Holstein Kiel



Alles zur Organisation "Holstein Kiel"


  • Fußball

    Do., 06.08.2020

    Hannover 96 leiht Flügelspieler Schindler vom 1. FC Köln aus

    Hannover (dpa) - Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat den offensiven Flügelspieler Kingsley Schindler für ein Jahr vom 1. FC Köln ausgeliehen. Das bestätigten beide Vereine am Donnerstag. Der 27-Jährige war erst 2019 von Holstein Kiel zu dem Bundesliga-Club gewechselt, hatte dort aber unter dem neuen Trainer Markus Gisdol kaum sportliche Perspektiven. Außerdem spielte er in der Saison 2011/12 schon einmal in der A-Jugend der Niedersachsen.

  • 2. Liga

    Mi., 05.08.2020

    Fin Bartels zurück zum Heimatverein Holstein Kiel

    Kehrt nach Kiel zurück: Fin Bartels.

    Kiel (dpa) - Fin Bartels kehrt zum Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel zurück. Der 33 Jahre alte Offensivspieler kommt ablösefrei vom Bundesligisten Werder Bremen in seine Geburtsstadt.

  • Fußball

    Mi., 29.07.2020

    Köln verlängert mit Bisseck und verleiht ihn nach Portugal

    Kölner Fans feiern ihre Mannschaft.

    Köln (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den Vertrag mit Yann Aurel Bisseck bis 2023 verlängert, verleiht das Defensiv-Talent aber nun schon zum dritten Mal. Nach Stationen beim Zweitligisten Holstein Kiel und dem niederländischen Zweitliga-Club Roda Kerkrade wird der 19-Jährige nun für zwei Jahre an den portugiesischen Erstligisten Vitoria Guimaraes verliehen. Bisseck spielt seit seinem achten Lebensjahr für den FC und wurde 2017 im Alter von 16 Jahren zum jüngsten je in der Bundesliga eingesetzten FC-Spieler.

  • Fußball

    Mo., 27.07.2020

    Gesundheitstest zum Auftakt: Profis Iyoha und Gül zurück

    Düsseldorfs Trainer Uwe Rösler geht nach einem Spiel vom Platz.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Mit Leistungs- und Gesundheitstest hat Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf am Montag die Vorbereitung auf die neue Spielzeit aufgenommen. Nicht dabei war Leihspieler Bernard Tekpetey, der den Verein verlassen möchte und zunächst freigestellt ist. Dafür kehrten die von Fortuna verliehenen Profis Gökhan Gül (SV Wehen Wiesbaden) und Emmanuel Iyoha (Holstein Kiel) wieder in die Landeshauptstadt zurück.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    Fr., 10.07.2020

    Zuhause angekommen – Fortuna Seppenrade holt Tammo Harder

    Auf Fotos lachen könne er nicht, erklärt Tammo Harder. Trotzdem, versichert der 26-Jährige glaubhaft, freue er sich sehr über die Rückkehr zu seinem Herzensverein.

    Tammo Harder, bei Schalke 04 ausgebildet, später in Liga drei bei Borussia Dortmund 2 unter David Wagner ein Torgarant, kehrt zu seinem Heimatverein Fortuna Seppenrade zurück. Bei der Vita freiwillig in der A-Liga kicken? Mag abwegig klingen – und ist doch nur folgerichtig.

  • 2. Liga

    So., 05.07.2020

    Nach Hecking-Abgang: Neustart statt Kontinuität beim HSV

    Dieter Hecking wird nicht mehr HSV-Trainer sein.

    Der HSV ist wieder in seinem Element. Alter Trainer weg, ein neuer wird gesucht. Wieder wird es schwer. Dieter Hecking war nicht der richtige für den neuen, preisbewussten Weg der Hamburger.

  • Fußball

    Mi., 01.07.2020

    Kölner Mittelfeldspieler Hauptmann wechselt zu Holstein Kiel

    Köln (dpa) - Mittelfeldspieler Niklas Hauptmann vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln wechselt auf Leihbasis zum Zweitligisten Holstein Kiel. Das teilte der Kölner Club am Mittwoch mit. Der 24-Jährige spielte seit 2018 bei den Rheinländern und soll in Kiel nun mehr Einsätze erhalten. «Niklas ist ein hoch veranlagter Spieler. Für ihn ist es wichtig, dass er Spielpraxis bekommt. In Kiel hat er die Chance dazu, wir wünschen ihm eine erfolgreiche Saison», sagte FC-Geschäftsführer Horst Heldt.

  • Abstiegsbedrohter Zweitligist

    Mo., 29.06.2020

    Laut «Bild»: Nürnbergs Trainer Keller vor dem Aus

    Jens Keller hatte beim FCN erst im November die Nachfolge des Österreichers Damir Canadi angetreten.

    Nürnberg (dpa) - Trainer Jens Keller steht beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg vor dem Aus. Nach Informationen der «Bild»-Zeitung wird sich der Club, der durch ein 1:1 bei Holstein Kiel auf den 16. Platz abrutschte, noch vor den Relegationsspielen von dem Coach trennen.

  • 2. Liga letzter Spieltag

    So., 28.06.2020

    HSV verpasst Relegation - VfB steigt auf - «Club» bangt

    Der Hamburger SV ist nach dem 1:5 gegen den SV Sandhausen am Boden.

    Stuttgart steigt auf, Heidenheim in der Relegation - und der HSV hat sich total blamiert. Der 1. FC Nürnberg muss in die Relegation gegen den Drittliga-Dritten. Karlsruhe ist gerettet.

  • 34. Spieltag

    So., 28.06.2020

    1. FC Nürnberg droht Absturz - Remis in Kiel reicht nicht

    Patrick Erras (4.v.l.) springt höher als Kiels Jonas Meffert nickt zum 1:0 für die Nürnberger ein.

    Kiel (dpa) - Der 1. FC Nürnberg wandelt am Abgrund zur 3. Liga. Der neunmalige deutsche Fußball-Meister stand am letzten Spieltag der 2. Bundesliga trotz eines 1:1 (1:0) bei Holstein Kiel als der große Verlierer im Abstiegskampf da.