Heyde



Alles zur Organisation "Heyde"


  • Auf den Spuren der Postreiter

    Do., 15.08.2019

    „Eine beschwerliche Stund durch Heyde“

    Unterwegs auf den Spuren der Postreiter – allerdings mit dem Fahrrad – war die Ahlener Gruppe des Fachbereichs Postdienste.

    Auf den Spuren der Ahlener Postreiter aus dem 18. Jahrhundert wandelten jetzt ehemalige Postbeschäftigte. Aber nicht hoch zu Ross machten sie sich auf den Weg, sondern mit dem Fahrrad. Dabei erfuhren sie aus sachkundigem Munde so einiges über ihre Vorgänger aus der Zeit um 1750. Besonders ging es darum, welchen Weg die Postreiter der „Kaiserlichen Thurn- und Taxischen Reichspost“ auf ihrer Route von Frankfurt nach Münster genommen hatten.

  • Kritik an AfD-Nähe

    Di., 29.05.2018

    Hayek-Preis sorgt für Diskussionsstoff

    Wirtschaftsnobelpreisträger Friedrich August von Hayek: ein nach ihm benannter Preis sorgt jetzt für Diskussionsstoff.

    Die Idee einer „Verfassung der Freiheit“ hat den Ökonomen Friedrich August von Hayek angetrieben. Ein nach ihm benannter Preis wird jetzt politisch angefeindet.

  • Verleihung des Hayek-Preises 2018

    Di., 22.05.2018

    Echtes Gold für den besten Wettbewerbsbeitrag

    Prof. Dr. Ulrich van Suntum hält die Laudation auf den Preisträger.

    Der Hayek-Preis des in Saerbeck ansässigen Hayek-Clubs Münsterland wird am 19. Juni erstmalig in einem festlichen Rahmen verliehen.

  • TV-Tipp

    Mo., 30.01.2017

    Landgericht - Geschichte einer Familie

    Richard (Ronald Zehrfeld) und Claire Kornitzer (Johanna Wokalek) sind entschlossen, ihre Kinder Georg (Moritz Hoyer) und Selma (Lisa Marie Trense) in Sicherheit zu bringen.

    Wir leben zum Glück in friedlichen Zeiten. Welche langwierigen Folgen ein Krieg für eine Familie haben kann, das zeigt jetzt ein aufwendiger Zweiteiler im ZDF.

  • Hockey

    Mi., 27.04.2016

    Deutsche Hockey-Damen mit Remis im dritten Test

    Köln (dpa) - Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft der Damen ist auch im dritten Länderspiel gegen den Olympia-Zweiten Argentinien sieglos geblieben. Zum Abschluss der Test-Trilogie in Köln kam die Auswahl von Bundestrainer Jamilon Mülders am Mittwoch zu einem 1:1 (1:1). Julia Müller (17. Minute) glich die frühe Führung der Argentinierinnen durch Lucina von der Heyde (6.) aus, zu mehr reichte es nicht. Das erste Testspiel war ebenfalls 1:1 ausgegangen, das zweite hatte der Weltranglisten-Zweite Argentinien 3:2 gewonnen.

  • Benefiz-Turnier im Golfclub Brückhausen zugunsten der Multiple Sklerose Gesellschaft Münster

    Mi., 25.06.2014

    Frauen erspielen rund 5 600 Euro

    Zum 10. Mal fand im Golfclub Brückhausen das Charity-Turnier zugunsten der Multiple Sklerose Gesellschaft Münster e.V. statt, bei dem der Club erneut das Greenfee für diesen guten Zweck zur Verfügung stellte. Viele unermüdliche Helferinnen hatten die Veranstaltung vorbereitet. Margret Schwarze, stellvertretende Vorsitzende der DMSG Münster, begrüßte die Teilnehmerinnen und Gäste.

  • Wolbecker Schüler in Sendenhorster Unternehmen

    Do., 25.07.2013

    Schülerpraktikanten packen mit an

    In heimische Unternehmen schnuppern noch bis Freitag zahlreiche Schüler hinein. Sie absolvieren ein Praktikum des Gymnasiums Wolbeck.

  • Wolbecker Schüler in Sendenhorster Unternehmen

    Do., 11.07.2013

    Schülerpraktikanten packen mit an

    In heimische Unternehmen schnuppern noch bis Freitag zahlreiche Schüler hinein. Sie absolvieren ein Praktikum des Gymnasiums Wolbeck.

  • Kultur

    Mo., 17.12.2012

    Kongress zu Brüdern Grimm in Kassel

    Kultur : Kongress zu Brüdern Grimm in Kassel

    Kassel (dpa/lhe) - Märchen und die Brüder Grimm - rund 240 Wissenschaftler aus aller Welt beschäftigen sich seit Montag in Kassel nur mit diesem Thema.

  • Golfclub: Damen-Charity-Turnier für Multiple Sklerose Gesellschaft Münster e.V.

    Sa., 26.05.2012

    Spieltag für den guten Zweck

    Spielen für den guten Zweck hieß es wieder im Golfclub Brückhausen. Zum Auftakt der Jubiläumswoche traten rund 80 Golferinnen zum 9. Charity-Turnier für die Multiple Sklerose Gesellschaft Münster e.V. an. Am Ende stand unterm Strich ein Erlös von 5 000 Euro.