Infineon Technologies



Alles zur Organisation "Infineon Technologies"


  • Börse in Frankfurt

    Di., 08.10.2019

    Aktien Frankfurt Schluss: Dax wieder unter 12.000 Punkten

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Aktienmarkt war am Dienstag wieder von politischer Unsicherheit geprägt. Nach zwei Gewinntagen in Folge drehte der Leitindex Dax ins Minus und schloss mit einem Abschlag von 1,05 Prozent bei 11.970,20 Punkten.

  • Börse in Frankfurt

    Mi., 11.09.2019

    Dax steigt vor Zinsentscheid über 12.300 Punkte

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat es am Mittwoch erstmals seit Juli wieder über die Marke von 12.300 Punkten geschafft. Am Tag vor dem mit Spannung erwarteten Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank ging es für den deutschen Leitindex um 0,74 Prozent auf 12.359,07 Punkte nach oben.

  • Börse in Frankfurt

    Mi., 14.08.2019

    Ausverkauf am deutschen Aktienmarkt

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die zunehmenden Hinweise auf eine weltweite Rezession haben am Mittwoch eine Verkaufswelle am deutschen Aktienmarkt ausgelöst.

  • Kapitalerhöhung

    Di., 18.06.2019

    Cypress-Kauf: Infineon holt Milliarden Euro von Aktionären

    Seit der Bekanntgabe der Übernahme des US-Konkurrenten Cypress Semiconductor haben Infineon-Papiere ihren Abwärtstrend fortgesetzt und mehr als 10 Prozent verloren.

    Neubiberg (dpa) - Der Chiphersteller Infineon hat sich einen Teil der benötigen Milliarden für die Übernahme des US-Konkurrenten Cypress Semiconductor durch eine Kapitalerhöhung besorgt.

  • Börse in Frankfurt

    Mo., 03.06.2019

    Dax erholt sich - Wall-Street-Gewinne helfen

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Montag von seinen jüngsten Verlusten erholt. Nach Eröffnung der US-Börsen am Nachmittag orientierte sich der deutsche Leitindex an der Wall Street und verbuchte Gewinne.

  • Milliardenübernahme geplant

    Mo., 03.06.2019

    Infineon will in Top Ten der Chipbranche

    Infineon will die Übernahme von Cypress Semiconductor bis spätestens Anfang 2020 abschließen.

    Infineon hat in den USA schlechte Erfahrungen gemacht: Die US-Behörden legten 2017 ihr Veto ein, als die Münchner einen Lieferanten des US-Militärs kaufen wollten. Nun folgt der Anlauf für eine Milliardenübernahme im Silicon Valley - rein zivil.

  • Börse in Frankfurt

    Mo., 20.05.2019

    Dax rutscht tief ins Minus

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Montag nach einer starken Vorwoche auf Talfahrt gegangen. Der seit Monaten steigende Ölpreis sowie der Iran-Konflikt drückten bei Anlegern auf die Stimmung. Auch der fortgesetzte Handelsstreit steuerte erheblich zur Unsicherheit bei. Die negativen Folgen spüren inzwischen auch Firmen diesseits des Atlantiks.

  • Auf schwarzer US-Liste

    Mo., 20.05.2019

    US-Sanktionen kappen Huawei Zugang zu Google-Diensten

    Bei seiner Netzwerktechnik ist Huawei sehr stark auf Chips aus den USA angewiesen.

    Die USA treiben Huawei mit dem Entzug des Zugangs zu wichtiger Technologie in die Enge. Bleiben die Sanktionen länger bestehen, könnte der chinesische Konzern den europäischen Smartphone-Markt aufgeben müssen. Auch Mobilfunk-Betreiber bekommen Probleme.

  • Börse in Frankfurt

    Fr., 05.04.2019

    Dax legt zum Wochenschluss noch eine kleine Schippe drauf

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Nach einer beeindruckenden Börsenwoche hat der Dax am Freitag noch eine kleine Schippe draufgelegt. Er schloss 0,18 Prozent höher auf 12.009,75 Punkten. Damit summiert sich der Gewinn in dieser Woche auf gut vier Prozent.

  • Börse in Frankfurt

    Mi., 27.03.2019

    Dax stagniert und scheitert an 11.500 Punkten

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt trat zur Wochenmitte auf der Stelle. Der Dax legte am Mittwoch zunächst zu, legte nach Eröffnung der Wall Street aber den Rückwärtsgang ein. Am Ende schloss der deutsche Leitindex quasi unverändert bei 11.419,04 Punkten.