Hotel Schepers



Alles zur Organisation "Hotel Schepers"


  • Rund-Radtour durch den nördlichen Altkreis Ahaus

    Di., 07.07.2020

    Auf dem „Highway“ durch Lasterfeld

    Der Stein am Graeser Grenzweg

    Heute geht es rund auf Pättken durch den nördlichen Altkreis Ahaus. Man kann an mehreren Stellen einsteigen. Und wer – aus welchen Gründen auch immer – keine Lust mehr hat, kann mit dem Zug einen Teil der Strecke abkürzen. Die Routenbeschreibung beginnt am Bahnhof Gronau.

  • Erfolgreich Spenden gesammelt

    Mo., 02.09.2019

    Über 7500 Euro für guten Zweck

    Mitglieder des Bummelzugs und Vertreter der Empfängerorganisationen der trafen sich am Freitagabend bei Schepers zur Bekanntgabe des Spendenergebnisses.

    Der Spaß kommt am letzten Tag des Schützenfestes der Bürgerschützengilde in Epe beim Bummelzug nie zu kurz – aber auch der gute Zweck nicht. Eine stattliche Summe konnte jetzt überreicht werden.

  • Robin Hood und sein Bummelzug im Eper Forest

    Mi., 06.09.2017

    Rekordergebnis eingebummelt

    Bei der Spendenübergabe kamen der Bummelzug-Präsident, die Mitglieder des siebenköpfigen Orgateams und Vertreterinnen der Hospizbewegung St. Josef und der Bürgerstiftung Gronau zusammen.

    Gigantisch – ein anderes Wort fiel Bummelzug-Präsident Heinz Paganetty für den Erfolg der letzten Aktion nicht ein. Der Spendenerlös übertraf alles bisher Dagewesene: 8885 Euro sammelten die Bummelzügler am Dienstag nach dem Schützenfest der Georgi-Gilde ein. Trotz des bescheidenen Wetters.

  • Sammeln für den guten Zweck

    Mo., 24.07.2017

    Bummelzug zieht am Dienstag durch Epe

    Udo Lindenberg beehrte im vergangenen Jahr die Bummelzügler und machte mal eben 2000 Euro locker.

    Die Mitglieder des Bummelzugs der Bürgerschützengilde St. Georgi machen sich am Dienstag zum Abschluss des Schützenfestes wieder auf den Weg durchs Dorf, um für wohltätige Zwecke zu sammeln. Die zwei Dutzend verkleideten Männer, die mit Musik und unter eindringlichem Sirenengeheul durch den Ortskern ziehen, fallen auf. Spätestens dann, wenn sie einem die Sammelbüchse unter die Nase halten. Die gespendeten Gelder gehen jeweils – ohne einen Cent Abzug – an örtliche Organisationen, in diesem Jahr an die Bürgerstiftung Gronau und die Hospizbewegung St. Josef Gronau.

  • „Jazz & Dine“ beim Jazzfest

    Di., 24.01.2017

    Kulinarischer und musikalischer Genuss

    Das Restaurant „de Apotheek“ (früher „Leone“) wird seine Gäste mit Swing-Jazz der Kölner Band „Hot Club de Cologne“ verwöhnen.

    Gleich drei Restaurants werden auch in diesem Jahr ihren Gästen zum Abschluss des Jazzfestes wieder etwas ganz Besonderes bieten. Eine liebevoll zusammengestellte Menüfolge wechselt sich bei „Jazz & Dine“ mit erstklassiger Live-Musik ab.

  • Auch Udo Lindenberg spendete

    Sa., 03.09.2016

    Bummelzug sammelte 7600 Euro

    Die Mitglieder des Orga-Teams und Vertreter der „Hummel“ und von „Tischlein deck dich“ trafen sich am Donnerstagabend bei Schepers zur Übergabe der Spenden.

    Selbst Dagobert Duck, Sinnbild aller Geldraffer, muss einen spendablen Tag gehabt haben. Sonst ist das Spendenergebnis des Bummelzugs kaum zu erklären: Nicht weniger als 7600 Euro sammelte die Abteilung der Bürgerschützengilde St. Georgi am 26. Juli. Verkleidet als Dagobert Duck, Gundel Gaukelei und Panzerknacker hatten sie sich auf den Weg durchs Dorf gemacht und jedem die Spendendosen unter die Nase gehalten, der ihnen in die Quere kam.

  • Treffen in Epe – mit der „Gronauer Nachtigall“

    Di., 26.07.2016

    Panzerknacker, Polizei und Udo

    Udo Lindberg nahm sich Zeit für die Bummelzügler.   .

    Wo alle andere auch sind? Langweilig!!! Die Bummelzügler trafen Udo in Epe. Exklusiv.

  • Gronau

    Mi., 06.04.2016

    Blick zurück ins Epe der 1950er-Jahre

    Gronau : Blick zurück ins Epe der 1950er-Jahre

    Die Postkarte mit dem Motiv aus Epe ist über 60 Jahre alt. Mitte der 50er-Jahre wurde sie mit einem Geburtstagsgruß aus Epe verschickt. Das Hotel Schepers ist immer noch vorhanden – auch wenn es einige Umbauten gegeben hat. Das gegenüberliegende Hotel Richters dagegen wurde in den 90er-Jahren abgerissen. An der Stelle steht jetzt die Wohnanlage Parkweg.

  • 5. „Jazz & Dine“ beim Jazzfest Gronau in drei Restaurants

    Di., 30.12.2014

    Genussvoll essen und Jazz genießen

    Seit dem vergangenen Wochenende sind sie wieder im Umlauf, die Flyer für das Programm-Modul „Jazz & Dine“, das die Kulturbüro Gronau GmbH in Kooperation mit drei Gronauer Restaurants nun schon seit fünf Jahren den Gourmet- und Musikfreunden jeweils zum Jazzfest anbietet.

  • Rotary-Club „Gronau-Euregio“ ermöglicht Jugendaustausch

    So., 21.09.2014

    Kontakte auf fünf Kontinenten

    „Bedanken möchte ich mich für dieses wunderschöne Jahr hier in Deutschland. Es war eines der bisher schönsten meines Lebens.“ So begann die Abschiedsrede von Daniela aus Ecuador, die vor einigen Jahren im Rahmen des rotarischen Schüler-Jahresaustausches für ein Jahr Gast des Rotary-Clubs „Gronau-Euregio“ war. Weltweit eröffnet Rotary International jährlich zwischen 8000 und 10 000 Jugendlichen die Möglichkeit zu Begegnungen in 70 Ländern. Die deutschen Rotary-Clubs sind hierbei mit jährlich 700 Jugendlichen in 30 Ländern vertreten.