Infratest dimap



Alles zur Organisation "Infratest dimap"


  • Landtagswahl

    So., 01.09.2019

    CDU gewinnt Sachsen-Wahl vor starker AfD

    Michael Kretschmer, Ministerpräsident von Sachsen und seine Lebensgefährtin Annett Hofmann bei der CDU-Wahlparty in Dresden.

    Erleichterung bei der CDU, Jubel bei der AfD, Katerstimmung bei der SPD: Nach der Landtagswahl in Sachsen dürfte die Regierungsbildung schwierig werden. Für die Christdemokraten bietet sich ein neuer Partner an.

  • Kurz vor den Landtagswahlen

    Fr., 23.08.2019

    Rennen offen: SPD und CDU in Umfragen vor AfD

    Kurz vor den Landtagswahlen: Rennen offen: SPD und CDU in Umfragen vor AfD

    Wochenlang hatte die AfD in Brandenburg in den meisten Umfragen die Nase vorn, in Sachsen lieferte sie sich ein Kopf-an-Kopf Rennen mit der CDU - kurz vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg machen die Parteien der Amtsinhaber Boden gut.

  • Parteien

    Fr., 23.08.2019

    SPD legt im ARD-Deutschlandtrend um zwei Punkte zu

    Berlin (dpa) - Die SPD hat in der Wählergunst bundesweit etwas zugelegt. Im neuen ARD-Deutschlandtrend gewinnt die Traditionspartei gegenüber der Vorwoche zwei Prozentpunkte hinzu und käme aktuell auf 14 Prozent der Stimmen. Damit liegt sie gleichauf mit der AfD, deren Stimmenanteil unverändert bleibt. Die Union erreicht der Umfrage von Infratest dimap zufolge 26 Prozent der Wählerstimmen, die Grünen wären mit 25 Prozent zweitstärkste Kraft. Die FDP und die Linke kommen auf jeweils 7 Prozent. FDP und Grüne verlieren damit jeweils einen Prozentpunkt.

  • Parteien

    Fr., 23.08.2019

    SPD legt im ARD-Deutschlandtrend um zwei Punkte zu

    Berlin (dpa) - Die SPD hat in der Wählergunst bundesweit etwas zugelegt. Im neuen ARD-Deutschlandtrend gewinnt die Traditionspartei gegenüber der Vorwoche zwei Prozentpunkte hinzu und käme aktuell auf 14 Prozent der Stimmen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre. Damit liegt sie gleichauf mit der AfD, deren Stimmenanteil unverändert bleibt. Die Union aus CDU und CSU erreicht der Umfrage von Infratest dimap zufolge 26 Prozent der Wählerstimmen, die Grünen wären mit 25 Prozent zweitstärkste Kraft. Die FDP und die Linke kommen auf je 7 Prozent.

  • Überraschende Trendwende

    Do., 22.08.2019

    Starke Bewegung in der Wählergunst vor Ost-Landtagswahlen

    Überraschende Trendwende: Starke Bewegung in der Wählergunst vor Ost-Landtagswahlen

    Die AfD kann bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg auf starke Ergebnisse hoffen. CDU und SPD, die dort die Regierungschefs stellen, haben lange fürchten müssen, als stärkste Kraft abgelöst zu werden. Eine neue Umfrage zeichnet nun ein anderes Bild.

  • Hintergrund

    Mo., 27.05.2019

    Grüne in neun der zehn größten deutschen Städte vorn

    Bei den Grünen war der Jubel nach der Bekanngabe der ersten Prognose für die Europawahl groß.

    Berlin (dpa) - Die Grünen sind die großen Gewinner der Europawahl. Was sind das für Wähler, die sie vor allem bei SPD und Union abgezogen haben?

  • Wahlanalyse

    So., 26.05.2019

    Grüne gewinnen massiv Wähler von Union und SPD dazu

    Die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock (l.) und Fraktionschefin Katrin Göring-Eckard jubeln nach der Bekanngabe der ersten Prognose für die Europawahl.

    Berlin (dpa) - Die Grünen haben bei der Europawahl von der SPD und der Union jeweils mehr als eine Million Wähler dazugewonnen. Bei einer Analyse der Wählerwanderungen von Infratest dimap in der ARD hieß es, die Grünen hätten im Vergleich zu 2014 von der SPD 1,37 Millionen Wähler herüberziehen können.

  • Verfassung

    Mi., 10.04.2019

    Umfrage: Menschen in Deutschland mit Grundgesetz zufrieden

    Berlin (dpa) - Kurz vor dem 70. Geburtstag des Grundgesetzes ist die überwiegende Mehrheit mit der deutschen Verfassung zufrieden. Rund neun von zehn Befragten sind der Ansicht, dass sich das Grundgesetz sehr gut oder gut bewährt hat. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap hervor. Weniger zuversichtlich sind die Menschen mit der Demokratie: Rund jeder dritte Befragte ist unzufrieden damit, wie die Demokratie in Deutschland funktioniert. Besonders hoch ist die Unzufriedenheit in Ostdeutschland und in Haushalten mit niedrigem Einkommen.

  • Demonstrationen

    So., 24.02.2019

    Umfrage: Klimaschutz-Demos von Schülern entzweien NRW

    Demonstranten der Bewegung «Fridays for Future» gehen am 22.02. mit Plakaten durch Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die freitäglichen Klimaschutz-Demos von Schülern spalten die Gemüter in Nordrhein-Westfalen. Einer Umfrage zufolge finden es 49 Prozent der Befragten in Ordnung, dass die Schüler dafür zum Teil die Schule sausen lassen. 49 Prozent sehen es genau andersrum. Das meiste Verständnis haben Anhänger der Grünen, der Linken und der SPD. Mehrheitlich nicht gut finden die Demos die Anhänger von AfD, FDP und CDU. 92 Prozent der Befragten finden es allerdings grundsätzlich gut, dass sich Schüler für mehr Klimaschutz einsetzen. Die Umfrage wurde im Auftrag des WDR-Magazins «Westpol» von Infratest dimap erstellt.

  • Landtag

    So., 24.02.2019

    Umfrage: Zufriedenheit mit Laschet schwindet

    NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) im nordrhein-westfälischen Landtag.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Zufriedenheit mit Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat einer Umfrage zufolge in Nordrhein-Westfalen deutlich abgenommen. Rund eineinhalb Jahre nach Antritt seiner schwarz-gelben Koalition sind demnach noch rund 37 Prozent der Befragten mit seiner Arbeit zufrieden. Das seien 11 Prozentpunkte weniger als im Oktober, teilte der WDR am Sonntag mit. Das Institut Infratest dimap erstellte die Umfrage für das WDR- Magazin «Westpol». Vergleiche man das Ergebnis mit Umfragen in anderen Bundesländern, sei Laschet der unpopulärste Ministerpräsident mit CDU-Parteibuch. Schlechter schnitt nur SPD-Regierungschef Carsten Sieling in Bremen (35 Prozent) ab.