ICE



Alles zur Organisation "ICE"


  • Bahn

    Sa., 19.10.2019

    ICE liegengeblieben

    Gernsheim (dpa) - Wegen eines Schadens an der Oberleitung ist es am Abend zwischen Mannheim und Frankfurt zu deutlichen Verzögerungen im Fern- und Regionalverkehr der Bahn gekommen. Ein Gleis war am frühen Morgen wieder befahrbar. Aufgrund der Instandsetzungsarbeiten und der eingeschränkten Streckenkapazität erwartete die Bahn noch bis in den Nachmittag Verspätungen von etwa 10 bis 15 Minuten auf der Strecke, zahlreiche ICE-Verbindungen waren davon betroffen - etwa Hamburg-München, Berlin-Basel, Kiel-Stuttgart sowie die ICE-/TGV-Züge von Frankfurt nach Paris.

  • Buchmesse

    Di., 15.10.2019

    Norwegens Kronprinzenpaar in Frankfurt eingetroffen

    Kronprinzessin Mette-Marit unterhält sich im Literaturzug mit der Schriftstellerin Herbjorg Wassmo.

    Das norwegische Kronprinzenpaar ist in Frankfurt angekommen - und zwar mit einem speziellen ICE. An Bord hat Kronprinz Haakon erzählt, welches Kinderbuch für ihn wichtig war.

  • Botschafterin

    Mo., 14.10.2019

    Kronprinzessin Mette-Marit im Literaturzug zur Buchmesse

    Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit im Berliner Hauptbahnhof.

    Schon als Kind hat Mette-Marit gerne gelesen. Jetzt fährt Norwegens Kronprinzessin mit einem Literaturzug durch Deutschland. Warum sind ihr Bücher so wichtig?

  • ICE-4-Flotte wächst schnell

    Do., 10.10.2019

    Neuer Fahrplan: Bahn bringt 2020 mehr Züge auf die Schiene

    ICE auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Köln und Frankfurt: Der neue Fahrplan sieht einen dichteren Fernverkehr auf wichtigen ICE-Linien vor.

    Mehr Züge, neue Verbindungen - die Deutsche Bahn hat den endgültigen Fahrplan für das kommende Jahr vorgestellt. Sechs Orte bekommen wieder einen regelmäßigen Fernverkehrsanschluss.

  • Trendwende beim Fernverkehr in Münster

    Do., 10.10.2019

    Ab Dezember rollen deutlich mehr ICE-Züge

    Trendwende beim Fernverkehr in Münster: Ab Dezember rollen deutlich mehr ICE-Züge

    Ab dem 15. Dezember gilt der neue Fahrplan der Bahn. Er bringt für Münster bemerkenswerte Verbesserungen im Fernverkehr. Das lässt aufhorchen, denn in der Vergangenheit gab es viele Klagen über alte IC-Züge und ein ausgedünntes Angebot.

  • Neuer Fahrplan

    Do., 10.10.2019

    Bahn bringt 2020 mehr Züge auf die Schiene

    Ein Zug des Typs ICE 4 der Deutschen Bahn (DB) verlässt den Hauptbahnhof in München.

    Mehr Züge, neue Verbindungen - die Deutsche Bahn hat den endgültigen Fahrplan für das kommende Jahr vorgestellt. Sechs Orte bekommen wieder einen regelmäßigen Fernverkehrsanschluss.

  • Verkehr

    Mo., 30.09.2019

    ICE fährt bei Wolfsburg gegen umgestürzten Baum

    Wolfsburg (dpa) - Ein ICE der Deutschen Bahn ist bei Wolfsburg in Niedersachsen gegen einen Baum gefahren, der auf die Gleise gestürzt war. Der Lokführer sei dabei leicht verletzt worden, sagte ein Bahnsprecher. Die etwa 250 Passagiere im Zug kamen mit dem Schrecken davon, Busse sollten sie abholen. Bei dem Unfall in Sülfeld wurde die Oberleitung nach Angaben der Bahn auf einer Länge von mehreren Hundert Metern beschädigt, die Scheibe des Führerhauses zersplitterte. «Weil auch mehrere Masten umknickten, dürften die Aufräumungsarbeiten noch eine Weile dauern», sagte der Sprecher.

  • Bahn

    Mo., 30.09.2019

    Sturmtief wütet - Zugverkehr in Niedersachsen gestört

    Eystrup (dpa) - Wegen des Sturmtiefs «Mortimer» ist bei Nienburg ein Baum in eine Oberleitung gekracht und hat den Bahnverkehr zwischen Bremen und Hannover am Morgen zum Erliegen gebracht. Ein ICE konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in die Unfallstelle, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn sagte. Verletzt wurde niemand. Die Passagiere mussten aber zunächst im Zug ausharren, da nicht klar war, ob noch Strom durch die kaputte Oberleitung fließt und dadurch eine Gefahr für sie besteht. Die Züge der IC-Linie Norddeich Mole - Bremen - Hannover - Leipzig wurden größtenteils umgeleitet.

  • Nahverkehr-Preise

    Sa., 28.09.2019

    Bus- und Bahnfahren wird in vielen Regionen teurer

    Vielerorts steigen die Fahrpreise für den Nahverkehr.

    In ICE und Intercity sinken die Fahrpreise für den Klimaschutz, aber im Nahverkehr steigen sie. Mit der gleichen Begründung. Wie das zusammengeht - und für welche Fahrgäste Schokolade eine Rolle spielt.

  • Fahrt von Berlin nach Köln

    Do., 26.09.2019

    ICE steht stundenlang auf der Strecke - Fahrgäste evakuiert

    Stillstand: Der liegengebliebene ICE bei Nauen in Brandenburg.

    Nicht lange nach dem Start war schon wieder Schluss: Wegen eines technischen Defekts an ihrem ICE mussten Hunderte Passagiere stundenlang ausharren - bis ein Ersatzzug kam.