Hollager Hof



Alles zur Organisation "Hollager Hof"


  • Krippe im Heimathaus

    Mi., 19.12.2018

    Eine Krippe im Sprakeler Heimathaus

    Appeltiewe, Kiepenkerl und Prof. Landois hat Willi Windau als Hirten in seine Krippe eingebaut – eine westfälische Variante.

    Willi Windau, Ehrenmitglied des Heimatvereins Sandrup-Sprakel-Coerde, hat eine Ton-Krippe geschaffen, die derzeit im Heimathaus zu sehen ist. Appeltiewe und Kiepenkerl gehören zu den Hirten.

  • Adventliche Atmosphäre kommt gut an

    Di., 18.12.2018

    Gelungene Premiere am Heimathaus

    Zahlreiche Altenberger waren der Einladung des Heimatvereins gefolgt und kamen zum gemütlichen Beisammensein auf das Gelände an der Königstraße/Ecke Friedhofstraße.

    In einem ganz besonderen Ambiente präsentierte sich das Areal des Heimatvereins an der Königstraße. Erstmalig nach der Fertigstellung der Scheune lud der Heimatverein in den weihnachtlich geschmückten Innenhof ein.

  • Weihnachtsmarkt in Borghorst

    So., 16.12.2018

    Knecht Ruprecht musste zu Hause bleiben

    Natürlich hatte der Nikolaus für jedes Kind etwas Süßes mitgebracht. Den Knecht Ruprecht hatte er zu Hause gelassen. Stattdessen begleitete ihn ein blondgelockter Engel.

    Der Borghorster Weihnachtsmarkt ließ bei vorweihnachtlichen Temperaturen und ein bisschen Schnee am Sonntag unter freiem Himmel und Lichterglanz, einer Tasse Glühwein, etwas Defigem oder Süßem eine festlich-fröhliche Stimmung aufkommen.

  • Voll besetztes Heimathaus

    Do., 06.12.2018

    Vorweihnachtliches Plattdeutsch

    Der letzte plattdeutsche Abend in diesem Jahr sorgte für ein volles Heimathaus.

    Beim jüngsten plattdeutschen Abend war Ostbeverns Heimathaus wieder voll besetzt.

  • Heimatverein Dolberg

    Mi., 05.12.2018

    Obergeschoss soll Archiv werden

    Wie sieht es mit der weiteren Nutzung des Obergeschosses im Heimathaus an der Twieluchtstraße aus? Darüber besteht im Heimatverein Dolberg weiter Beratungsbedarf.

    Die weiteren Planungen für das Obergeschoss im Heimathaus Dolberg standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Dolberg am Dienstagabend. Nach dem Rückblick wurden zudem weitere Aktivitäten für das Jahr 2019 abgesprochen.

  • Süße Leckereien im Heimathaus

    Mo., 03.12.2018

    Viel mehr als nur Mürbeteiggebäck

    Das Spekulatiusbacken des Heimatvereins ist mittlerweile ein fester Termin im adventlichen Terminkalender vieler Ostbeverner.

    Der Heimatverein Ostbevern hat ins Heimathaus eingeladen, wo er frische Spekulatius backte.

  • Licht an in Sprakel

    Fr., 30.11.2018

    „Licht an“ mit Reibeplätzchen und Glühwein

    Licht an in Sprakel: „Licht an“ mit Reibeplätzchen und Glühwein

    Pünktlich zum ersten Advent heißt es auch in Sprakel „Licht an“. Glühwein und frisch gebackene Reibeplätzchen gab es am Freitag mit Einbruch der Dunkelheit im Zelt auf dem Edeka-Parkplatz. Die Vereine des Stadtteils und die CDU organisieren die traditionelle Aktion seit einigen Jahren gemeinsam. So waren die Kartoffeln zum dritten Mal am gemütlichen Herdfeuer im San­druper Heimathaus geschält worden. Für adventliche Stimmung im Straßenbild sorgt stets der Löschzug Sprakel: Er hat wieder den Baum an der Volksbank mit Lichterketten geschmückt. Der Erlös der „Licht-an-Aktion“ kommt diesmal der Kita St. Marien zugute.

  • Damen-Moonlight-Shopping verteilt Erlös

    Do., 29.11.2018

    Quer durch den Garten

    Wieder einmal freuten sich Vertreter ganz unterschiedlicher Einrichtungen und Vereine aus Seppenrade und Lüdinghausen über eine Spende aus dem Erlös des jüngsten Moonlight-Shoppings.

    Spendabel zeigte sich jetzt das Organisationsteam des Damen-Moonlight-Shoppings in Seppenrade. Vom Erlös der jüngsten Veranstaltung profitieren Schulen, ein Kindergarten und Jugendgruppen in Lüdinghausen und Seppenrade.

  • Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung

    Di., 27.11.2018

    Geselliger Abend am Böcken

    Zum ersten Mal organisiert der Walstedder Heimatverein seine Traditionsveranstaltung „Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung“ nicht am Kirchplatz, sondern am Heimathaus. Grund ist die aktuelle Sperrung der Ortsdurchfahrt.

    Im 27. Jahr ihres Bestehens wird eine Traditionsveranstaltung des Heimatvereins an einen anderen Ort verlegt. Das Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung wird am Freitag, 30. November, nicht wie üblich am Kirchplatz, sondern am Heimathaus gefeiert.

  • Heimatverein Sandrup-Sprakel-Coerde

    Mo., 26.11.2018

    Kranzbinden in großer Runde

    Auf der Tenne des Sandruper Heimathauses entstanden in entspannter Runde Adventskränze und Gestecke: Der Heimatverein hatte Mitglieder und Freunde zum traditionellen Adventskranzbasteln eingeladen.