ICE



Alles zur Organisation "ICE"


  • Verkehr

    Do., 12.12.2019

    Deutsche Bahn experimentiert mit Drohnen

    Berlin (dpa) - Vom ICE ins Flugtaxi umsteigen? Noch geht das nicht. Die Deutsche Bahn denkt aber darüber nach, ob sich die Eisenbahn mit Flugtaxis und Liefer-Drohnen vernetzen lassen könnte. Dazu hat sie sich jetzt am britischen Unternehmen Skyports beteiligt. Skyports betreibt Landeplätze für solche Fluggeräte und organisiert Lufttransporte. Für die Bahn stehen zunächst Lieferdrohnen im Blickpunkt: Ein Pilotprojekt mit Skyports solle ergründen, ob Drohnen in einer Lieferkette Warentransporte schneller, flexibler und effizienter machen, hieß es heute in einer Mitteilung.

  • Was geschah am ...

    Mo., 09.12.2019

    Kalenderblatt 2019: 10. Dezember

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Dezember 2019:

  • Fernverkehrstickets

    Fr., 06.12.2019

    Bahn-Supersparpreis sinkt 2020 von 19,90 auf 17,90 Euro

    Bahntickets sollen durch die Klimagesetze billiger werden - vorerst gilt das aber nur für den Supersparpreis.

    Zehn Prozent billiger - das soll ab Januar eigentlich für alle Fahrten mit ICE oder Intercity gelten. Doch dafür muss erst die Steuer sinken. Bei einem Tarif will die Bahn darauf nicht warten.

  • Jeder vierte Zug kommt zu spät

    Do., 05.12.2019

    Bahn verfehlt Pünktlichkeitsziel erneut

    Weiterhin kommt jeder vierte Fernzug der Bahn zu spät an.

    Auf den Weihnachtsverkehr sei man gut vorbereitet, heißt es bei der Bahn. Immerhin. Denn bei der Pünktlichkeit hat sie auch in diesem Jahr ihr Ziel verfehlt. Besser werden soll es mit einem neuen System.

  • Mit Anschluss

    Mi., 04.12.2019

    Sebastian Fitzek: Neue Liebe im ICE kennengelernt

    Autor Sebastian Fitzek ist frisch verliebt.

    Thriller-Autor Sebastian Fitzek hat sich frisch verliebt. Seine neue Freundin traf er im Zug, wie er jetzt verrät.

  • ICE-Strecke ist fast fertig

    Mo., 02.12.2019

    Schnellfahrstrecke zwischen Göttingen und Hannover bald frei

    Noch wird gebaut, aber ab dem 15. Dezember soll die ICE-Strecke zwischen Hannover und Göttingen wieder freigegeben sein.

    Weil die Schnellfahrstrecke saniert wird, sind Bahn-Reisende mit dem ICE zwischen Göttingen und Hannover seit Monaten fast doppelt so lange unterwegs wie gewöhnlich. Denn die Züge werden über eine Nebenstrecke umgeleitet. Bald ist Schluss mit den Bummelfahrten.

  • Sanierungsarbeiten im Plan

    Mo., 02.12.2019

    Schnellfahrstrecke zwischen Göttingen und Hannover bald frei

    Arbeiter zerlegen mit einem Bagger alte Bahnschienen während der Sanierung der ICE-Trasse Hannover-Göttingen bei Sorsum im Landkreis Hildesheim. Für die Sanierung der ICE-Strecke von Hannover bis Göttingen hat die Deutsche Bahn 175 Millionen Euro veranschlagt.

    Weil die Schnellfahrstrecke saniert wird, sind Bahn-Reisende mit dem ICE zwischen Göttingen und Hannover seit Monaten fast doppelt so lange unterwegs wie gewöhnlich. Denn die Züge werden über eine Nebenstrecke umgeleitet. Bald ist Schluss mit den Bummelfahrten.

  • Überraschende Wendung

    Di., 26.11.2019

    Jahrzehnte in US-Haft - Deutscher Jens Söring kommt frei

    Jens Söring im Jahr 2003 in der Justizvollzugsanstalt Brunswick.

    Ein in Amerika wegen Doppelmords verurteilter deutscher Diplomatensohn kommt nach Jahrzehnten in Haft frei. Die Entscheidung kommt überraschend - und nicht alle sind glücklich darüber.

  • Umfrage

    Di., 26.11.2019

    Verkehrsclub Deutschland befragt Reisende – das Unternehmen zeigt sich einsichtig

    Mit der Bahn sind auch im Fernverkehr bei weitem nicht alle Kunden zufrieden.

    Bei der Bahn läuft derzeit nicht alles rund. Das ärgert viele Kunden. Der Verkehrsclub Deutschland hat die Passagiere gefragt, was sie am dem Transportunternehmen stört.

  • Umfrage

    Di., 26.11.2019

    Kunden benoten Deutsche Bahn nur mit «Befriedigend»

    Reisende gehen am Münchner Hauptbahnhof über eine Plattform.

    Zu dem bundeseigenen Bahn-Konzern hat eigentlich jeder eine Meinung. Ein Verband hat die Fahrgäste nun befragt - und auch untersucht, wann es die günstigsten Sparpreise gibt.