Ickern



Alles zur Organisation "Ickern"


  • Tennis: Offene Stadtmeisterschaften

    So., 23.02.2020

    Walder und Mätschke gewinnen beim THC

    Ohne Satzverlust zum Turniersieg: Jim Walder bezwang bei den Offenen Stadtmeisterschaften im Finale Alexander Mannapov

    Jim Walder und Lisa Mätschke hießen die Triumphatoren bei den Offenen Stadtmeisterschaften von Münster. In der Halle des THC Münster gab es interessante Endspiele zu verzeichnen, aber auch gute Ergebnisse mehrerer Lokalmatadoren.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 15.10.2018

    Ein Kunstschuss von Kunstleben beim Kantersieg des VfL Senden

    Marie Kunstleben

    Klar entschieden die Bezirksliga-Fußballerinnen des VfL Senden das Auswärtsspiel beim SC Arminia Ickern für sich. Dabei gelang einer Spielerin ein Kunstschuss. Der ging eher versehentlich ins Tor.

  • Tennis: Offene Stadtmeisterschaften

    So., 11.02.2018

    Durchmarsch im Doppelpack von Mannapov und Bahkmutkina

    Souverän zum Titel: Alexander Mannapov gewann nicht nur das Finale der Offenen Stadtmeisterschaften von Münster klar und deutlich, auch im gesamten Turnierverlauf geriet der 22-Jährige nie in Gefahr.

    Sowohl der Sieger bei den Herren als auch die Triumphatorin im Damen-Wettbewerb gaben sich keine Blöße. Alexander Mannapov gewann das Endspiel bei den Offenen Stadtmeisterschaften in der Halle des THC Münster, Polina Bahkmutkina ließ ebenso wenig Zweifel aufkommen.

  • Gronau

    Do., 24.08.2017

    Aktuelle Ergebnisse

    Madeline Bosnjak (Bad Nau ­heim) - Ame­lija Matjunina (TuS Ickern)  6:1, 6:2

  • Handball: Herren-Landesliga

    So., 07.05.2017

    Ahlener SG 2 siegt überzeugend bei TV Brechten

    Wiedergutmachung gelungen: Michel Schäfer und die Reservehandballer der Ahlener SG machten gegen Brechten ihre Leistung gegen Ickern vergessen.

    Gegen das Schlusslicht TuS Ickern hatten sie sich vergangene Woche noch blamiert. Beim TV Brechten aber gelang den Landesliga-Handballern der Ahlener SG nun die Kehrtwende.

  • Handball: Herren-Landesliga

    So., 30.04.2017

    Ahlener SG 2 kassiert Klatsche bei Schlusslicht TuS Ickern

    Fabian Kraft war mit sieben Treffern erfolgreichster Ahlener Torschütze. 

    Das hatten sie sich ganz anders vorgestellt. Beim Tabellenletzten TuS Ickern kassierte die Zweivertretung der Ahlener SG eine deutliche Niederlage. Schon zur Halbzeit sah es böse aus.

  • Handball: Herren-Landesliga

    Fr., 20.01.2017

    SVE Dolbergs Thomas Steinhoff erwartet Spannung gegen den HSV Herbede

    Gemeinsam möchten Niklas Heising (unten), Marvin Senf (rechts) und Co. den HSV Herbede zu Fall bringen.

    Sich an das Niveau eines guten Gegners anpassen zu können, ist eine Kunst, die gelernt sein will. Sich an einen schlechten Gegner anzupassen, sollte man sich dagegen gar nicht erst angewöhnen. Nach dem Auftritt gegen Ickern fordert Dolbergs Handball-Coach Thomas Steinhoff gegen Herbede ganz klar das Erste ein.

  • Handball: Herren-Landesliga

    So., 15.01.2017

    SVE Dolberg lässt sich auf Niveau von TuS Ickern herab

    Mit harten Bandagen ist im Landesliga-Duell zwischen der Dolberger Eintracht und TuS Ickern gekämpft worden – mit dem besseren Ende für den SVE.

    Im Scherz haben Trainer und Mannschaft schon überlegt, ob sie ihren Zuschauern das Eintrittsgeld zurückzahlen müssen. Denn schön anzuschauen war die Landesliga-Partie zwischen den Dolberger Handballern und TuS Ickern wohl ganz und gar nicht. Die Eintracht ließ sich auf die Nickeligkeiten ein und passte sich auch ans spielerische Niveau ihrer Gäste an.

  • Handball: Herren-Landesliga

    Sa., 09.04.2016

    Gegen Ickern plant Ahlener SG 2 Punkte ein

    Thorsten Szymanski will mit den Handballern der Ahlener SG gegen Ickern gewinnen. 

    Den ersten Vergleich zu Hause kampflos gewonnen, den zweiten Vergleich – ebenfalls zu Hause – wollen sie mit Kampf für sich entscheiden. Die Reserve der ASG-Handballer hat gegen den TuS Ickern zwei Punkte fest eingeplant, muss dabei aber einen gegnerischen Spieler im Auge haben.

  • Handball-Landesliga Herren

    Fr., 30.10.2015

    Eintracht Dolberg zu Gast beim TV Brechten

    Marcel Weghake (rechts) und Eintracht Dolberg haben zuletzt überzeugt und wollen in Brechten daran anknüpfen.

    Nach der überzeugenden Leistung seiner Mannschaft gegen Ickern hatte Dolbergs Handball-Coach Thomas Steinhoff keine schlaflose Nacht. Eher süße Träume. Beim TV Brechten fordert er nun Wiederholung.