INQA



Alles zur Organisation "INQA"


  • Studie

    Mi., 23.12.2020

    Wohlgefühl von Arbeitnehmern 2020 gestiegen und gesunken

    Bei manchem Arbeitnehmer steigt im Homeoffice die Leistungsfähigkeit im Vergleich zur Arbeit im Büro.

    Die einen lieben es, die anderen hassen es: Arbeiten unter Schutzmaßnahmen - auf Abstand, womöglich im Homeoffice. Eine Studie spiegelt genau das wieder.

  • Trubel im Job

    Mo., 02.11.2020

    Das Jahresende endlich mal stressfrei regeln

    Am Jahresende wissen viele Beschäftigte vor lauter To-dos gar nicht mehr, womit sie eigentlich anfangen sollen.

    Die Zeit vor Weihnachten bedeutet in vielen Branchen die doppelte Portion Stress. Aber warum eigentlich? Könnten wir das nicht besser machen? Sehr wohl. 2020 bleibt aber ein Ausnahmejahr.

  • Problemgespräche

    Mi., 07.10.2020

    Auf der Arbeit auch die Seele im Blick haben

    Wer sich Sorgen um einen Kollegen oder Mitarbeiter macht, kann ein Gespräch anbieten.

    Über seelische Probleme zu reden, fällt den wenigsten Menschen leicht. Das gilt auch im Berufsumfeld. Gesprächsstrategien können helfen.

  • Nähe trotz Distanz

    Mo., 27.07.2020

    In Corona-Zeiten erfolgreich in die Berufsausbildung starten

    Wer seine Ausbildung ganz oder teilweise im Homeoffice startet, sollten vom Betrieb einen erfahrenen Kollegen als Coach zugewiesen bekommen.

    Das neue Ausbildungsjahr beginnt während der Corona-Pandemie - das bringt Herausforderungen für Azubis und ihre Ausbildungsbetriebe mit sich. Eine Expertin gibt Tipps, wie der Start dennoch gelingt.

  • Post-Holiday-Syndrom

    Mo., 19.08.2019

    So lässt sich das Urlaubstief vermeiden

    Gleich wieder im E-Mail-Stress? Nach dem Urlaub sollte man sich genügend Zeit nehmen, um wieder im Arbeitsleben anzukommen.

    Nach dem Urlaub fällt uns oft alles besonders schwer. Der Gang zur Arbeit gleicht dem nach Canossa und die Motivation ist verschwindend gering. Besonders überwältigend fühlen sich all die aufgestauten Aufgaben an. Was kann man dagegen tun?

  • Freiraum auf Zeit

    Mo., 06.05.2019

    Was bei der Brückenteilzeit zu beachten ist

    Mehr vom Tag haben: Mit der Brückenteilzeit können sich Arbeitnehmer Freiraum auf Zeit verschaffen - und sie beispielsweise für Familie, Pflege oder Weiterbildungen nutzen.

    Einmal Teilzeit, immer Teilzeit - viele Arbeitnehmer mit reduzierter Arbeitszeit kennen sie: die Teilzeitfalle. Dank der neuen Brückenteilzeit soll nun Schluss sein mit dem Freiraum wider Willen. Für wen eignet sich das Modell?

  • Work-Life-Balance

    Di., 14.08.2018

    Klare Regeln für Erreichbarkeit in der Freizeit festlegen

    Oftmals gibt es in Unternehmen keine klaren Regeln für die Erreichbarkeit in der Freizeit. In einem offenen Gespräch sollten deshalb Erwartungen und Bedürfnisse geklärt werden.

    Viele Arbeitnehmer bleiben auch in ihrer Freizeit für Chef und Kollegen ständig erreichbar. Smartphone und Internet machen es möglich. Führt die Dauerbereitschaft jedoch zu einer Belastung, hilft nur ein offenes Gespräch.

  • Hitze am Arbeitsplatz

    Fr., 01.06.2018

    Ab 26 Grad ist es im Büro zu warm

    Ab jetzt wird es kritisch: Steigt das Thermometer im Büro über 26 Grad, sollte der Chef was tun. Nach Hause gehen dürfen Arbeitnehmer dann aber noch nicht.

    An heißen Tagen macht die Wärme auch vor dem Büro nicht halt. Aber müssen Arbeitnehmer jede Temperatur ertragen? Wann muss der Arbeitgeber eingreifen?

  • Fit im Job

    Mo., 05.02.2018

    Steh-Telefonate gegen Rücken- und Nackenschmerzen

    Stehmeetings oder Stehtelefonate helfen gegen Rückenschmerzen.

    «Ich sitze den ganzen Tag», stöhnen oft Schreibtisch-Arbeiter. Wer das erkennt hat, sollte rasch Bewegung in seinen Arbeitstag bringen. Hier sind drei Wege.

  • Fit im Job

    Mo., 22.01.2018

    Zu wenig Tageslicht am Arbeitsplatz kann krank machen

    Ausreichend Tageslicht sollte am Arbeitsplatz gewährleistet sein. Zu wenig Licht beeinträchtig den Schlaf-Wach-Rhythmus.

    Ein Sonnenlicht durchflutetes Büro ist leider nicht die Regel in deutschen Betrieben. Dabei ist es für die Gesundheit und Produktivität von Arbeitnehmer äußerst wichtig an einem gut beleuchtetem Schreibtisch zu arbeiten.