sieger mehr als den Norweger Alexander Kristoff. Nun wappnen sich die Deutschen zum Angriff. Die Strecke ist wie gewohnt anspruchsvoll.

  • «hr2-Swingtime»

    Mi., 20.02.2019

    Mit fast 88 Jahren: Bill Ramseys Abschiedssendung naht

    Bill Ramsey 2016 in Hamburg auf der Bühne.

    Mit Schlagern wie «Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett» wurde der Amerikaner in Deutschland bekannt, sein Herz gehörte jedoch immer dem Jazz.

  • Extremismus

    Di., 05.02.2019

    Mitglied der Sauerland-Gruppe in die Türkei abgeschoben

    Mitglied der Sauerland-Gruppe in die Türkei abgeschoben.

    Wiesbaden (dpa/lhe) - Der islamistische Terrorist Adem Y. ist nach Verbüßung einer elfjährigen Freiheitsstrafe in die Türkei abgeschoben worden. Er wurde am Dienstagmittag den türkischen Behörden übergeben, sagte ein Sprecher des hessischen Innenministeriums. Zuvor hatte der Hessische Rundfunk darüber berichtet. Als Mitglied der sogenannten «Sauerland-Gruppe» war der 40-Jährige Teil einer Terrorzelle, die mehrere Sprengstoffanschläge vorbereitete.

  • Verkehr

    Mo., 21.01.2019

    EVG: Etwa 57 Milliarden Euro Investitionsstau bei Bahn

    Frankfurt/Main (dpa) - Bei der Deutschen Bahn hat sich aus Gewerkschaftssicht ein Investitionsstau bei der Infrastruktur von etwa 57 Milliarden Euro aufgebaut. «Die Politik hat seit Jahrzehnten der Bahn zu wenig Geld gegeben, um die Infrastruktur instand zu halten», sagte der Vorsitzende der Eisenbahngewerkschaft EVG, Alexander Kirchner, im Inforadio des Hessischen Rundfunks. Er sitzt auch als Arbeitnehmervertreter im Bahn-Aufsichtsrat. Kirchner betonte, dass die Politik mitverantwortlich für die Lage bei der Bahn sei.

  • Eisenbahngewerkschaft EVG

    Mo., 21.01.2019

    Etwa 57 Milliarden Euro Investitionsstau bei Bahn

    Laut EVG ist die Politik mitverantwortlich für den Investitionsstau bei der Bahn.

    Frankfurt/Main (dpa) - Bei der Deutschen Bahn hat sich aus Gewerkschaftssicht ein Investitionsstau bei der Infrastruktur von etwa 57 Milliarden Euro aufgebaut.

  • TV-Tipp

    Mi., 26.12.2018

    Tatort: Der Turm

    Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) in einer Szene des "Tatort: Der Turm".

    Von wegen besinnlich-ruhig - der Frankfurt-Tatort des Hessischen Rundfunks, der am zweiten Weihnachtsfeiertag ausgestrahlt wird, ist vor allem düster. Die Kommissare müssen lange auf Erleuchtung warten.

  • Klassiker-Spezialist

    Mi., 05.12.2018

    Degenkolb selbstbewusst: Weltmeister-Titel ist das Ziel

    Möchte gerne Weltmeister im Straßenrennen werden: Radprofi John Degenkolb.

    Frankfurt/Main (dpa) - Radprofi John Degenkolb nimmt für die kommende Saison große Ziele ins Visier.