Horstmarerleben



Alles zur Organisation "Horstmarerleben"


  • Gegen die Verschwendung

    Do., 06.12.2018

    Keine Plastiktüten auf den Adventsmärkten

    Allein im Kreisgebiet werden alljährlich rund 30 Millionen Tüten verbraucht, 71 Stück je Einwohner. Das will die Stadt Horstmar gemeinsam mit den anderen Städten und Gemeinden künftig ändern. Ein Schritt ist die Aktion „plastiktütenfreier Weihnachtsmarkt“. Der Stadtmarketingverein HorstmarErleben ruft alle Besucher der Märkte in Horstmar und Leer dazu auf, ihre Einkäufe in Mehrwegtaschen zu transportieren. Damit dies gelingt, werden am Stand des Stadtmarketings kostenlos Taschen verteilt.

  • Musikmärchen begeistert Nachwuchs

    Mo., 03.12.2018

    Dirigent und Flaschengeist

    Ohne eine Zugabe ließen die Kinder Musiker und Schauspieler nicht von der Bühne.

    Wer glaubt, Saxofon-Musik sei nur etwas für erwachsene Jazz-Liebhaber, der wurde jetzt in der Turnhalle der Astrid-Lindgren-Grundschule eines Besseren belehrt. Über 200 Mädchen und Jungen aus Horstmar und Leer erlebten ein mitreißendes Kinderkonzert des „Pindakaas Saxophon Quartett“. Das Musikmärchen „Alla Turca – Der Dirigent und sein Flaschengeist“ entführte die jungen Zuschauer auf eine spannende Reise in den Orient.

  • Stimmungsvolles Picknick bei idealem Wetter

    So., 05.08.2018

    Ein Sommernachtstraum

    Diese Damen genießen ganz in Weiß das Sommernachtspicknick unter den Bäumen der Herrenholz-Allee. Zahlreiche Gruppen hatten sich originell für den Abend kostümiert.

    „Was geht hier eigentlich vor und wo wollen die alle hin?“, fragten sich erstaunte Besucher beim Anblick Hunderter Menschen, die am frühen Samstagabend schwer beladen mit Tragetaschen und Körben oder Bollerwagen ziehend in der Burgmannstadt unterwegs waren. Sie alle hatten das gleiche Ziel: Die „Picknick-Meile“ auf der Allee zum Herrenholz. Der Stadtmarketingverein HorstmarErleben hatte zum vierten Sommernachtspicknick eingeladen.

  • Ein wahrer Konzertgenuss

    Mo., 18.06.2018

    Rock-Show der Extraklasse

    Wollo Seidel von der Band „Glam Jam“ ging mit den Besuchern des Konzertes am Borchorster Hof gerne auf Tuchfühlung.

    Musik weckt Erinnerungen und bereitet gute Laune. Akustische Nostalgie pur und entsprechende Stimmung bot „Glam Jam“ am Samstagabend in der Burgmannstadt. Die Band hat sich mit Leib und Seele der Musik der 70er-Jahre verschrieben und lässt diese große Ära des Rock in ihren Konzerten lebendig werden. Den Auftakt von „Horstmar Live“ open Air am Borchorster Hof, wozu der Stadtmarketingverein HorstmarErleben erstmals eingeladen hatte, bildete aber die Band „Impediment“.

  • Stadtmarketingverein HorstmarErleben

    Di., 12.06.2018

    Picknick für Familien

    Alles, was zu einem guten Frühstück gehört, müssen die Besucher des Picknicks selbst mitbringen.

    Ein neues Angebot für Familien macht der Stadtmarketingverein HorstmarErleben am 8. Juli. Wer dabei mitmachen will, muss allerdings auch ein Stück weit für sich selbst sorgen.

  • Jahreshauptversammlung HorstmarErleben

    So., 04.03.2018

    Skibbe folgt auf Preckel

    Diese Frauen und Männer leiten künftig die Geschicke des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“.

    Jörg Skibbe ist neuer Vorsitzender des Stadtmarketingvereins HorstmarErleben. Er tritt die Nachfolge von Dirk Preckel an, der den Verein seit seiner Gründung vor sieben Jahren führte. „Eine gewisse Rotation ist gut für den Verein und deshalb möchte ich nicht länger an meinem Posten festhalten“, begründete Dirk Preckel während der Jahreshauptversammlung seinen Entschluss, nicht erneut für das Amt zu kandidieren. „Die Arbeit hat mir viel Spaß gemacht. Das Vorstandsteam und die Geschäftsstelle von Horstmar­Erleben unter Leitung von Hubertus Brunstering machen einen tollen Job“, zog der scheidende Vorsitzende eine positive Bilanz.

  • Adventsmarkt

    So., 10.12.2017

    Tolle Atmosphäre

    Weihnachtsstimmung herrschte allerorten – und mit der entsprechenden Kopfbedeckung gingen diese Besucher über den Adventsmarkt.

    Mit Mütze und Schal ging es über den Adventsmarkt, der im und am Borchorster Hof stattfand.

  • Mythos unterirdische Gänge

    Mi., 06.12.2017

    Unternehmer erkunden Geschichte

    Hausherr und Vorsitzender des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“, Dirk Preckel, begrüßte die Unternehmer aus Horstmar und Leer zum Umtrunk im Sendenhof.  

    Dem „Mythos unterirdische Gänge“ spürten kürzlich rund 25 Gewerbetreibende aus Horstmar und Leer nach. Sie waren der Einladung des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“ zum Unternehmerabend gefolgt.

  • Ein anderer Blick

    Di., 05.12.2017

    Gertrudiskirche in Pink getaucht

    Marie-Theres Kock stammt aus Münster. Nach Horstmar hat sie Dirk Preckel gelockt. Der Vorsitzende des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“ legte der Fotokünstlerin die Denkmäler der Burgmannsstadt ans Herz.  

    Marie-Theres Kock stammt aus Münster. Nach Horstmar hat sie Dirk Preckel gelockt. Der Vorsitzende des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“ hat der Fotokünstlerin die Denkmäler der Burgmannsstadt ans Herz gelegt. Diese hat sie in zahlreichen Werken auf ganz besondere Weise festgehalten. Ihre Arbeiten sind noch bis zum 15. Dezember in der Sparkasse in Münster zu sehen.

  • „Lichterzauber“

    Mo., 04.12.2017

    Premiere für Lichterzauber

    Ungewöhnlich: Das Bild zeigt eine Lichtinstallation, beleuchtete Regenschirme im Baum aufgehängt.

    Festliche Beleuchtung und Weihnachten gehören einfach zusammen. Der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ lädt während der Adventsmärkte in Horstmar und Leer erstmals zum „Lichterzauber“ ein. Dabei werden zehn effektvolle Lichtinstallationen den Bürgerpark und den Dorfpark in stimmungsvollem Licht erstrahlen lassen.