IHK



Alles zur Organisation "IHK"


  • Mittlerweile 230 Mitglieder

    Do., 17.10.2019

    Netzwerk „Frauen u(U)nternehmen“ feiert 20-jähriges Bestehen

    Dagmar Merfort (l.) ist aktuell die Vorsitzende von „Frauen u(U)nternehmen“. Ilona Tertilt stand seit der Gründung zehn Jahre an der Spitze.

    Mit einer Benefizgala wird das Netzwerk „Frauen u(U)nternehmen am 22. November seinen runden Geburtstag feiern. 230 Frauen gehören heute dem Forum an, das nicht nur mit dem „Women-in-Business-Dinner“ auf sich aufmerksam machen möchte.

  • Regionalwirtschaftliches Profil der NRW-Bank

    Do., 17.10.2019

    Gründerflaute im Münsterland

    Das Münsterland ist eine Boom-Region. An den meisten wirtschaftlichen Daten ist das klar abzulesen. Doch bei der Gründung neuer Unternehmen gibt es Probleme.

  • IHK zeichnet Westfalen AG aus

    Mo., 14.10.2019

    Auslandsaufenthalte machen die Ausbildung attraktiv

    Die Westfalen AG wurde von der IHK für die Qualifizierung von Auszubildenden im Ausland ausgezeichnet (v.l.): IHK-Mobilitätsberaterin Nadine Rosell, Auszubildende Charlotte Vehoff, Ausbilderin Lena Hellmich, IHK-Geschäftsbereichsleiter Carsten Taudt, IHK-Vollversammlungsmitglied Jeannine Budelmann, Auszubildende Laura Cleve und Auszubildender Julian Köster.

    Schon seit einigen Jahren haben Auszubildende der Westfalen AG die Möglichkeit, mehrere Wochen im Ausland zu verbringen. Für dieses Angebot ist das Unternehmen jetzt von der IHK ausgezeichnet worden.

  • Spannendes Finale im Cinetech-Kino

    Fr., 11.10.2019

    Lisa Bügener ist „Shopping Star“

    Lisa Bügener ist Gewinnerin der 2019er Ausgabe von „Shopping-Star“ und nahm beim Finale im voll besetzten Cinetech-Kino ihren Warengutschein entgegen.   Foto Norbert Diekmann

    Für 500 Euro einkleiden – und dabei noch ein schräges Motto beherzigen? Ja. das kann Freude machen. Die fünf Teilnehmer der zweiten Gronauer Auflage von „Shopping Star“ waren jedenfalls mit Begeisterung dabei. Und gaben beim Finale noch mal alles. Aber: Gewinnen konnte nur eine(r).

  • Kooperation zwischen SURTECO und Johann-Heinrich-Schmülling-Schule

    Fr., 11.10.2019

    Orientierung bei der Berufswahl

    Kooperieren: (v. l.) SURTECO-Personalleiter Manfred Kötter, Schulleiterin Caudia Tennstedt, Studien- und Berufswahlkoordinator Thomas Kisker, SURTECO-Ausbildungsleiterin Birgit Volmer sowie IHK-Projektmitarbeiterin Inna Gabler wollen Schülerinnen und Schülern bei der Berufsorientierung unterstützen.

    Die Johann-Heinrich-Schmülling-Schule in Warendorf und die SURTECO GmbH in Sassenberg sind offizielle Kooperationspartner im Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Vertreter von Unternehmen und Schule unterzeichneten am 8. Oktober eine entsprechende Vereinbarung.

  • Trendwende beim Fernverkehr in Münster

    Do., 10.10.2019

    Ab Dezember rollen deutlich mehr ICE-Züge

    Trendwende beim Fernverkehr in Münster: Ab Dezember rollen deutlich mehr ICE-Züge

    Ab dem 15. Dezember gilt der neue Fahrplan der Bahn. Er bringt für Münster bemerkenswerte Verbesserungen im Fernverkehr. Das lässt aufhorchen, denn in der Vergangenheit gab es viele Klagen über alte IC-Züge und ein ausgedünntes Angebot.

  • Konjunkturabschwächung und Online-Handel bereiten Sorge

    Di., 08.10.2019

    Ortskern konsequent nutzen

    Die neue gestaltete Eintrachtstraße hat sich zu „Sendens guter Stube“ gemausert. Der dorthin verlagerte Markt sowie die „Sendener Feierabende“ sind in der Bevölkerung auf gute Resonanz gestoßen.

    Konjunkturabschwächung, Fachkräftemangel und Wohnraumversorgung waren Themen der Bürgermeisterkonferenz in Senden. Neben der Ausweisung neuer Wohnbauflächen und dem Ausbau der Digitalisierung wird die Belebung der Ortskerne als eine wichtige Zukunftsaufgabe gesehen.

  • „Social Day“ der IHK Nordwestfalen

    Mo., 07.10.2019

    Holzhütte im Freibad umgesetzt

    Bürgermeister Arne Strietelmeier (3. von rechts) besuchte im Freibad die Teilnehmer des „Social Day“ der IHK Nordwestfalen, die dort eine Hütte umgesetzt und ihr zu neuem Glanz verholfen haben.

    Die Holzhütte, die auf dem Parkplatz vor dem Freibad ein tristes Dasein fristete, erstrahlt jetzt in neuem Glanz im hinterem Bereich des Bades. Anlässlich des „Social Days“ der IHK Nordwestfalen kümmerten sich junge Auszubildende aus der Industrie um den Umzug und einen ansprechende Aufbereitung.

  • Die besten Azubis werden ausgezeichnet

    Sa., 05.10.2019

    Eine Eins vor dem Komma

    Doppelte Freude. Jana Westermann (2.v.li.) und Darleen Schulte (2.v.re.) gehören zu den jahrgangsbesten Azubis der IHK im Kreis Warendorf. Mit den beiden Frauen freuen sich Ausbildungskoordinatorin Laura Harms (li.), Geschäftsführer Dr. Ansgar Klemann (Mi.) und Kuratoriumsmitglied Bernhard Daldrup (re.).

    Die IHK hat die besten Azubis im Kreis Warendorf ausgezeichnet. Jana Westermann, Darleen Schulte und Janina Kötter gehören dazu.

  • Konjunkturumfrage der IHK Nord Westfalen

    Mi., 02.10.2019

    Die Industrie macht Sorgen

    Konjunkturumfrage der IHK Nord Westfalen: Die Industrie macht Sorgen

    Die Wirtschaft schwächelt in Deutschland. Kein Wunder also, dass auch das Münsterland und die Emscher-Lippe-Region, also der Bezirk der IHK Nord Westfalen, nicht verschont bleibt.